Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Betreuung ab 12 Jahren

Betreuung ab 12 Jahren 01 Jun 2010 10:08 #38676

  • anke67
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo, ich bin Mutti einer fast 12jährigen Tochter und lese schon lange euer Forum, bin auch sehr interessiert und habe nun heute auch mal eine Frage. Wer kann mir helfen?
Unsere Tochter bekam mit 5 Jahren Diabetes Typ 1, hat 40% mit Merkzeichen H und trägt eine Insulinpumpe der Fa. Medtronic. Da Josefin im August 12 Jahre alt wird, würde mich mal interessieren, wie es sich dann bei Krankheit des Kindes ab 12 Jahren mit der Betreuung (bis 12 Jahre Anspruch auf Kinderkrankengeld und Freistellung für 10 Tage)verhält. Als Vorinformation bei unserer Krankenkasse (AOK) wurde mir mitgeteilt, dass wir keinen Anspruch mehr hätten und ich dann unbezahlte Freistellung vom Arbeitgeber beantragen bzw. Urlaub nehmen müsse, da keine Betreuung mehr erforderlich sei ab 12 Jahren. Da ich aber sehr wohl der Meinung bin, dass unser Kind in Bezug auf den Diabetes (bei Krankheit) trotzdem noch mehr Betreuung in Bezug auf Unterzuckerungen/zu hoher Zucker benötigt, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen, die mir hierbei weiterhelfen kann. Liebe Grüße Anke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Betreuung ab 12 Jahren 01 Jun 2010 11:10 #38680

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1735

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Anke!

Guck mal hier:

www.diabetes-kids.de/forum/expertenform-...rbeitende-mama#38238

Im Expertenforum gab es auf eben diese Frage schon fachmännische Antwort. Hilft dir bestimmt weiter.

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

Aw: Betreuung ab 12 Jahren 01 Jun 2010 11:19 #38681

  • winampdevil
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 149

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
anke67 schrieb:

Als Vorinformation bei unserer Krankenkasse (AOK) wurde mir mitgeteilt, dass wir keinen Anspruch mehr hätten ...

Das ist wohl die Standardreaktion, das Problem hatten wir auch.
Lt. SGB V §45 solltest Du aber Anspruch haben.
Nachmal nachhaken; meist bekommnt man dann einen Ansprechpartner im "Hinterland" der KK, die wissen dann einigermaßen Bescheid und wollen i.d.R. eine Kopie des Ausweises o.ä.

Grüße
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CSII / Omnipod / HbA1c: 6,8 (18.06.2013)

Aw: Betreuung ab 12 Jahren 03 Jun 2010 14:49 #38743

  • Juli
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 991

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Mir wurde damals bei Erstmanifestation im KH gesagt, dass bei chronisch kranken Kindern die Altersgrenze von 12 Jahren keine Geige spielen würde. Aber ich habe das auch noch nie mit der KK diskutiert, weil meine Tochter auch erst nächsten Monat 12 Jahre alt wird. Auf deren Aussage würde ich mich da aber auch nicht wirklich verlassen! ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Betreuung ab 12 Jahren 03 Jun 2010 17:48 #38749

  • UlrikeD.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 342

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Schaut doch mal in den Leistungskatalog eurer KK

Hier mal der Text unserer:

"Krankengeld bei Erkrankung eines Kindes

Sie erhalten grundsätzlich auch dann Krankengeld, wenn Sie zur Pflege Ihres erkrankten Kindes (unter 12 Jahren, Grenze gilt nicht bei einer Behinderung) zu Hause bleiben müssen und kein anderer diese Pflege übernehmen kann. Diesen Anspruch haben Sie für bis zu zehn Arbeitstage (Alleinerziehende mit alleinigem Sorgerecht bis zu 20 Tage) im Kalenderjahr für jedes Kind (bei mehreren Kindern höchstens 25 Tage, Alleinerziehende höchstens 50 Tage). Ihr Arbeitgeber beurlaubt Sie für diese Zeit.

Bei Betreuung und Pflege schwerstkranker Kinder erhalten Sie diese Leistung unbegrenzt."

Ulrike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login