Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: auf einmal Aceton

auf einmal Aceton 22 Dez 2009 14:49 #34466

  • Emma345
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Heute Morgen war der BZ Wert meiner vierjährigen Tochter bei 8,4, gestern um 22 Uhr bei 7,6. Also alles nicht weiter schlimm, aber sie roch so verdächtig aus dem Mund. Als sie dann endlich auf Toilette war, hat sich mein Verdacht bestättigt. Tieflila. Wir haben natürlich das ganze Programm durch mit Katheter wechseln usw, inzwischen war der BZ Wert auf 20 gestiegen, allerdings hatte sie vor dem Urintest gegessen. Und alles unter großen Geheul. Beim nächsten MalUrintest war wieder alles i.O. und die Werte gingen runter. Kann das so plötzlich passieren, kann es einen besonderen Grund geben, dass sie aufeinmal Aceton hatte ? :huh:

Vielen Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: auf einmal Aceton 22 Dez 2009 20:12 #34478

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Emma,
hohe BZ und Aceton kann immer mal wieder vorkommen. Viele Eltern (gerade von Kleinkindern) verzichten auf den Acetontest im Urin, gerade weil das mit Gejammere verbunden ist. Meine Tochter Marie ist 2,5 Jahre alt und wenn ich das Gefühl habe, der hohe BZ geht nicht runter und sie könnte ein bischen mehr Korrekturinsulin benötigen, ist das mit der Pumpe ja kein Problem - und bei so hohen BZ kontrolliert man ja eh öfter!
Mach Dir nicht so viele Gedanken über den Acetontest. Viele Eltern haben quasi täglich BZ über 200, gerade im Winter und um Weihnachten rum, weil die Kids sich weniger bewegen, weniger draussen toben und die Aufregung rund um Weihnachten den BZ fallen - aber auch steigen - lassen kann.
Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.143 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login