Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Eiweißanrechnung?

Eiweißanrechnung? 23 Mär 2010 18:46 #36598

  • BirgitReichart
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 7

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform:
Seit längerer Zeit bemerke ich, dass meine Tochter doch verstärkt auf vermehrtes Eiweiß mit ansteigendem Blutzucker reagiert. Also einfach so Quark oder Eier essen, oder unpaniertes Fleisch haut nicht mehr hin. Aber wie soll ich es abdecken? Gibt es irgendwo Richtwerte an denen ich mich orientieren könnte? Ich weiß, dass früher Quark noch in der Diabetestherapie angerechnet wurde. In kleineren Mengen gehts auch grade noch. Alles weitere versuche ich vom Bauch aus zu entscheiden. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen?
Grüße Birgit :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Eiweißanrechnung? 23 Mär 2010 20:21 #36606

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Birgit,
Fett und Eiweiss erhöhen den BZ, allerdings zeitverzögert.
Gib in der Suchfunktion mal "FPE" für Fett-Protein-Einheiten ein. Dort findest Du ein paar Beiträge zu diesem Thema, die Dir weiterhelfen und sicher auch den ein oder anderen Aha-Effekt :silly:
Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Eiweißanrechnung? 24 Mär 2010 08:29 #36612

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1735

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Birgit!
Haben die gleiche Erfahrung gemacht.
Unser Sohn isst gern zum Abend 250 g Quark mit Kakao (Fett!!) und Canderel mit Milch gerührt.
Anfangs haben wir nur die Milch berechnet (1 BE), aber das funktionierte nicht wirklich, der BZ war 2 Std. nach der Mahlzeit immer zu hoch.
Berechnet nach "Kalorien mundgerecht" hat der Quark in dieser Menge bereits 0,6 BE und
1 Esslöffel Kakao knapp 1 BE. Mit der Milch zusammen also gut 2,5 BE.
So lassen wir ihn jetzt auch spritzen.
Ich glaube, da macht's eben die Menge...

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

Aw: Eiweißanrechnung? 24 Mär 2010 08:29 #36613

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1735

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Birgit!
Haben die gleiche Erfahrung gemacht.
Unser Sohn isst gern zum Abend 250 g Quark mit Kakao (Fett!!) und Canderel mit Milch gerührt.
Anfangs haben wir nur die Milch berechnet (1 BE), aber das funktionierte nicht wirklich, der BZ war 2 Std. nach der Mahlzeit immer zu hoch.
Berechnet nach "Kalorien mundgerecht" hat der Quark in dieser Menge bereits 0,6 BE und
1 Esslöffel Kakao knapp 1 BE. Mit der Milch zusammen also gut 2,5 BE.
So lassen wir ihn jetzt auch spritzen.
Ich glaube, da macht's eben die Menge...

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login