Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kur aber wohin??

Kur aber wohin?? 29 Sep 2011 12:20 #59214

  • FiNa
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 143

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ich habe mich hier jetzt nicht durchgelesen, weil wir in der Kinderklinik sind und übers Handy ist das alles nicht einfach!

Ich habe aber dennoch eine Frage: welches Mutter-Kind-Kurhaus könnt ihr mit Diabetes empfehlen! Es soll in 1. Linie eine Kur für Finnja sein und nicht für mich!

Wir haben einiges durch und der Arzt hat uns zum sofortigen Antrag einer Kur geraten!

Grund: vor 3 Wochen die Diagnose Diabetes! 11 Tage Kinderklinik, grad daheim: Lungenentzündung! Sind seit 7 Tagen wieder in der Kinderklinik! Leider keine "normale Lungenentzündung" und der Zustand ist auch nach wie vor kritisch!

Grad noch die Diagnose Hashimoto! Ich habe dem Doktor gesagt: mein Kind gibt kein Blut mehr ab, aus Angst was sie als nächstes finden!

Wer kennt gute Einrichtungen? Auch gerne an der See? Das befürwortet der Doktor nämlich?!

Ich freue mich auf eure Erfahrungen!!

Gruß Nadine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mama von Finnja *04.08.2006
Diabetes seit 06.09.2011
*Pumpi seit 12.12.11*

www.pumpentaschen.com

Aw: Kur aber wohin?? 02 Okt 2011 19:29 #59298

  • EmyundBianca
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo ihr Drei!!

Ich war letztes Jahr mit meiner Tochter Emely(10 Jahre) in der Fachklinik Sylt. Uns hat es im großen und ganzen sehr gut gefallen. Es gibt immer Sachen die einem nicht so passen aber uns hat es sehr gut getan. Emelys Werte sind danach viel besser geworden und der Erfahrungsaustausch mit den anderen Eltern ist Gold Wert. Eigentlich ist es das Wichtigste ander ganzen Reha gewesen.Es wird Finnja sicherlich im Bezug auf die Lungenendzündung gut tun. Die Klinik ist auch extra für Kinder mit Atemwegserkrankungen. Sylt alleine ist schon so viel Erholung das eseienm dort automatisch besser geht. Die Wartezeiten sind dort leider meistens ziemlich lang. Vielleicht hat Euch das ein wenig geholfen und wünsch Euch alle Liebe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kur aber wohin?? 02 Okt 2011 19:40 #59299

  • FiNa
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 143

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
@ Bianca: habt ihr denn eine Kinderkur oder eine Reha beantragt? Wer zahlt die Kosten? Krankenkasse?
Kann man die Klinik nicht als Mutter-Kind-Kur wählen?

Bei euch stand aber der Fokus Diabetes im Vordergrund, oder? Du warst nur Begleitperson??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mama von Finnja *04.08.2006
Diabetes seit 06.09.2011
*Pumpi seit 12.12.11*

www.pumpentaschen.com
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login