Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Hoher Blutzucker am Morgen

Hoher Blutzucker am Morgen 13 Feb 2011 07:49 #52942

  • Tanja07
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 25

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Mein Sohn geht am Abend mit tollen Blutzuckerwerten in´s Bett und wacht morgens mit hohen Werten(heute über 200) wieder auf!
Ist er mir in der nacht zu tief gefallen,so das es zur Gegenregulation geführt hat?
Soll ich mir nachts wieder den Wecker stellen?
Zu welche Uhrzeiten?
Das alles jetzt nach einem Infekt,davor hatten wir ganz tolle Werte!
Über hilfreiche Tips würde ich mich sehr freuen!
Vielen Dank!
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Hoher Blutzucker am Morgen 13 Feb 2011 13:17 #52956

  • monday
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1256

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Tanja,
wenn es direkt nach einem Infekt ist, würde ich noch ein paar Tage warten, ob sich der Wert wieder normalisiert. Wenn es so bleibt würde ich eine Basalratenüberprüfung der Nacht machen (wir haben allerdings eine Pumpe, ich habe jetzt nicht nachgesehen, ob ihr Pumpenträger seid, oder die ICT macht) das hieße für uns alle 1,5 Stunden messen. Und dann dementsprechend anpassen.
Gruß Vera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Hoher Blutzucker am Morgen 13 Feb 2011 14:15 #52961

  • Sonnenblume
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 377

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wie viele Tage geht das schon so?
Ich würde an eurer Stelle eine "Meßnacht" einlegen, um zu sehen, wo bzw. wann das Problem auftritt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Paulina *01/03 D: 08/07 Veo Novorapid
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login