Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Hohe Werte ?????

Hohe Werte ????? 16 Sep 2007 19:38 #19136

  • Deltain77
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 83

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Momentan spinnen die Werte. Dacht läuft super nun das.

Sie hat jetzt seit ein paar Tagen oft hohe Werte, kann das sein durch krank sein.

Klagte am DO wegen wenig Halsweh geht wohl momentan jetzt, heute ein wenig schnupfen. Kann das sein wegen Krank werden oder hat sich wieder die Einstellung wegen Insulin komplett verändert????

Wisst ihr was dazu??? Soll ich sofort zum Arzt gehn wegen schnupfen jetzt???? Bin unsicher ist das erste mal so seitdem Sie DM hat.

Post geändert von: Deltain77, am: 16. Sep. 2007 19:39

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Hohe Werte ????? 16 Sep 2007 19:47 #19138

  • Annette
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 348

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Melanie,

das kann schon sein, dass bei einer kleinen Erkältung die WErte verrückt spielen, gerade am Anfang des DM macht sich jedes Wehwechen auf den Bz bemerkbar.

Mittlerweile bekommt Pauline bei einen Schnupfen keine so starken Schwankungen mehr, erst wenn noch Fieber mit dazukommt. Allerdings spielt bei uns die Jahreszeit auch eine große Rolle. Im Herbst müssen wir immer rauf mit der Insulindosis, da die Bewegung etwas weniger wird, sie ist nicht mehr soviel draußen und tobt rum.

Ich würde jetzt einfach öfter messen und korrigiern.

Annette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Hohe Werte ????? 16 Sep 2007 20:07 #19145

  • Deltain77
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 83

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hi Annette,

Kann nur korriegieren zu den Mahlzeiten 3 mal haben Actrapid.

Lieber zum Arzt damit schnell weg geht oder lieber warten???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Hohe Werte ????? 16 Sep 2007 22:28 #19154

  • AllgaeuPeter
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 135

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform:
Hi Melanie, beim banalen Schnupfen kann der Arzt nicht mehr und nicht weniger helfen und heilen als vorher.
Infektionen beeinflussen hingegen sehr wohl die BZ Verläufe, die Nahrungsaufnahme und das psychische Befinden steuern ihr übriges bei.
Das Kurzzeitinsulin, in eurem Fall Actrapid, solltest du natürlich den tatsächlich aufgenommenen BE Mengen anpassen.
Wichtig ist es wohl, die Basalmenge für den Grundstoffwechsel, korrekt weiter zu verabreichen.
Ich halte das Präperat Umcaloabo bei leichteren Infektionen, auch bei Kindern,( sowohl bei bakteriellen als auch bei viralen Infekten ) für sehr sinnvoll und hilfreich, habe gute Erfahrungen damit gemacht. Rein pflanzlich und Rezeptfrei in Apotheken, kann bei Kids aber glaube ich, auch ärtzlich verordnet werden.
Bei Infektionen eben öfter messen, beobachten und nötigenfalls Actrapid reduzieren.
Das wäre mein Vorschlag, aber im Zweifel bitte unbedingt den DM Doc aufsuchen.
lg und gute Besserung, Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Peter mit Sohn Maxi, DM seit 12 / 04
Es ist keine Schande am Boden zu liegen, aber Du mußt immer wieder aufstehen!

Re:Hohe Werte ????? 17 Sep 2007 00:06 #19156

  • Vanessa.S
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 39

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi Melanie,

meine Vanessa ( fast 5) hatte vorhin 23.00 auch einen BZ Wert von 425..."Schock", habe ihr dann Humalog wie vorgeschrieben zusätzlich gespritzt......werde nun heute nacht auch ein paar mal nachmessen müssen......
ich warte auch schon darauf, wie es ist wenn Vanessa krank wird bezw. wird.

Wenn er so hoch bleibt, bezw. die nächsten Stunden einen erhöhten Wert aufweist, dann werde ich einen Keto-Test bei ihr durchführen, sollte er widererwarten nicht so gut ausfallen werde ich den Arzt aufsuchen, oder ihn zumindest mal anrufen.
Also liebe Melanie, ich denke heute nacht ein paar mal an dich und hoffe dass alles gut ist/wird.

Gruss Jenny mit Vanessa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Hohe Werte ????? 23 Sep 2007 10:48 #19273

  • josi
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 76

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

bei Sina sind die Werte auch zur Zeit hoch. Wir haben jetzt nach Rücksprache mit ihrer Dia- Ärztin das Basal morgens und abends erhöht.Sie wird bestimmt auch etwas ausbrüten.

l.g.
Tanja und Sina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Hohe Werte ????? 24 Sep 2007 10:16 #19285

  • Lili
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1177

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
HalloMelanie,

gestern nachmittag waren wir mit Großeltern und Kind im Tierpark. Nachmittags Messung wie üblich vor der ZM. Wert 420. Sie hat die ZM trotzdem bekommen. 2 Stunden später, als die nächste Spritze anstand, hatte sie 78. Gut, dass ich zwischendrin nicht korrigiere.

LG Lili

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Hohe Werte ????? 28 Sep 2007 10:57 #19344

  • josi
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 76

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
Sina wurde nicht krank, sie ist gewachsen deshalb sind ihre BZ Werte ein auf und ein ab. Es wurde am Mittwoch bei ihrer Dia - Ärztin festgestellt. Jetzt ist im Gespräch, daß sie eine Insulinpumpe bekommen soll. Am 6 Oktober ist in unserer Klinik ein Pumpen-Info-Tag, da werden wir uns mal informieren. Mal sehen wie es weiter
geht.

lg Tanja mit Sina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Hohe Werte ????? 28 Sep 2007 19:44 #19358

  • sternschnuppe
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 21

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform:
Hallo Zusammen!
Wir haben momentan auch mit den Werten zu kämpfen. Wir waren gerade langsam mit unserem "Alltag" wieder angefangen (nach der Diagnose) und dann bekam unsere Maus eine Bronchitis! Es war ein auf und ab. Meistens waren die Werte über 200 und sie war permanent gereizt und unzufrieden. Es kam aber auch vor das sie einen Wert von 240 hatte und 2 Stunden später auf 50 abgesunken war! Es war eine super schreckliche Woche und ihre Gereiztheit war schwer erträglich! Heute war es dann insgesamt besser, hätte nicht erwartet das ein Infekt alles so aus dem Ruder laufen läßt! Sind Eure Kids auch so Stimmungsabhängig? Hoffe das die relativ guten Werte heute eine Besserung bedeuten.
Bis bald, Melanie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Hohe Werte ????? 29 Sep 2007 19:48 #19372

  • Vanessa.S
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 39

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo an alle,

Vanessa hatte diese Woche auch Schnupfen und Husten, aber Gott sei Dank blieben die Werte im Normbereich.

Schönes Wochenende

Jenny und Vanessa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.200 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login