Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag

Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 12:56 #22862

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Meryem ist am Donnerstag von 11-18 Uhr zu einem Kindergeburtstag eingeladen. Was ja an sich kein Problem wäre,
würden die Kinder nicht in ein riesiges Spaßbad gehen. :(
Was mach ich denn nun? Mitgehen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 13:24 #22863

  • Krabbelkaefer
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 107

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Uffza, *grübel* ... ich würde es machen. Anders hätte ich bei einer 7 (8?)jährigen kein wirklich gutes Gefühl, denn als Geburtstagsmama hat man eh schon viel zu tun.
Alternativ die Eltern des Geburtstagskindes fragen, wie viele Erwachsene mit gehen und wie viele davon sich mit DM-Kindern auskennen ...

Ich wünsch dir ein gutes Händchen für die richtige Entscheidung.
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 13:27 #22864

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Mit DM-Kindern kennt sich da keiner aus - es sei denn, der Onkel des Kindes, der selbst DM1 hat, fährt mit. Aber das denke ich eher nicht. Ich fahr ja schon bei zwei Std. Schwimmunterricht in der Schule mit *schisserbin* - ach ja, sie wird eine Woche nach der Feier 9 ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 13:35 #22866

  • Krabbelkaefer
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 107

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Knapp vorbei :), aber wenigstens halbgenau *hust*.

Hmm, dann würde ich wohl echt mitfahren, wobei ich das eh schon mutig finde, einen Geburtstag im Schwimmbad zu feiern ... das wäre selbst mit gesunden Kindern nichts für meine Nerven :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 13:58 #22867

  • elseli
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 30

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hi,

also wäre sophia (seit samstag 10 jahre alt und eine sehr gute schwimmerin) zu so einer party eingeladen, würde ich definitiv mitgehen! ansonsten hätt ich keine ruhige sekunde! :S

sophia hat seit jänner 08 dm und sie war auch schon oft allein bei freundinnen seitdem und springt auch allein im hof herum, aber so eine "spassbad-party" wär mir dann doch zu unsicher, erst recht wenn sich von den begleitpersonen niemand mit dm auskennt. *kontrollfreakbin*

*trällert....pack die badehose ein....* :silly:

fröhliches plantschen und liebe grüße

else

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 14:17 #22868

  • cilipu
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 119

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi,

leider kenne ich Deine Tochter nicht, also weiß ich auch nicht, ob sie im Schwimmbad alleine zurechtkommen würde.
Du weißt aber ob Du ihr zutrauen kannst so einen Tag gut "alleine" zu überstehen, ob sie ihren DM in solchen Spaß- und Spielsituationen in einem Schwimmbad "gehandelt" bekommt oder nicht.

Wenn Du sagst ja, sie bekommt das hin, würde ich nicht gehen, dann hat der Mitfahrwunsch vielleicht etwas mit der eigenen Beruhigung zu tun und damit würdest Du Deiner Tochter vielleicht keinen Gefallen tun.

Wenn Du sagst nein, dann würde ich auf alle Fälle auch gehen.

Muß aber auch sagen, daß ich es schon sehr gewagt finde mit einer Gruppe Kinder ins Schwimmbad zu gehen um Kindergeburtstag zu feiern. Mir wäre das generell zu heikel.

Liebe Grüße
Claudia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 14:40 #22869

  • chrisi03
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 112

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Marianne,

soweit ich weiß, trägt deine Meryem eine Pumpe. Das heißt sie muß die Pumpe um 11 Uhr ablegen und dann alle 2 Stunden Insulin mit einem Pen spritzen. Basalrate mit berechnen und den Essensbolus berechnen, abzüglich der sportlichen Betätigung. Meryem scheint ja ganz fit zu sein, aber ob sie damit nicht überfordert ist? Ich weiß das die Entscheidung mit Sicherheit nicht einfach für Dich ist. Ich würde sie nicht alleine gehen lassen. Ich hoffe auch jedesmal das alles gut geht, wenn Christina (12 Jahre) alleine im Schwimmbad ist.

Liebe Grüße

Andrea

P.S. Wenn du mitgehst viel Spass im Schwimmbad!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 21:33 #22877

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Krabbelkaefer schrieb:

Knapp vorbei :), aber wenigstens halbgenau *hust*.

Hmm, dann würde ich wohl echt mitfahren, wobei ich das eh schon mutig finde, einen Geburtstag im Schwimmbad zu feiern ... das wäre selbst mit gesunden Kindern nichts für meine Nerven :)


Das habe ich mit meinem Ältesten öfters gemacht, Voraussetzung war, dass alle Gäste gut schwimmen können. Ein DM-Kind hatte er nicht im Freundeskreis B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 21:35 #22878

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
elmali schrieb:

*trällert....pack die badehose ein....* :silly:

fröhliches plantschen und liebe grüße

else


:S Na ja - ich geh ja auch jede Woche mit 35 Grundschulkindern schwimmen!

*auchkontrollfreakbin* und der eine Lehrer (Direx) ist eh ´ne Flachpfeife :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Brauche dringend einen Rat! Kindergeburtstag 19 Mai 2008 21:39 #22879

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
cilipu schrieb:

Hi,

leider kenne ich Deine Tochter nicht, also weiß ich auch nicht, ob sie im Schwimmbad alleine zurechtkommen würde.
Du weißt aber ob Du ihr zutrauen kannst so einen Tag gut "alleine" zu überstehen, ob sie ihren DM in solchen Spaß- und Spielsituationen in einem Schwimmbad "gehandelt" bekommt oder nicht.

Wenn Du sagst ja, sie bekommt das hin, würde ich nicht gehen, dann hat der Mitfahrwunsch vielleicht etwas mit der eigenen Beruhigung zu tun und damit würdest Du Deiner Tochter vielleicht keinen Gefallen tun.

Wenn Du sagst nein, dann würde ich auf alle Fälle auch gehen.

Muß aber auch sagen, daß ich es schon sehr gewagt finde mit einer Gruppe Kinder ins Schwimmbad zu gehen um Kindergeburtstag zu feiern. Mir wäre das generell zu heikel.

Liebe Grüße
Claudia


Ich denke, vom Wissen her würde sie es hinbekommen, aaaaaaaaber: Beim spielen und Spaß im Wasser ist das Wissen ganz schnell im letzten Hirnwinkel verschwunden. :(
Hab ich grade wieder gemerkt, als sie letztes WE ohne BZ-Messung bei Freunden in den Pool gesprungen ist oder bei der Leichtathletik, als sie das erste Mal alleine mit dem Rad dort hingefahren ist, VERGESSEN hat, die Pumpe abzumachen. :dry:

Ihr würde es nix ausmachen, wenn ich mitgehe - hat sie selbst gleich vorgeschlagen, als sie mit der Einladung kam.

Kindergeburtstage im Bad hab ich mit meinem Ältesten und seinen Freunen öfters gefeiert, die Gäste mussten nur alle schwimmen können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login