Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kindergarten

Kindergarten 27 Feb 2011 12:55 #53549

  • Tanja07
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 25

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Lieven geht seit Januar in den Kindergarten.
Im grossen und Ganzen machen die Ihre Sache gut.
Natürlich muss ich mich auch hin und wieder ärgern.
Donnerstag war der Kapplan zur Verabschiedung im Kiga und hat dann auch Gummibärchen verteilt.
mein Sohn hat keine bekommen weil sein Wert nicht tief genug war was ich aber wirklich traurig fand.
Das schöne ist dann wie ich finde das es Tage gibt wenn er UZ ist wo er dann nur Gummibären bekommt.
Donnerstag wird Karneval gefeiert wo es auch wohl wie ich gelesen habe einige Leckereien gibt.
Er soll genauso dürfen wie die anderen auch und ich denke das ich an dem Tag den vielleicht etwas höheren Wert korrigiere weil mir der Spassfaktor für Lieven an dem Tag wichtiger ist.
Oder habt ihr andere Vorschläge für mich?
Danke.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kindergarten 27 Feb 2011 13:15 #53551

  • Lili
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1177

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Tanja,

meine Tochter darf selbstverständlich die Belohnungen/Extras in der Schule bekommen, die es für die anderen auch gibt, unabhängig von dem Wert, den sie vorher hatte (sie ist sowieso am Vormittag meistens höher und rutscht gegen Mittag rasch ab). Das habe ich auch der Lehrerin so gesagt.

Sollte sie dann wirklich mal mittags höher rauskommen, was ich nicht glaube, wird halt korrigiert.


LG Lili

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kindergarten 27 Feb 2011 13:21 #53552

  • Tanja07
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 25

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Das ist schön zu hören.
Danke für deine Antwort.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kindergarten 27 Feb 2011 17:29 #53557

  • monday
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1256

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Tanja,
habe gelesen, dass ihr eine Pumpe habt.
Meine Tochter ist zwar schon älter, aber alle Kinder mit Pumpe (oder ICT) können doch theoretisch genauso naschen, wie andere auch. Es ist zwar besser, Süßigkeiten im Zusammenhang mit anderen Kohlenhydraten zu essen, aber es geht auch so.
Ich glaube 8 Gummibärchen (keine Gewähr) sind eine BE??? Und ansonsten gibt es auch Gummibärchen im Gummibärchenshop ohne Zucker. Die könntet ihr dann im Kindergarten deponieren.
Gruß Vera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kindergarten 27 Feb 2011 17:37 #53558

  • Tanja07
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 25

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Natürlich darf er und soll er genauso naschen wie vor dem DM auch...die Erzieher haben die Pumpe bislang nur in meinem beisein bedient und schon seit wochen gar nicht mehr.
Das zweite Frühstück im KIGa wird verbraucht und braucht nicht gebolt werden.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kindergarten 27 Feb 2011 19:20 #53563

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Tanja,
wenn es Leckereien im Kiga gibt, die vorher nicht abgesprochen waren (Stichwort Kindergeburtstage im Kiga!), dann rufen bei uns die Erzieher an und fragen, was sie dafür bolen sollen. Das könntest Du auch anbieten und dann das Bolen Schritt für Schritt mit ihnen gemeinsam am Telefon machen.

Alternativ wird bei uns für die gesamte Gruppe entschieden, dass die Süßigkeit ins Fach gelegt wird.

Bei uns wird am Donnerstag auch Karneval im Kiga gefeiert - mit Buffet! Keine Ahnung also, was da alles gefuttert wird, es gibt Salzstangen, Cracker, Frikadellen usw usw . ich werde mit den Erziehern besprechen, wann das Buffet geöffnet ist und dann über den Dualbolus schonmal etwas abgeben, das kannst Du auch. Berücksichtige aber, dass sich die Kids am Donnerstag mit Polonaise und sonstigen Spielen körperlich verausgaben werden. Ich rechne eher mit ner nachträglichen Hypo!

Ein erhöhter Wert über 2-3 Stunden richtet ja keinen (großen) Schaden an, zumindest ist das der Stand der Forschung. Und bei solch besonderen Aktivitäten sollte der Spaßfaktor im Vordergrund stehen.

LG, Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kindergarten 28 Feb 2011 01:38 #53569

  • petra100
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 224

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform:
Hallo,
ich hatte im Kiga eine Liste hinterlegt mit den BEs der gängigen Süßigkeiten (kleine Tüte Gummibärchen, Smarties, 1 Riegel Kinderschokolade, Salzstangen etc.) Das wurde dann mit berechnet.
Bei Geburtstagen habe ich vorher die entsprechende andere Mama gefragt, was ihr Kind mitbringt für das gemeinsame Frühstück und habe entsprechend die Erzieherin informiert, was zu bolen ist.
Seit wir die Pumpe hatten, war das gar kein problem mehr. Solange wir den pen hatten musste ich halt immer jonglieren, weil wir für das zweite Frühstück beim ersten Frühstück gleich mitgesprictzt hatten.
Viele Grüße
Petra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login