Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Insulinbedarf

Insulinbedarf 24 Aug 2010 23:27 #40606

  • irene s.
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 49

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo
ich wollte von euch mal wissen ob es bei euch auch schon Zeiten gab wo der Basalinsulinbedarf tagsüber niedriger war als Nacht?
Lukas hat im Moment zwar morgens und abends 1,5 IE Levimir aber ich glaube ich muss tagsüber Levimir nochmals reduzieren. Heute moorgen hat er 4 BE gegessen ich habe ihm aber nur 3 runtergesritzt (Nüchternwert 105mg/dl)und dann hatte er im Kiga seine Zwischenmahlzeit die etwas mehr als eine BE war (also wie üblich) und mittags vor dem Essen war er dann 51mg/dl. Im Kindergarten war auch nichts ausergewöhnliches vom Ablauf her. Am Nachmittag waren dann aber die Werte in einem guten Bereich also so um die 150mg/dl. Aber auch da habe ich ihm immer wieder BEs nicht mit einberechnet beim spritzen.
Naja ich werd wahrscheinlich wieder probieren müssen was da der beste Weg ist, aber mich irritiert das irgendwie schon, dass dann nicht auch der Bedarf an Insulin für die Nacht sinkt.
LG
Irene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Insulinbedarf 25 Aug 2010 17:15 #40642

  • Niemand
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 401

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

mit Levimir kennen wir uns nicht aus. Wir spritzen Protaphane für den Basalbedarf wie folgt:

morgens 0,5-1 IE, mittags z.Zt. nichts und zur Nacht 3-3,5 IE. Das ist also tagsüber auch weniger als nachts. Teilweise wird der Insulinbedarf am Tag vermutlich auch durch das Mahlzeiteninsulin abgedeckt, aber im Prinzip funktioniert das bei uns so auch ohne Mahlzeiteninsulin.

lg, Helmuth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Niemand.

Aw: Insulinbedarf 26 Aug 2010 11:16 #40667

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1793

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi Irene,
Wir haben ja die Pumpe, aber bei uns ist das nur so, dass tagsüber weniger Basal gebraucht wird als nachts. Auch wenn sie mal nichts isst, kommt es hin, also ist es das Basal und wird nicht mit dem Bolus abgedeckt. Wir haben für den KiGa das Basal extra etwas höher eingestellt, weil sie da isst ohne gebolt zu werden, aber trotzdem ist der Bedarf nachts bei 2,05 und tagsüber bei 1,35 Einheiten gesamt. (wir hatten gerade eine extreme Erhöhung; vorher 1,7 zu 0,8) Ich denke das kommt aber auch daher, weil die Kids sich tagsüber ja ordentlich bewegen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Insulinbedarf 26 Aug 2010 12:01 #40676

  • irene s.
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 49

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo
danke für eure Antworten.Für mich war das jetzt nur neu, da wir bisher immer einen höheren Basalbedarf tagsüber hatten. Aber wir nehmen es halt so wie es jetzt ist :-)
Liebe Grüße
Irene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.155 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login