Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Mein Baby ist weg!

Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 15:04 #24653

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Meine Diabetigerin ist heute morgen auf Klassenfahrt gefahren. Beruhigt mich mal jemand, dass alles gut geht, büdde! :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 16:55 #24655

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2838

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Marianne,

was soll denn nicht gut gehen?????
Dein Baby is doch schon soooooo groß!!!!!!
DIE schafft DAS. Mit links!

Zur Vorsicht drück ich aber die Daumen! :)

Mit nem lieben Gruß, Egon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...

Re:Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 17:15 #24657

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ja - das sag ich mir ja auch schon den ganzen Tag.....
Vorsichtshalber hab ich ihr ein Basalratenprofil mit 80 % angelegt - wenn die allerdings so rumtoben wie am Edersee, dann ist das immer noch zu viel :unsure: Na ja, Handy, ausreichend Katheter etc. hat sie ja dabei! Und falls was ist, bin ich in max. 45 Minuten dort .......scheiß auf den Führerschein :D
Trotzdem ist es ein blödes Gefühl! Letztes Jahr in Kaiserslautern war sie ja 24 h unter ärztlicher Kontrolle und das sogar von unserem Lieblingsarzt ;)
Allerdings wage ich zu behaupten, dass sie wirklich fit ist!
Vor einigen Wochen ist sie nach einer Geburtstagsfeier mit einem BZ von 580 aufgewacht (weil sie ständig aufs Klo musste, hat sie gemesse), hat korrigiert (mit dem Bolusexpert), Blutketone gemessen (die waren "nicht der Rede wert" ;)) und hat mir das dann Stunden später, als auch ich aufgestanden war mal so nebenbei mal mitgeteilt. B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Marianne.

Re:Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 18:55 #24659

  • chrisi03
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 112

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Marianne,

ich kann gut nachvollziehen, wie Du Dich jetzt fühlst. Unsere Christina fuhr letztes Jahr im Juni (Erstmanifestation 12/06) mit der Klasse 5 Tage nach Cuxhaven (von uns aus ca. 500 Km). Sie hat damals noch Actrapid und Protaphan gespritzt. Ich habe mir den Mund "fusselig" geredet auf was sie alles aufpassen muß. Und.... Mittwochabend Spätspritze ohne BZ messen (letzte Bz-Messung irgendwann am Nachmittag). So geht`s wenn die lieben Süßen allein unterwegs sind.
Ich hab wie ein Häufchen Elend zuhause gesessen.
Aber unsere Tochter hatte einen Riesenspass, mit dem BZ ging alles gut und kam hundemüde Freitagnachmittag wieder hier an.

Also Kopf hoch, Du schaffst das schon und Deine Kleine auch.

Grüße Grüße
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 19:05 #24660

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Na ja - die ersten zwei Unterzucker hat sie am 1. Tag schon hinter sich *schluck* Einmal 31 und einmal 41 mg/dl und dass ohne Messgerät und Traubenzucker im Wald. Ich mach heute Nacht kein Auge zu *schwör*

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 20:22 #24662

  • Wibbel
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 336

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ohhhho Marianne, das kann ich mir gut vorstellen. Mir würde es ebenso gehen, glaub mir.

Dann will ich dich mal aufmuntern. Was ich hier bislang so über deine "Kleine" gelesen habe, macht sie mir nicht den Eindruck, als sei sie völlig hilflos. Im Gegenteil. Marianne, mit so einer Experten-Mama, die so fit im Diabetes ist, schafft deine Tochter das! ;)
Außerdem hat sie doch die Pumpe und den Sensor, oder? Da ist sie schon einmal mehr auf der sicheren Seite, als mit Spritzen und dem andauernden messe, finde ich. Du sagst ja selbst: im Wald ohne Messgerät...

Ach, ich würde auch durchdrehen. Aber es wird schon gutgehen und hinterher bist du suuuuuuuper stolz auf sie, wenn sie wohlbehalten wieder daheim ist.

Liebe Grüße und trotzdem erholsamen Schlaf
Nina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 20:32 #24664

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wibbel schrieb:

Ohhhho Marianne, das kann ich mir gut vorstellen. Mir würde es ebenso gehen, glaub mir.

Dann will ich dich mal aufmuntern. Was ich hier bislang so über deine "Kleine" gelesen habe, macht sie mir nicht den Eindruck, als sei sie völlig hilflos. Im Gegenteil. Marianne, mit so einer Experten-Mama, die so fit im Diabetes ist, schafft deine Tochter das! ;)
Außerdem hat sie doch die Pumpe und den Sensor, oder? Da ist sie schon einmal mehr auf der sicheren Seite, als mit Spritzen und dem andauernden messe, finde ich. Du sagst ja selbst: im Wald ohne Messgerät...

Ach, ich würde auch durchdrehen. Aber es wird schon gutgehen und hinterher bist du suuuuuuuper stolz auf sie, wenn sie wohlbehalten wieder daheim ist.

Liebe Grüße und trotzdem erholsamen Schlaf
Nina


Hm - ja, den Sensor hat sie ja heute schon erfolgreich ignoriert. Der fängt bei 80 an wg. Unterzucker zu warnen! Da hat er dann doch schon einige Male recht penetrant gepiepst, bis sie bei 31 angekommen war. :ohmy: Blöderweise war ihr Traubenzucker auch in der Gürteltasche mit dem Messgerät und DIE lag sicher im Zimmer der Jugendherberge. :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 20:33 #24665

  • hoernchen
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 251

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Marianne !

Ich würde auch wahnsinnig werden....werde ich ja schon wenn Maurice ein paar Std alleine unterwegs ist!!

Liebe Grüße Katja und MAurice

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 20:34 #24666

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hoernchen schrieb:

Hallo Marianne !

Ich würde auch wahnsinnig werden....werde ich ja schon wenn Maurice ein paar Std alleine unterwegs ist!!

Liebe Grüße Katja und MAurice


Hier in meinem "Dunstkreis" ist es kein Problem, sie übernachtet ja oft bei Freundinnen, aber da bin ich nur ein paar hundert Meter weit weg. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Mein Baby ist weg! 11 Aug 2008 20:49 #24667

  • Wibbel
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 336

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ach, diese Ignoranz kenne ich auch ;)
Mareile reagiert auf das Piepsen manchmal auch gar nicht, bis man es ihr sagt. Im Kindergarten und privat zuhause beim Spielen mit Anderen habe ich schon oft gehört, dass ihre Freundinnen es ihr sagen und es merken. Dann reagiert Mareile auch.

Bei Mareile piepst niedrig bei 75, weil sie auf 80 öfter mal ist und das auch völlig ok ist, aber dann ständig piepsen würde. Wenn sie allerdings schnell sinkt und 2 Pfeile erscheinen, dann ist der Unterschied von Sensor zu Echtwert ja wirklich riesig und da nützt der Piepston bei 75 dann auch wenig - man hätte schon früher reagieren müssen.

Wir schwören ja auf die Therapie mit Pumpe und Sensor. Aber so einiges gäbe es schon noch zu verbessern. Ich finde, es müsste Piepsen, sobald 2 Pfeile erscheinen. Das wäre doch was! Dann könnte man wenigstens einen richtigen Blutzucker nehmen und rechtzeitig reagieren. Ach warten wir`s ab, medtronic arbeitet sicher daran:silly:

Ich kriege hier grad `n Föhn, weil Mareile Pizza gegessen hat, ich schon vorsichtig gebolt habe und sie eben trotzdem 36 hatte!!! Wie das? Keine Ahnung. Zum Glück konnte ich sie wieder wecken, damit sie Saft trinkt.:S

Gut`s Nächtle
Nina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login