Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Frage wegen extrem trockener Haut

Frage wegen extrem trockener Haut 21 Nov 2010 17:55 #44125

  • Raphael
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 47

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
Hannah hat seit seit einiger Zeit extrem trockene Haut. Bisher war immer nur ihre rechte Hand betroffen, was wir, wenn es ganz schlimm ist, mit einer milden Cortisoncreme (0,5 %) einigermaßen in den Griff kriegen. Richtig gut ist es aber nie. Der Arzt meint, es sei ein Handekzem.Jetzt hat Sie vor allem auf dem Rücken, viele gerötete trockene Stellen.Wir werden wohl zum Hautarzt gehen. Hat jemand Erfahrung damit? Kann das bei Kindern auch mit dem Diabetes zu tun haben?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Raphael.

Aw: Frage wegen extrem trockener Haut 21 Nov 2010 19:06 #44127

  • Lina
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 188

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo
Es kann schon sein dass die Haut bei DM trockener ist, ob es bis zum Exzem gehen kann, weiss ich leider nicht.

Lina hat auch sehr trockene Haut, so schlimm wie bei euch ist es aber nicht, was wir benutzen ist die EUBOS Serie mit Urea

EUBOS TROCKENE HAUT
5% UREA GESICHTSCREME

* Bei trockener, rauer und gespannter Gesichtshaut
* Zur therapiebegleitenden Pflege, z. B. bei Psoriasis oder Neurodermitis
* Mit Macadamia-Nussöl, Glycerin, Allantoin, Natriumlactat
* Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut bleibt bis zu 48 Stunden nach Anwendung deutlich erhöht
* Als Make-up-Unterlage geeignet
* Ohne Parfüm, ohne Lanolin, ohne Farbstoffe, PEG-frei


EUBOS TROCKENE HAUT
5% UREA HYDRO LOTION


* Besonders schnell einziehende Feuchtigkeitspflege (O/W-Emulsion)
* Wirkt nicht fettig
* Hydratisierend, atmungsaktiv, wirkt glättend und entspannt
* Mit hautglättendem feuchtigkeitsbindenden Urea und Mandelöl




Die Wirkung der 5% UREA Feuchtigkeitspflege

EUBOS 5% UREA HYDRO LOTION versorgt die Haut wirksam mit Feuchtigkeit bindendem Urea - einem hauteigenen, natürlichen Feuchthaltefaktor. Glycerin und Milchsäure fördern zusätzlich die hydratisierende, feuchtigkeitsspendende und hautglättende Wirkung. Eine spezielle Lipidkombination mit Süßmandelöl stärkt die hauteigene Schutzfunktion und sorgt für eine gute Verteilbarkeit der Wirkstoffe.
Die leichte und sehr gut einziehende O/W-Emulsion pflegt, ohne einen öligen Film zu hinterlassen. Sie wirkt nicht okklusiv und lässt die Haut atmen, wirkt glättend und entspannt gestresste, juckende Haut.

Aufgrund der Zusammensetzung und des sehr guten Einziehverhaltens ist das Produkt besonders geeignet für die morgendliche Anwendung, sowie bei warmen Temperaturen. Sie ist bei Bedarf auch mehrmals täglich anzuwenden. Diese Spezial-Lotion ist besonders auch für Diabetiker geeignet, da sie atmungsaktiv ist und die Haut nicht abdeckt.

Das Ergebnis

Der Feuchtigkeitsgehalt trockener Haut wird deutlich erhöht. Spannungsgefühl und Hautrauhigkeit werden spürbar gemindert. Die Haut fühlt sich erfrischt und glatt an.

Dermatologische Prüfungen bestätigen die sehr gute Verträglichkeit und Wirksamkeit


vielleicht wäre das was für euch??
gruss
annemarie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeder neue Tag ist eine neue Chance, sich zu finden, in sich fündig zu werden, aus sich heraus zu gehen.

Ideale sind wie Sterne, wir erreichen sie niemals, aber wie die Seefahrer auf dem Meer können wir unseren Kurs nach ihnen richten.

Aw: Frage wegen extrem trockener Haut 21 Nov 2010 19:29 #44128

  • Raphael
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 47

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Annemarie,

danke für den Tipp! Wir hatten schon einmal die EUBOS Hautruhe-Lotion mit Nachtkerzenöl. Ich werde einmal die Serie mit Urea ausprobieren.

Viele Grüße
Raphael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Frage wegen extrem trockener Haut 21 Nov 2010 20:24 #44129

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Raphael,
wenn Marie ein paar Tage lang höere Werte hat, wird ihre Haut auch trocken.
Die Hautruhe-Lotion ist ja angeblich auch bei Neurodermitis gut geeignet. Ich hab es selbst ausprobiert und fand sie nicht so toll, aber da scheiden sich ja auch die Geister. Die Urea-Serie dagegen finden wir auch gut. Ein kostengünstiger Tip kam von unserer Kinderärztin: Neuroderm Pflegecreme (ohne extra Fett). 100g kosten 5 EUR. Unsere Kinder mögen die Creme und bei dem Preis ist es mir auch mal egal, wenn die Kinder mal zuviel davon benutzen :-)
Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Frage wegen extrem trockener Haut 21 Nov 2010 22:04 #44131

  • tjaymam
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1029

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Annemarie,

Markus hat von Baby an immer wieder Probleme mit seiner Haut gehabt und stellenweise auch Neurodermitisch Schübe gehabt, als Kleiner bekam er vom Kinderarzt ein spezielles Ölbad von Heumann verschrieben und zum eincremen benutzen wie seit Jahren Kaufmanns Kindercreme, die ist super und macht seine Haut auch schön gemschmeidig.

sg Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Frage wegen extrem trockener Haut 21 Nov 2010 22:51 #44132

  • Lina
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 188

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
tjaymam schrieb:

Hallo Annemarie,

Markus hat von Baby an immer wieder Probleme mit seiner Haut gehabt und stellenweise auch Neurodermitisch Schübe gehabt, als Kleiner bekam er vom Kinderarzt ein spezielles Ölbad von Heumann verschrieben und zum eincremen benutzen wie seit Jahren Kaufmanns Kindercreme, die ist super und macht seine Haut auch schön gemschmeidig.

sg Tanja


ist das zufällig auch von Eubos??
wenn nicht- wo finde ich es? Apotheke oder Drogerie??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeder neue Tag ist eine neue Chance, sich zu finden, in sich fündig zu werden, aus sich heraus zu gehen.

Ideale sind wie Sterne, wir erreichen sie niemals, aber wie die Seefahrer auf dem Meer können wir unseren Kurs nach ihnen richten.

Aw: Frage wegen extrem trockener Haut 22 Nov 2010 10:21 #44137

  • Lili
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1177

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Raphael,

ich selbst habe im Winter mit trockener Haut zu kämpfen, besonders an den Händen, seit gut 3 Jahren hat das meine Tochter auch. Das hat also nichts mit DM zu tun, sondern mit der Kälte.

Allerdings hilft bei mir am besten Neutrogena Handcreme. Seitdem ich sie auch für meine Tochter verwende (ich creme immer ein bisschen vor dem Schlafengehen), hat sie es nur noch, wenn es extrem kalt ist und sie mal wieder ihre Handschuhe nicht anzieht.

LG Lili

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Frage wegen extrem trockener Haut 22 Nov 2010 15:45 #44145

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1793

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Also für Ameleya haben wir noch nicht das wahre gefunden, sie hat seit dem Diabetes auch öfter sehr trockene Haut. Im Krankenhaus bekam sie so einen Schaum, der ist zwar ganz nett und sie liebt es sich damit einzuschmieren, aber ich kann keine Besserung feststellen. (gibt's in Apotheken, weiße Packung mit grüner Schrift, hab sie gerade nicht mehr da)
die Kleine hatte als Baby Neurodermitis, da hat ihr die Eubos Hautruhe gut geholfen und Bedan kann ich nur empfehlen (gibt's auch in der Apotheke). Die hab ich nur für mich angewandt gegen Psoriasis, aber eine Bekannte hat sie auch bei Neurodermitis bekommen und war ganz begeistert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Frage wegen extrem trockener Haut 22 Nov 2010 16:19 #44146

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2838

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

delphyine meint wahrscheinlich den Schaum von Allpresan. Den gibt es -wie bei den anderen Herstellern auch- in unterschiedlichen Urea-Konzentrationen.

Diese Schäume haben den Vorteil, dass sie relativ schnell in die Haut einziehen und der Wirkstoff die Hautfeuchtigkeit erhält/fördert. Es ist keine Fettcreme, die bei trockener Haut bei Diabetikern auch nicht unbedingt sinnvoll ist.

Diese Creme-Schäume sind gerade auch bei Diabetikern geeignet, da diese sehr oft nach einer gewissen Diabetesdauer vermehrt zu trockener Haut neigen.

Bei Hauterkrankungen, wie sie hier schon mehrfach angesprochen wurden, bringen diese Creme-Schäume meist keine große Linderung und keine Heilung. Das sollte dann eher ein Dermatologe befragt werden.

Gruß, Egon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...

Aw: Frage wegen extrem trockener Haut 22 Nov 2010 17:45 #44152

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1793

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Genau, den meinte ich Egon. Danke. Wobei der uns gegeben wurde WEIL sie so extrem trockene Haut hatte. Als ich keine Besserung feststellen konnte, hab ich den nicht wieder gekauft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login