Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ketone

Ketone 24 Jul 2009 12:06 #31898

  • Sonnenblume
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 377

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Bisher hatten wir einmal Ketone im Urin bei einem fiebrigen Infekt.

Heute morgen war der Wert 380 :ohmy:. Ich habe korrigiert und das Frühstück gespritzt, aber der Wert geht nicht wirklich runter. Um 10.40 Uhr noch 311. Da habe ich mal den Urin auf Ketone getestet und die sind ++-positiv. Das Kind ist aber fit, keine Erkältung, kein Fieber.

Weiß jemand, woher dann dieser Insulinmangel kommt?
Wir haben alles ordnungsgemäß gespritzt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Paulina *01/03 D: 08/07 Veo Novorapid

Re:Ketone 24 Jul 2009 15:24 #31903

  • DerAndre
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 300

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi.

Ersteinmal dauert es eine gewisse Zeit, bis die Ketone aus dem Körper gespült wurden. Wurde genug getrunken?
Wurde zur üblichen Uhrzeit gespritzt?
Wurde zu üblichen Uhrzeit aufgestanden?
Welches Insulin? Wir hatten beim Basalinsulin das Problem, das es nicht lang genug gewirkt hat und wir morgens in eine Unterdeckung gelaufen sind, kann es bei euch auch dazu gekommen sein?

André

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruß

André

Re:Ketone 24 Jul 2009 20:16 #31908

  • Sonnenblume
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 377

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Andre,

danke für Deine Antwort.

Eigentlich war alles wie immer, deshalb verstehe ich es nicht.
Heute mittag war sie 229, nachmittags dann schon wieder 339. Da habe ich auf den normalen Korrekturfaktor noch was draufgelegt, obwohl die Ketone schon wieder weg waren. Dies hatte dann eine Hypo am späten Nachmittag zur Folge.

Mal sehen, wie die Nacht wird. Werde wohl mal öfter messen gehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Paulina *01/03 D: 08/07 Veo Novorapid

Re:Ketone 24 Jul 2009 21:11 #31909

  • Drusillaloony
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 269

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!
Wir haben momentan auch mit ähnlich hohen Werten zukämpfen. Besonders in der Nacht. Dann ist es sogar so schlimm das wir ihm die doppelte Dosis geben müssen um ihn wieder runter zubekommen. Normalerweise senkt 1 Einheit ihn um 200 runter in solchen Nächten senkt 1 Einheit den BZ aber nur um 100 oder weniger. Ist schon seltsam und ich mess dann auch immer super oft aus Angst das er dann irgendwann doch mal normal auf das Insulin reagiert. Das Insulin wirkt dann auch im allgemeinen träger und dadurch länger, was eure Hypo am Nachmittag erklären würde.
Wir haben inzwischen gelernt das solche Nächte oft mit einem erheblichen Wachstumsschub verbunden sind. Immerhin ist er in den letzten 2 Wochen um 2,5cm gewachsen. Auch an den folgenden Tagen ist der BZ dann oft höher, so daß wir dann die Pumpe auf 150% (Basalrate) stellen. Selbst das reicht nicht immer. Keton messen wir erst wenn er längere Zeit über 300 bleibt, durch unser inzwischen recht mutiges Durchgreifen ist der hohe Wert aber schnell behoben.
Wächst dein Kind vielleicht?
Ist das Insulin zu alt?
Alles andere wurde ja schon gefragt.
Ansonsten habe ich mich inzwischen damit abgefunden, das ich mir nicht immer alles in Sachen DM erklären kann. Ich hasse das Gefühl zwar aber aufregen bringt ja auch nichts. :dry:
Lieben Gruß,
Alexa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Ketone 26 Jul 2009 20:34 #31930

  • Sonnenblume
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 377

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Gestern morgen wieder über 300 :ohmy: . Aber nur noch ganz schwach Ketone. Seit gestern mittag ist alles wieder im grünen Bereich.

Das Insulin war ok. Vielleicht wirklich ein Wachstumsschub?

Wie Alexa bereits schrieb, kann man sich nicht immer alles erklären. Da werde ich mich wohl mit abfinden müssen (auch wenn´s schwerfällt).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Paulina *01/03 D: 08/07 Veo Novorapid

Re:Ketone 27 Jul 2009 18:30 #31946

  • Drusillaloony
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 269

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Oh, eins fällt mir noch ein!
Bei Tobias haben wir jetzt festgestellt das er in Nächten an deren Tagen nicht viel los war auch sehr hoch ist. Normalerweise ist er ja 5 Stunden am Tag in der Kita und danach gibt es manchmal noch einen Spielplatzbesuch oder so. In den Ferien machen wir aber auch mal einen ganzen Tag die Beine hoch. Genau an diesen Tagen und den folgenden Nächten sind die Werte auch immer sehr hoch.
Bewegt sich euer Kind den momentan weniger?
Wir waren gestern Bowlen und die Werte waren super. Auch in der Nacht.
Hm, wir werden uns hier nun ein Ferienprogramm überlegen.
Nichts mit Beine hoch. :( Heute waren wir buddeln. Morgen geht es in den Tierpark, Übermorgen Minigolf und zum Indoorspileplatz wollen wir in dieser Woche auch. Werte gut, Konto leer. :silly: Kinder glücklich! :laugh:
Lieben Gruß,
Alexa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Ketone 27 Jul 2009 23:03 #31952

  • Sonnenblume
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 377

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir haben komischerweise am Wochenende vormittags immer bessere Werte, als in der Woche, wo sie im KIGA ist :unsure:

Wobei mir nicht die hohen Werte Sorgen gemacht haben, sondern die Ketone. Weil ich mir absolut nicht erklären konnte, wo sie herkamen :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Paulina *01/03 D: 08/07 Veo Novorapid

Re:Ketone 11 Aug 2009 08:59 #32092

  • Sonnenblume
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 377

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Seit dem Wochenende hat unsere Tochter Ringelröteln.
Vermutlich kamen daher die Ketone, die Inkubationszeit kann bis zu 3 Wochen dauern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Paulina *01/03 D: 08/07 Veo Novorapid
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login