Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kita

Kita 06 Jan 2011 06:51 #45386

  • Sonnenschein
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 16

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo

Wie geht es bei euch in der Kita mit Essenmalzeiten und Pflegedienst.Bei uns wird es ab mitte Januar so sein das der Pflegedienst auch zum Frühstück da ist.

Das proplem ist daran das er aber erst zwischen 9 und halb zehn da ist. Sie Frühstücken aber um acht.

Wollte mich mal erkündigen wie Ihr es handhabt.

Lg katja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kita 06 Jan 2011 08:07 #45389

  • Lina
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 188

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo
Lina geht seit sie 18 monate ist in den Kiga,(7:00-16:00) ca.6 monate später hat sie DM bekommen und ist nach eine unterbrechung von 2 wochen wieder direkt in den Kiga gegengen(7:00-16:00).

die erzieher haten keine ahnung von DM geschweige den von einer Pumpe oder sonstiges.
mein glück ist dass wie einen super tollen kiga haben.
die haben sich von anfang an nicht dagegegestellt lina wieder aufzunehemen.
habe zwar vor vorne herein gesagt dass es sein kann wenn es nicht funktioniert dass wir uns eine anderer lösung einfallen lassen müssten, aber zu erst versuchen wir es.

die erste 2 wochen bin ich immer in den Kiga zu den mahlzeiten hingegengen und habe die erzieher quasi im alltag geschult.

vorhier haben wir uns noch am wochenende zusammen gestetzt und ich habe eine schulung gemacht, mit gegeseitigen picksen, pumpe kennelernen(wir haben 2 so dass eine zu demo zwecke ohne kind da war, die hemmschwelle war deutlich reduziert bei den erziehern mit der pumpe zu "spielen" ohne dass da ein kind dran hängt).

und seit fast 2 jahren läuft es fast reibungslos im kiga.
die erzieher kümmern sich um alles.
messen, essen abwiegen, sport BE, bolen es läuft echt gut.

die einzige bedinung war dass lina ein handy bekommt (prepaid) mit meiner Nummer gespeichert dass wenn fragen sich die erzieher kurz anrufen können, klar das war ne kleinikeit mit den handy :) ich habe vor 2 jahren 20€ aufgeladen und es sind glaube ich noch gute 10€ drauf, da kann ich sehen wie gut es läuft:)

das mit dem pflegedienst habe ich kurzfriestig auch überlegt aber der hier im dorf es machen würde (machten hier nicht alle!!)könnte mir nicht zu sichern dass immer die gleiche person kommt und das sie pünklich ist auch nicht, und des kam für mich nicht in frage immer wieder fremde womöglich nicht in die pumpen geschulte leute meinem gerade 2 jahrigem kind zuzumuten.

deswegen die lösung mit den erziehern, sie sind schlisslich immer um mein kind.
geschult muss der Kiga ja sein, wg.Hypos und messen müssen sie auch können, war für uns also keine frage wg.essen wiegen und berechnen.
menüpläne sind bei uns immer am freitag für die nächste woche fertig, ich schreibe dann immer drauf was 100g an KE haben und den rest machen die erzieher.
es läuft super!!!

wäre dein kindergarten nicht bereit auch so zu machen?

gruss
annemaie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeder neue Tag ist eine neue Chance, sich zu finden, in sich fündig zu werden, aus sich heraus zu gehen.

Ideale sind wie Sterne, wir erreichen sie niemals, aber wie die Seefahrer auf dem Meer können wir unseren Kurs nach ihnen richten.

Aw: Kita 06 Jan 2011 20:11 #45420

  • s_eusi
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 293

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo,

unsere Ella wird im Kindergarten auch sehr gut von den beiden Erziehern versorgt!!! Leider ist ja nicht jeder Kindergarten bereit Insulin zu verabreichen, ist das bei euch der Fall?
Ich habe dem Kindergarten ein Schreiben ausgehändigt, dass alle Erzieher aus der Verantwortung nimmt, da sie ausschließlich nach meinen Anwesungen handeln. Vielleicht hilft sowas, damit der Kindergarten doch bereit ist sich schulen zu lassen...?

....bei uns kommt auch der Pflegedienst,da zum Mittagdienst wechselndes Personal in der Gruppe ist.
Da haben wir dann wohl Glück, dass der Pflegedienst zu der Zeit kommt wo wir ihn auch benötigen. Ella isst ca. bis 12:20-12:30 und der Pflegedienst kommt spätestens um 12:35, meist aber deutlich früher!

Kann der Pflegedienst bei euch denn nicht früher kommen, vielleicht solltest du in dem Fall den Pflegedienst wechseln? Das haben wir auch nach 2 Jahren gemacht, da der erste PD immer recht unzuverlässig war!
1,5 Stunden nach dem Essen bolen ist auf jeden fall nicht die Lösung....

Viel Glück für euch,
Lieben Gruß Beate

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von s_eusi.

Aw: Kita 08 Jan 2011 08:38 #45456

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo , bei uns machen das auch die Erzieherinen im Kita . Ich geb Essen mit und schreibe auf wieviel gramm und BE und den rest machen sie im Kita , klappt ganz gut.

Da mein Sohn aber noch von der Oma betreut wird brauchen wir auch Hilfe von der Diakonie.
Die kommen morgens und Mittags also vor u nach dem Kindergarten.

Das sind nicht immer dieselben Leute aber sie versuchen das zu dritt hinzubekommen und mein sohn kann damit super umgehen.
Beim ersten "Besuch" war er ängstlich aber das legte sich so schnell. Neue "Schwestern" werden rechtzeitig vorgestellt und an ihn rangeführt.


Das mit den Uhrzeiten versteh ich aber nicht, wie können da nicht da sein ?
Ich sage welche Zeit ich brauche und da ist jemand da. Der Pflegedienst muss sich doch nach dem kind richten nicht umgekehrt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kita 08 Jan 2011 10:24 #45457

  • pumpentasche.de
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 79

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Nach anfänglichen Schwierigkeiten klappt es bei uns ganz gut. Wir haben vereinbart das Oli ab um neun kommt, dann hat er bereits gefrühstückt. Die Diakonie kommt um 11 Uhr 45 und um 14 Uhr 45 eben nach den Mahlzeiten. Da wir gleich um die Ecke wohnen, haben wir vereinbart das sie mich immer anrufen können wenn etwas ist, ist auch schon oft passiert, gerade bei UZ. Ich sprinnte dann in den Kindergarten und löse das Problem. Die Kita macht nur die BZ, Insulin lehen sie ab. Will ich auch nicht, da eine Erzieherin dabei ist, die ständig etwas in Bezug auf den Zucker durcheinander bringt. Das essen rechne ich vorher aus und schreibe alles genau auf.

VG Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Kita 10 Jan 2011 08:58 #45514

  • Sonnenschein
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 16

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Danke für eure Anregungen. Bei uns ist es so das die Erzieherin das Insulien nicht geben wollen.

Der Pflegedienst ist der Einziege in unserer gegend die das machen Wilkommen in der Hauptstadt Berlin. Die anderen die wir durch telefoniert haben können nicht zu diesen zeiten.

Denn Pflegedienst denn wir jetzt haben hat auch andere kinder und hat zu dem zeitpunkt schulkinder die in Brandenburg zur schule geht und dann sind wir die nähsten.Der Kindergarten ist nicht bereit die Zeiten ein bißchen zu schieben. Verstehe ich auch da die Kinder die um sechs kommen Hunger haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login