Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Alleine zum Spielplatz

Alleine zum Spielplatz 23 Apr 2008 16:27 #22325

  • laujulka
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 250

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Muss mich mal freuen.


Laura wird ja nun bald 9 und da der Spielplatz von uns gut zu sehen ist,d asrf sie nun schonmal ne halbe Stunde bis Stunde alleine auf den Spielplatz

MAcht sie ganz toll.

Ihre Notfalltasche hat sie immer dabei und macht es ganz gut

Aber das ist echt ein komsiches Gefühl. Bei kindern ohne DM ist das Loslassen ja schon schwer aber mit???


Gerade rief sie an Wert: 38!!!!


Also 2 Ke schnelle KEs und alles in Ruhe einpacken und nun kommt sie heim, denn das sit mir zu riskant sie dann länger dort alleine zu lassen


Wann und wie habt ihr das so mit dem Spielplatz gemacht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Katharina mit Laura(1999) und Julian (2002)

Re:Alleine zum Spielplatz 23 Apr 2008 17:58 #22326

  • nataschak
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 253

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo , Nina auch 9 ,geht nur mit Handy und Traubenzucker "bewaffnet" los ,den ganzen Nachmittag ist sie dann weg ....ab und zu schaut sie mal vorbei .Ich muss sagen ,das sie Unterzucker sehr gut merkt und mit Pumpe geht das auch nicht so schnell...da kann ich ihr gut vertrauen.Beim Fahrrad fahren und Trampolin macht sie die Pumpe ganz aus das weiss sie.Es war am Anfang auch nicht leicht lozulassen ,aber ich mach mir da keine sorgen mehr ,mann mus ihnen auch was zutrauen, ist Ihr Körper und sie müssen damit in Zukunft leben lernen.
LG Natascha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Alleine zum Spielplatz 23 Apr 2008 19:53 #22327

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Meryem (8) ist ständig mit Freundinnen unterwegs. Gestern war sie den ganzen Nachmittag beim Spielmobil - da bin ich 1 x kurz hoch, weil sie kein Handy dabei hatte, Wert war o.k., also bin ich nach Hause. Mit einem Wert von 38 hätte sie mich vermutlich nicht mal angerufen - ihren Traubenzucker gegessen und weiter gespielt. Ach ja - unser Spielplatz ist am Ortsrand. Wir haben zwar einen in der Wohnanlage, aber das ist eher ein Kleinkinderspielplatz. Die würde mir ´nen Vogel zeigen, wenn ich mit auf den Spielplatz kommen würde. Heute war ich zwar beim Spielmobil kurz mit da, aber nur, weil ich zwei Bekannte getroffen habe und wir uns noch unterhalten haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Marianne.

Re:Alleine zum Spielplatz 23 Apr 2008 22:19 #22330

  • Lucky1
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 159

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
Alina, ab morgen 10 Jahre,ist auch nur unterwegs. Sie hat Traubenzucker dabei und wenn sie an Orten ist, wo kein Telefon ist hat sie ihr Handy bei. Aber sie nutzt dieses eigentlich nicht. Wenn sie unterzuckert schmeißt sie halt TZ rein und weiter geht es. Ich denke loslassen ist immer schwer, ob mit oder ohne DM, aber sie müssen lernen selbstständig zu werden und zu sein.
LG
Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Alleine zum Spielplatz 24 Apr 2008 10:18 #22333

  • Margret
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 324

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

Sarah (seit gestern 10) geht seit 2 Jahren alleine zum Spielplatz.
Inzwischen ist sie fast nur noch unterwegs: Fahrrad, Inliner, Spielplatz usw.
Sie hat für den Notfall Trinkpäckchen und TZ mit und ein Handy, welches aber selten benutzt wird (Mama, bei UZ muss ich was nehmen und nicht telefonieren :woohoo: ).
Die Kids müssen ja eh mit ihrem DM klar kommen und selbstständig
werden, und das geht nun mal nicht mit Mama an der Hand.
Ich mache mir da auch keine Sorgen da ich weiß sie nimmt bei UZ was und dann gehts weiter, so wie bei allen anderen Kids auch.

Gruß
Margret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Alleine zum Spielplatz 24 Apr 2008 20:23 #22355

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Heute auch wieder - Kind auf Achse, Mutterglucke ruft an wegen BZ-Messen. Kind hat bereits gemessen, Wert 47, schon alles "erledigt", kam vorhin mit 80 nach Hause.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Alleine zum Spielplatz 25 Apr 2008 23:08 #22377

  • Nika
  • User
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Katharina,
ich melde mich auch mal zu Wort. Meine Tochter wird demnächst 10 Jahre und hat seid fast 5 Jahren DM und trägt seid 3 Jahren eine Pumpe.
Ich beneide jeden hier, der so sorglos sein Kind "loslassen " kann!!!!
Meine Tochter bemerkt keine Unterzuckerung, auch mit einem Wert von 18! spürt sie nichts.
Ich lasse sie nur mit einer Freundin los, da hat sie das Handy dabei und ich kann sie so jederzeit erreichen. Aber selbst dann stehe ich 1000 Ängste durch und spätestens nach 30 Minuten rufe ich sie mal kurz an. Ich weiß schon, dass das falsch ist, aber noch kann ich nicht anders. Ich schreibe dir dies, dass du dich bei all den Müttern hier -die das besser im Griff haben - nicht so schlecht fühlst.
Wir werden es bestimmt auch irgendwann schaffen...
LG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Alleine zum Spielplatz 27 Apr 2008 21:50 #22394

  • laujulka
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 250

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
@NIka 18!!! Unser tiefstes war 35, man und da war ich schon absolut nervös sag ich dir.

ich hoffe, dass ihre Schulung sie ein bissl stärkt und sie es besser selber einschätzen kann

denn ab 60 und ab 200 fühlt sich für sie geleich an

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Katharina mit Laura(1999) und Julian (2002)
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login