Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Beherschung verloren

Beherschung verloren 06 Sep 2011 08:40 #58523

  • Lissy97
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 224

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Guten morgen Zusammen

So, jetzt haben wir den schönsten Familienstreit wegen DM, den man sich
vorstellen kann.

Wir haben die Angewohnheit, vor jedem Süssen etwas Obst zu essen, so auch
am Kaffeetisch, wenn Geburtstag ist.
Muß ja nicht jeder machen, sondern nur wer möchte.

Jetzt hat mir meine Freundin erzählt, was so hinter meinem Rücken auf Alicja´s
Geburtstag geredet wurde.

Meine Schwägerin und mein Schwager waren der Meinung, wir müssten alle Diät halten,
da das Kind ja DM hätte.
Der viele Süsskram wäre garnicht gesund. Naja, ist auch nicht gesund, wenn es Süsses
in rauen Mengen geben würde. Bei uns aber leider nicht.

Alicja hat z. B.: 2 Stücke Torte gegessen, war ja ihr Geburtstag. Vorher aber ihre
Portion Obst (wieder Zucker).
Zum Abend hin haben wir gegrillt. Also mit Rohkost und natürlich auch anderen
Salaten. Alicja wieder gut gegessen. Die Kid´s haben dann zum Nachtisch ein Eis bekommen.
Wieder Zucker drin.

Ich fand es war ein ganz normaler Geburtstag, meine Schwägerin und mein Schwager wohl nicht. Sie haben mir nach Rücksprache alles vorgehalten.
Das Kind würde viel zu viel Zucker zu sich nehmen, man kann auch auf andere
Süßstoffe zurückgreifen. Ich sollte mein Kind doch ausgewogener ernähren.
Dann würde sie auch nicht dick sein.
Hallo???
Alicja ist 158 cm groß und wiegt 45 kg. Sie ist also sehr schlank.

Ich hab meiner Schwägerin sehr heftig die Meinung gegeigt.
Jetzt sag ich Euch auch warum.

Mein Schwager ist Typ 2, ist 180 cm groß und wiegt stolze 185 kg. :woohoo:
Meine Schwägerin ist noch keine Diabetikerin, aber 170 cm groß und wiegt 160 kg.
Jetzt haben sie eine Ernährungs-Schulung mitgemacht und natürlich viel über
Diäten gehört. Was natürlich nicht eingehalten wird.

Jetzt frag ich mich doch allen Ernstes, wie man mir solche Vorwürfe machen kann,
wenn man sich selbst nicht Gesund ernährt?
Und dann noch erhebliches Übergewicht hat und mein Kind schlank ist?

Manchmal glaube ich, die sollten eine Schulung machen mit dem Thema
"Die kleinen, feinen Unterschiede zwischen DM Typ 1 + 2".

Ich bin total sauer auf die Beiden.

Danke, das ihr Euch die Zeit genommen habt meinen langen Bericht zu lesen.
Aber ich mußte es einfach mal los werden.

Einen schönen Tag noch

Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alicja 1997, DM 12.02.09, Omni Pod 26.07.10, Novo Rapid

Aw: Beherschung verloren 06 Sep 2011 09:24 #58526

  • Tigerflocke
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 541

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Sabine,
das ich ja echt ein starkes Stück!!!!

Und das wo du doch froh bist, um alles was Alicja isst.
Oder habe ich das falsch in Erinnerung?
Kämpft ihr nicht auch immer wieder gegen Magersucht?

Schade ich hätte letzten Dienstag doch kommen sollen,
dann hätten wir ihnen gemeinsam die Meinung gegeigt!!!

Ich finde auch das es, so wie du es schilderst, ein ganz normaler Geburtstag war.
Und wir sind doch alle bemüht unsere Kids
ein möglichst normales Leben zu ermöglichen.

Was bilden die beiden sich eigentlich ein?
Die sollen doch erstmal selber ihr Leben auf die Reihe bekommen.

Ich kann deine Wut megagut verstehen.

Ich drück dich mal, und schicke ganz liebe Grüße aus dem schönen Sauerland.

Petra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich bin nicht gestört!!!
Ich bin Verhaltensoriginell.
;o)

Aw: Beherschung verloren 06 Sep 2011 09:42 #58528

  • Lissy97
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 224

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Petra

Ja, wir kämpfen immer noch mit der Magersucht.
Ist wie DM lebenslänglich.
Ich bin immer froh, wenn sie ganz normal ist.

Wärst Du mal gekommen, hättest viel zu lachen gehabt.

lg Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alicja 1997, DM 12.02.09, Omni Pod 26.07.10, Novo Rapid

Aw: Beherschung verloren 06 Sep 2011 09:56 #58529

  • Andrea Sch
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 874

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Sabine,

echt ein "starkes" Stück, wenn man mit 160 bzw 185kg einem knapp an der Magersucht dahinschrammenden pubertierenden Mädchen zu gesunder Ernährung rät!
Noch dazu an ihrem Geburtstag! :S
Unglaublich, eigentlich nur noch zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre, dass diese guten Ratschläge wahrscheinlich viele Menschen unseren Kindern gerne geben würden, sich aber zum Glück nicht trauen!
Vielleicht kannst Du bei der nächsten Familienfeier ein Spezialmenü für die beiden zusammenstellen,
oder sie beim Torte austeilen einfach übergehen: "Ach, ihr esst ja nichts Süßes!"

Von uns jedenfalls alles Gute zum Geburtstag!
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Valentin (08/1998, D seit 04/2006, Accu Check Combo seit 2009, Novorapid)

Aw: Beherschung verloren 06 Sep 2011 12:36 #58534

  • iffi27
  • User
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 285

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Sabine,

Verwandschaft kann man sich nicht aussuchen - aber du musst dir das nicht bieten lassen. Ich finde es eine Unverschämtheit, sich in die Ernährung einzumischen und sich so daneben zu benehmen. Selbst wenn sie Normalgewicht hätten, ist es unangemessen, sich über Diabetes Typ 1 auszulassen, wenn man absolut keine Ahnung hat.

Ich würde das maximal einmal mitmachen und dann auf den Besuch der werten Verwandtschaft verzichten. Das brauchst du dir nicht bieten zu lassen.

Fühl dich mal lieb gedrückt,
Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Beherschung verloren 06 Sep 2011 14:18 #58540

  • tjaymam
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1029

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Sabine,

ich kann deinen Ärger voll und ganz verstehen, vorallem weil er von Leutchen kommt, die selber von nichts eine Ahnung haben, mit ihrer fast Fettsucht offensichtlich total unzufrieden sind und deswegen, um wohl von sich abzulenken, auf jemand anderen loshacken müssen :evil: :angry: :evil: Sowas kann man nicht immer wegstecken, das verstehe ich auch. Den Vorschlag, sie mit Torte zu übergehen finde ich klasse :P :laugh: Ich kann dir nur sagen, mein Bruder hat selbst Diabetes Typ 2, ist nach einer Gehirntumor-OP vor Jahren wegen den Medikamenten ziemlich übergewichtig geworden und hat dann als Folgeerkrankung Typ 2 bekommen, der jedenfalls beneidet Markus heiss und innig dafür, dass er Süßkram essen darf :-) Schon mal daran gedacht, dass deine wohl etwas wohl geratene Verwandtschaft schlicht weg neidisch auf den Umstand ist, dass deine Tochter essen darf was sie möchte ? ;) B)

In diesem Sinne, lass dich nicht ärgern und nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag, Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Beherschung verloren 06 Sep 2011 15:20 #58545

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3714

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Sabine,

das kommt mir doch irgendwie bekannt vor...

Mein Schwager und seine Frau sind zwar nicht stark übergewichtig, aber ein ein bisschen mit den Pfunden kämpfen beide immer. In unserer Familie dagegen sind alle schlank.

Und was kommt da immer wieder von deren Seite?

Sie schlagen uns vor, Lars sollte es doch mal mit Metabolic Balance versuchen! :woohoo:


Tante Marlis (Typ 2) würde das auch machen und bräuchte seitdem nicht mal mehr Tabletten. Darauf habe ich geantwortet, dass Lars noch nie Tabletten gebraucht hätte und Metabolic Balance somit ja wohl überflüssig sei.
Im Übrigen stimmt das mit der Tante nicht mal. Meines Wissens spritzt sie nachwievor Insulin. (Dass sie tapfer mit viel Sport etwas für ihren Körper tut, stimmt allerdings.)

Dann behauptete die Schwägerin auch noch, sie und ihr Mann würden nur einmal im Monat Kohlehydrate essen. Ich fragte sie, ob sie denn kein Brot äße... doch 4 Scheiben täglich, aber nur Vollkornbrot... ja und Obst und Milch und Joghurt und Saft essen/trinken sie natürlich auch... ich habe mir nur mit Mühe und Not verkniffen, ihr mal vorzurechnen, wieviel Gramm KH sie da so am Tag zu sich nimmt. :lol: :silly:

Und dann hat die keine-KH-essende Schwägerin an Ostern Lars die Erdbeeren vom Teller gemopst, die abgewogen waren und für die er gespritzt hatte! Und als ich sie bat, das zu unterlassen, stellte sie mich auch noch als kleinlich hin...

Na ja, aber im Nachhinein hatten wir doch anständig zu lachen. "Tante Marlis braucht nicht mal mehr Tabletten" ist bei uns ein Running Gag.

Ärgert euch nicht zu sehr, solche Leute können einem doch eigentlich nur leid tun.

LG Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Aw: Beherschung verloren 06 Sep 2011 17:30 #58551

  • monday
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1256

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
sie wollten wahrscheinlich nur ihr neu erworbenes Wissen anbringen und sind vom Intellekt her gar nicht in der Lage zu differenzieren...
Ich würde die beiden gar nicht ernst nehmen.
Und beim nächsten Geburtstag ein Spiel machen, wo von jedem der BMI bestimmt wird.... :P
Gruß Vera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Beherschung verloren 06 Sep 2011 17:55 #58554

  • Lissy97
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 224

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo

Also mit dem BMI find ich ganz toll. Mal sehen, vielleicht mach ich das.

Ich fand es nur fies, weil man wieder alles hinter meinen Rücken geäußert hat.
Sie wußten ganz genau, daß ich ihnen meine Meinung sage. Egal ob noch andere dabei sind oder nicht.

Mit der Torte übergehen hab ich noch nie gemacht, aber nachdem sie 4 Stücke gegessen hatten, habe ich so manches mal schon einfach den Tisch abgeräumt.
Gibt zwar dann blöde Sprüche, aber da steh ich drüber.

Uns haben schon Bekannte und Nachbarn auf dem Campingplatz gefragt, ob die immer so viel kochen, als wenn eine ganze Mannschaft kommen würde. Und jeden Tag wird gebacken.
Dort halten sie sich auch nicht zurück.

Ich bin nur froh, das Alicja nichts davon mitbekommen hat. Das wäre für sie ein harter Schlag. Wir versuchen ihr ein normales Leben zu ermöglichen und dann sowas.

Naja, jetzt warte ich auf den Kommentar meiner Schwiegermutter. Es war ja ihre Tochter, die ich beschimpft habe. Mein Mann war auch geschockt, aber nur von so manchen Ausdruck den ich benutzt habe.

Jetzt werden wir uns ersteinmal ein richtig, schönes großes, selbstgemachtes Eis
auf den Schreck gönnen. Egal wieviel ZUCKER dort drinnen ist. :P

lg Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alicja 1997, DM 12.02.09, Omni Pod 26.07.10, Novo Rapid

Aw: Beherschung verloren 06 Sep 2011 20:57 #58569

  • Manu98
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 380

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Oh je, das war ja wohl eine der Situationen, auf die man liebend gern verzichten möchte...
Meine Noch- Schwiegereltern sind auch Spezialisten für solche Dinge- allerdings nicht meinem Großen (mit Dm) gegenüber, sondern seiner jüngeren Schwester (ohne Dm), welche schon heftig pubertiert, weibliche Formen bekommt und wie das in dieser Umbruchphase bei vielen Mädchen so ist- mal etwas kräftiger ist, aber dann wieder in die Länge schießt... allerdings hat sie Normalgewicht, also eigentlich kein Problem...
O'ton Schwiegermutter:"Constanze, iss nicht so viel von dem Nachtisch, der hat ganz viele Kalorien, sonst wirst du mal so dick wie deine Mutter!" (... Laut Schwiegereltern sterbe ich auch 10 Jahre früher und Diabetes kriege ich auch und ihr Sohn muss sich ja schämen mit so einer dicken Frau...ratet mal, ob ich noch mit meinen Schwiegereltern spreche :evil: )
-Ich bin übrigens mollig, aber nicht extrem dick... :angry:
Leider hat meine Tochter sich das sehr zu Herzen genommen, vor allem, weil ihr Vater in das selbe Horn tutet :evil: :evil:
Sie wird nächste Woche 11 und denkt schon darüber nach, wie sie am besten abnehmen kann!!! Wenn ich dann eure Beiträge lese Sabine, über die Probleme mit der Anorexie deiner Tochter, könnte ich echt vor Wut eine Bombe zünden, wenn meine Schwiegereltern und ihr Sohn solche unüberlegten, bescheuerten Bemerkungen zu meiner Tochter machen! Ich freue mich für euch, dass deine Tochter ihren Geburtstag genossen hat! Du hast mein vollstes Verständnis für deinen Ausraster!!!
Herzliche Grüße, Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login