Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Lukas verweigert plötzlich alles

Lukas verweigert plötzlich alles 02 Aug 2008 22:00 #24531

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
:( Hilfe,, seit gestern hat Lukas die Nase voll, er sagt die stechhilfe die wir benutzen tut ihm so weh dass alle seine finger schmerzen (wir habe die von lifescan die beim easy dabei ist) und auch das spritzen ist ein riesentheater er hat keine lust, will nicht, er hasst mich, hasst den diabetes und alles ist zum kotzen und nervt nur noch --- kurz wir haben eine grosskrise. :blink: :unsure:

wie kommen wir da wieder raus?!? :ohmy: :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von LukasMama.

Re:Lukas verweigert plötzlich alles 02 Aug 2008 23:27 #24535

  • LeMaDa
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 246

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi, habe schon zu STECHHILFE was geschrieben (PEIKAN SUN). LIFESCAN kennen wir nicht, daher kann ich nix dazu sagen.
Zum Thema VERWEIGERN... das haben wir nun auch schon seit ca. 6 Wochen...
Bei jeder Insulin-Injektion haben wir eine Diskussion. Unser Lennart ist gerade 5 Jahre alt geworden & hat seit Weihnachten 2OO7 Diabetes. Er will keine Injektion, hält die Hand hin, jammert, weint. Ich habe es mit Reden, mit Erklären, mit allen möglichen versucht. Dass er seine Wut rauslässt (er boxt nun immer in unsere Lederkissen, wenn er wütend ist bzgl. DIABETES). Er weiß, dass es sein muss, ich habe von Pumpe gesprochen, doch das will er auch nicht...
LEIDER kann ich nicht mit einem wirklichen TIPP helfen, aber ich bin hier in einer gleichen/ähnlichen Situation.
Man ist so hilflos, das ist so frustrierend....
Viele Grüße,
Daniela & Lennart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Lukas verweigert plötzlich alles 03 Aug 2008 04:38 #24536

  • elseli
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 30

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hi,

sophia (10j, dm seit 01/08) hat den onetouch ultra easy für unterwegs und findet die stechhilfe auch übel. am liebsten mag sie die stechhilfe (one touch ultra soft), die beim one touch ultra 2 dabei ist. sie hat jetzt eine zweite ultra soft stechhilfe bekommen. ich hab mal selbst die stechhilfe vom easy und die andere ausprobiert, ist wirklich ein ziemlicher unterschied was den schmerz anlangt. auch passiert es bei der stechhilfe vom easy, dass man aus versehen die einstechtiefe verdreht.....autsch!

ansonsten hatten wir die große krise von beginn an bis vor ungefähr einem monat! (also ziemlich genau ein halbes jahr!! :S ) sie hat sich nicht selbst gespritzt und auch wenn wir sie gespritzt haben, war das jedesmal ein riesendrama samt tränen und diskussionen. das schlimme in der ganzen zeit war das gefühl der hilflosigkeit - ich konnte ihr ja nichts abnehmen, sie nicht trösten, nicht sagen, dass alles wieder gut wird. und diesen, sophias schmerz, mit auszuhalten und mit zu tragen war so ziemlich das schwerste an der ganzen sache.

umso mehr geniesse ich jetzt den zustand, dass es nun ganz gut läuft und sie sich zumindest für jetzt mit ihrem dm arrangiert hat.

ich schick euch ganz liebe gedanken und kraft und geduld für die krisenzeit!

else mit sophia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Lukas verweigert plötzlich alles 03 Aug 2008 09:25 #24538

  • nataschak
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 253

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo ,misst Du auch mal zur abwechslung im Ohr ,das teilen wir so auf ,hälfte Ohr hälfte finger . wir haben die stechhilfe von BD mit den ganz dünnen Nadel 0,2mm ,die bluten auch nicht so lange nach ,versuche mal andere Stechhilfen ,geh mal zu Dia-Arzt und lass Dir andere zeigen ,die haben genug da uns sprich mal mit dem Arzt wgen einer Pumpe ,die hat Nina auch sehr geholfen ,denn sie hatte angefangen das Essen zu verweigern .Versuchs immer mit bestimmter Ruhe und lass Dich auf keinen Handel ein ,erklär ihm es muss sein sond gehts ihm wieder schlecht.Ich weiss es ist nicht einfach ,versuch stark zu sein ,das schaffst Du.
LG Natascha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Lukas verweigert plötzlich alles 03 Aug 2008 09:30 #24539

  • Zwerg
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 44

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo


Wir hatten das mit dem VERWEIGERN auch schon, da war er 3 Jahre!

Justin ist im Januar 5 Jahre alt geworden und hat DM1 seit 2005!

Ich habe ihm dann in kindgerechten Worten versucht zu erklären, das es ganz wichtig ist das ich ihn spritze, denn wenn wir es nicht machen, ihn das essen nicht groß und stark machen kann! Dieses Gepräch hatten wir dann ein paar mal vor dem Spritzen und seid dem klappt es!!


Wir benutzen die Stechhilfe die bei unserem Messgerät dabei ist!Das neue schwarze "Accu Chek Compakt Plus" !!!! Wir sind mit der Stechhilfe und dem Messgrät SEHR zufrieden !!! Justin hat sich noch nie beschwert!!



Ich hoffe es klappt bald wieder bei euch!!


LG

Anja & Justin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Lukas verweigert plötzlich alles 03 Aug 2008 11:22 #24541

  • Drusillaloony
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 269

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi,
bei Tobias (5J. hat seit März diesen Jahres DM) hatten wir auch eine ähnlich Phase. Er wollte dann sogar nicht mal mehr in den Kiga, weil er meinte das er sich dort nicht sicher fühlt und das das pieksen dort viel mehr weh tut. Als er dann auch noch zu Hause anfing beim pieken zu jammern und auf einmal auch nicht mehr gespritzt werden wollte wurde ich dann sehr skeptisch.
Wir haben die Stechhilfe Finetouch von Terumo und sind damit sehr zufrieden Die Nadel ist eine Hohlwandnadel und es tut eigentlich wirklich nicht weh. Außerdem läßt sie sich auf eine sehr niedrige Stufe stellen und wird im KH sogar bei Babys verwendet.
Im KH wurde uns gesagt das wir die Lanzette nur einmal täglich austauschen sollen.
Ich habe mir dann mal die Pakungsbeilage vorgenommen und dort stand drin das man die Lanzetten immer ab machen muß da sonst die Feder im Gerät ausleiert und es sonst Schmerzen beim pieken geben kann.
Genau das war das Problem! Ich habe einen neuen Finetouch rausgekramt und ihn damit gepiekt. Er war selbst ganz erstaunt und meinte das es nicht mehr weh tut. Seltsamerweise ging nun auch nach und nach das Spritzen wieder viel besser. Nehme an das er wegen der einen Sache (also dem Fingerpieks-Aua :silly: ) sich gegen alles aufgelehnt hat. So war es bei uns. Vielleicht hilft es Dir ja etwas.
Unser Dia-Doc meinte auch, daß man die Stechhilfen die den Messgeräten beiliegen nicht bei Kindern benutzen soll, weil die Auflagefläche zu groß ist und die Geräte generell nicht so berauschend sind. Aber ob das wirklich so ist weiß ich nicht.
Es wird bestimmt bald wieder besser!!
Lieben Gruß,
Alexa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Lukas verweigert plötzlich alles 04 Aug 2008 16:54 #24566

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
danke für euere antworten ich werde versuchen ruhig zu bleiben und hoffen dass es bald wieder vorbei geht ,, im moment ist terror. :angry:

ich werde mal die hersteller durchtelefonieren und sehen ob wir eine bessere stechhilfe bekommen, vllt. ist das die lösung.

:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Lukas verweigert plötzlich alles 06 Aug 2008 22:33 #24604

  • Susanna
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 64

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform:
Hallo!

Wir benutzen die Stechhilfe Softklix von Accu-Chek, kann ich sehr empfehlen - und mein Kind IST wehleidig, braucht jedesmal EMLA-Salbe vor dem Katheterwechsel etc. Wir haben fast alle Stecher durchprobiert...
Ruf einfach bei Accu Chek an, die schicken Euch eine! 0180 200 0165

Susanna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Lukas verweigert plötzlich alles 07 Aug 2008 09:26 #24607

  • laurakord
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 94

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform:
Hallo

Bei uns half ganz gut dass ich Philipp (8 Jahre seit 6 Jahren DM) wenn er die Nase voll hatte aufgefordert habe daran zu denken wie schlecht es ihm geht, wenn der BZ hoch ist. Und wenn man nicht spitzt geht der Zucker hoch und dir geht es wieder schlecht.

Ich glaube alle hier wissen wie schlimm es für uns Eltern ist dann "hart" zu bleiben - aber es nützt ja nix. Man kann ja nicht nachgeben :(

Wir benutzen übrigens die Softclix von Akku Chek und haben das Sun neu. Das ist Philipp aber zu unhandlich, so dass ich es zu Hause benutze und er das andere.

Kopf hoch - die Phase geht auch wieder vorbei -
Alles Liebe

Alexandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Lukas verweigert plötzlich alles 07 Aug 2008 09:34 #24609

  • annamom
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 336

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo,
anna hat seit beginn ihrer diabetes den accu-check softclix und hat noch nie gesagt, dass es weh tut oder sie das gepiekse nicht mag. wir haben zwischendurch mal andere ausprobiert (accu-check soft touch und ascensia microlet) aber sie will immer nur ihren accu-check softclix. wir haben mittlerweile zwei weitere gekauft (auf vorrat) da wir/anna "gluecklich" damit ist. und bei einem gesteche von mindestens 10 mal am tag sind wir auch froh darueber........
ich wuensch' euch alles gute und hoffe, dass es bald wieder besser wird.
vlg, barbara

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

anna-mom
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login