Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ketone

Ketone 23 Apr 2010 22:38 #37556

  • Sonnchen
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 37

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo!

Ich hab da mal eine Frage. Heute war bei uns nämlich folgendes aufgetreten,was ich mir nicht erklären kann. Unsere Tochter Nina (seit 2 Jahren Diabetes, ist nun fast 4 Jahre), hatte heute Nachmittag dick lila Ketone im Urin, obwohl sie den ganzen Vormittag und auch in der Nacht gute Werte hatte, und der Teststreifen zeigte auch kein Harnzucker an, eben nur dreifach Ketone.Hungerketone konnten es auch nicht sein, da sie immer gut gegessen hat, und krank ist sie auch nicht. Hat von euch vielleicht schon mal jemand so was ähnliches erlebt oder hat jemand eine Idee woher die Ketone kamen? Heute Abend war wieder alles normal. Komisch oder?
Vielen Dank schon mal im vorraus!
Gruss Sonja.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ketone 24 Apr 2010 09:22 #37561

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1736

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!
Nur mal eine "blöde" Frage zwischendurch: Sind eure Stixe noch okay, oder bereits über das Verfallsdatum? Wäre so die einfachste aller Möglichkeiten...
Falls dir die Frage zu blöd vorkommt, entschuldige ich mich schonmal :S
LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

Aw: Ketone 24 Apr 2010 21:39 #37578

  • Sonnchen
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 37

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Cordula!
Das ist gar keine blöde Frage, da bin ich noch gar nicht drauf gekommen, und so hab ich gerade nachgesehen, und siehe da sie sind im März abgelaufen. Vielleicht war das ja schon der Grund, aber Nina hat auch heute plötzlich hohes Fieber bekommen, also war doch ein Infekt im Anmarsch, und vielleicht auch daher die Ketone. Ich wechsele jetzt auf alle Fälle die Teststäbchen da ich ja nun wieder öfter Urin testen muss.
Vielen Dank noch mal.
Gruss Sonja.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ketone 27 Apr 2010 21:05 #37622

  • s_eusi
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 293

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
erstmal gute Besserung...
und dann habe ich nochml eine Frage, testest du täglich auch ohne grund den Keton?
Ich messe nur Ketone wenn ich einen verdacht oder Grund habe und das ist selten.
:huh:
Frage mich nun ob ich was falsch mache oder vernachlässige??? :(

Lieben Gruss
Beate & Ella

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ketone 27 Apr 2010 21:12 #37623

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Sonja,
schön, mal wieder von Dir zu lesen! Allerdings wüsste ich auch gerne, warum Du mehr auf Ketone testest. Ich mach das sehr selten, weil Marie es total toll findet, das "Zauberstäbchen" in den Topf zu halten und sie will es dann immer immer immer wieder tun :laugh: .
Wie wäre es übrigens mit einer Aktualisierung Eures Fotos ;) ?
Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ketone 30 Apr 2010 17:45 #37671

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Ich mache das auch nur ziemlich selten bis fast nie.Allerdings wenn ich mehrere hohe Werte habe dann teste ich auch.Aber warum soll man testen wenn man keine hohen Werte hatte,dann gibt es ja gar keinen Grund für eine Ketoazidose(hoffe dass ich das richtig geschrieben habe :blush: ).

Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ketone 02 Mai 2010 22:24 #37745

  • Sonnchen
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 37

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo ihr Lieben!
Also ich messe normalerweise auch nur Ketone wenn Nina über längere Zeit hohe Werte hat, aber an diesem Tag wollte ich eigentlich den Harnzuckergehalt messen, und da werden dann automatisch bei meinen Stäbchen die Ketone mit angezeigt, und diese waren an diesem Tag dann plötzlich stark positiv. Und somit hab ich mich dann gefragt wie das sein könnte. Harnzuckerkontrollen mache ich ab und zu mal wenn ich wissen möchte ob Nina vielleicht zwischen zwei Messungen(mit guten Werten), vielleicht doch mal länger zu hoch war, z.B.im Kindergarten.
Vielen Dank nochmals für eure Antworten.
Ach ja, Marie du hast so recht mein Bild könnte ich echt mal aktuallisieren!
Schönen Abend noch.
Gruß Sonja.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.692 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login