Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: lauter fragezeichen

lauter fragezeichen 18 Jun 2007 08:32 #17571

  • Angela Malirs
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 109

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform:
Guten morgen allerseits... ich hab mal ne frage... kathi ist seit 3 tagen mit den werten oben und ich bekomm sie nicht runter... gestern hab ich die doppelte Insulinmenge gespritzt, dann ist sie mal auf 61 gefallen und danach gleich wieder auf 246... morgens kommt sie nun mit einem wert von 250 an... so gehts sie abends auch ins bett... sie hatte nur fieber am freitag... kann es sein, das die remi nun rum geht???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:lauter fragezeichen 18 Jun 2007 09:04 #17574

  • Mic69
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 173

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform:
Hallo Angela,

es kann natürlich sein, dass die "Remi" zu Ende geht.

Wenn bei Jonas die Werte so hoch sind, dann brütet er meist etwas aus. Erst sind die Werte so hoch und ein paar Tage später kommt dann ein Schnupfen oder eine Erkältung oder sonstwas Nettes...

Jonas ist allerdings schon lange aus der "Remi".

Gruß
Mic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:lauter fragezeichen 18 Jun 2007 09:14 #17575

  • Sam
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 52

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform:
Hallo Angela!

Also Fieber ist bei Jakob auch immer ganz schlimm. Einen normalen Schnupfen kann man schonmal überstehen, ohne gleich etwas an der Insulindosierung zu verändern, aber ein Tag Fieber erhöht die Werte oft für längere Zeit so extrem, wie du es auch beschreibst. Ich lasse dann bei Jakob die temporäre Basalrate auf 180% laufen und muss trotzdem noch regelmäßig korrigieren.
Oft ist es dann auch so, dass, wenn man noch in der Remi ist, nach einem solchen Infekt, mehr Insulin benötigt wird. Ob die Remi dann komplett beendet ist, kann man aber nicht mit Sicherheit sagen. Das wird die Zukunft zeigen...
Mach dir auf jeden Fall keine Sorgen! Sollten die Werte aber noch länger hoch bleiben, würde ich den Arzt konsultieren, um die Insulindosis anzupassen.

Liebe Grüße
Sam.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Even the stars look brighter tonight. Nothing`s impossible.

Re:lauter fragezeichen 19 Jun 2007 08:53 #17601

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hi,

als bei Fieber steigt bei den meisten der BZ.

Natürlich kann auch die Remi vorbei sein.

Würde auf jeden Rücksprache mit eurem Dia-Doc nehmen.

glg Rita ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login