Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Dawn Phänomen

Dawn Phänomen 09 Feb 2010 14:55 #35567

  • Celina
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 85

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

gestern meinte unser Diabetolge, dass Celina möglicherweise das Dawn Phänomen hat.

Wir sollen jetzt ganz gezielt zwischen 4-5.00 Uhr messen. Um zu schauen ob der Blutzucker in dieser Zeit absingt oder ob er Hochschießt weil das Insulin zu dieser Zeit anfängt seine Wirkung zu verlieren.

Es ist so das Celina ständig mit einem hohen Morgenwert an die 250 aus der Nacht kommt.

Er sagte was uns sehr gefreut hat. Das dann die Pumpe unbedingt erforderlich wäre.

Uns wurde auch die Pumpe (Accucheck Combo) gezeigt und ja es gibt sogar die Möglichkeit einer Ambulanten Einstellung.

Jetzt heißt es zwar für uns um 24.00 , um 2.00. und um 4.00 messen aber das nehmen wir gerne für den Zweck in kauf.

Gibt es den noch Jemanden hier der aufgrund des Dawn Phänomen eine Pumpe verordnet bekommen hat?

Lg Nadja und Celina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Dawn Phänomen 09 Feb 2010 17:59 #35581

  • UlrikeD.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 342

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Nadja

Das war auch der Grund,warum Marcel die Pumpe verordnet bekam.
Auch wir hatten jeden Morgen mit Werten um die 250 zu kämpfen.Seine Werte stiegen an 3 Uhr kontinuierlich an.
Da Marcel sich allerdings immer gegen die Pumpe geweigert hatte,blieb mir nichts anderes übrig,als ein dreiviertel Jahr jede Nacht aufzustehen und nachzuspritzen :S
Nur so erreichten wir akzeptable Morgenwerte.

Ich hab Luftsprünge gemacht,als Sohnemann dann doch endlich sein Okay zur Pumpe gab.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Dawn Phänomen 10 Feb 2010 19:13 #35620

  • chrisi03
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 112

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Nadja,
schön das ihre durch das Dawn die Chance auf eine Pumpe habt. Hoffentlich klappt das

wir haben kein Dawn sondern ein Dusk-Phänomen. Unsere Christina hat Nachmittags ab vier Uhr 2,7; fünf Uhr 2,6 und sechs Uhr 2,4 IE in der Basalrate ihrer Pumpe programmiert. Ansonsten läuft die Basalrate über Tag und Nacht bis max. 1,3 IE. Im Balkendiagramm sieht das ganze schon echt gut aus mit ihrem Nachmittags-High. Unsere Dia-Doc meinte nur, wenn sie das so braucht dann paßt das schon.
Viele Grüße Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login