Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Die erste Fahrt mit DM - alles super

Die erste Fahrt mit DM - alles super 18 Jun 2011 05:42 #56549

  • tessa
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 331

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

Katharina ist gestern von einer Orchesterfreizeit mit 3 Übernachtungen nach Hause gekommen. Mit ein wenig Unterstützung über Handy hat alles super geklappt - und das acht Wochen nach der Diagnose. Ich bin sehr stolz auf sie und auch froh, dass die Lehrerin offen und mutig genug war, Katharina ganz selbstverständlich mitfahren zu lassen. Vorher haben wir natürlich auch das o. k. von Frau Dr. Kieninger eingeholt. Sicherlich gab es für Katharina Einschränkungen und auch gelegentliche Hypos. Mein Eindruck ist aber, dass die Proben, die Jugendherberge und der Spaß mit Freundinnen im Vordergrund der Erlebnisse stehen. Sie kam auf jeden Fall gut gelaunt und müde zurück - wie sonst auch nach solchen Fahrten. Die Werte waren ziemlich gut. Sie hat abends vor dem Schlafen noch mal angerufen. Nachts hat sie nicht gemessen, die Werte waren aber vor dem Schlafen auch normal (zw. 120 und 150). Nun können wir der nächsten Hürde entgegensehen: Zeltlager für 10 Tage in der Wildnis aber mit Sanidienst von den Johannitern. Dort können auch die Insuline und Zubehör gelagert werden. Da die Kinder dort kein Handy mitnehmen dürfen, muss Katharina 3 mal am Tag zum Sanidienst gehen, ihre Werte zeigen und zu Hause anrufen. Ich werde berichten, wie`s gelaufen ist, und damit vielleicht auch anderen Eltern ein bisschen Mut machen für solche Aktionen. Ich bin auch eher eine kontrollierende und beschützende Mutter, mir fällt das wirklich schwer. Ich würde am liebsten stündlich mit ihr telefonieren. Aber welche 11jährige würde das aushalten? In dem Alter ist man schon durch die bloße Existenz der Eltern genervt.

Gruß ins Forum
tessa
Folgende Benutzer bedankten sich: monday, tjaymam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Die erste Fahrt mit DM - alles super 18 Jun 2011 18:38 #56562

  • tjaymam
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1029

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Tessa,

da kannst du wirklich stolz sein auf Deine Tochter, dass alles super gelaufen ist :-) Markus ist im Januar mit der Schule für eine Woche ins Skilager gefahren, hatte vorher ein ganz mulmiges Gefühl aber er hat es toll gemeistert, genauso wie deine Tochter die drei Tage. Unsere Kids können schon, wenn sie müssen. Wir sind jetzt so mutig, dass Markus ab 29. Juli für zwei Wochen mit der Schule nach England fährt :-). Bin gespannt wie es da läuft, die Gastfamilie weiss, dass er Diabetes hat und freut sich schon auf ihn, die Schule ist auch super kooperativ und Markus freut sich auf London und Umgebung wie ein Schneekönig.

Euer Zeltlager wird bestimmt ein prima Erlebnis, unsere Kinder sind halt anders aber deswegen nicht mehr eingeschränkt als andere, wenn alles im Vorfeld gut geplant ist. Ich hätte nie gedacht, dass ich nach knapp einem Jahr so entspannt sein würde aber wir sind es tatsächlich.... :laugh:

lg Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.143 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login