Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Blut im Katheter 23 Jan 2017 20:01 #103958

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1204

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
SuSanne36,

mein Sohn würde lieber tot umfallen, als sich die Nadel selbst zu setzen! :P Was ich schon mit Engelszungen auf ihn eingeredet habe. Ohne jeden Erfolg. Na ja, irgendwann kommt der Tag, da wird das Schamgefühl vollständig einsetzen und dann wird sich das Thema von allein regeln.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mibi74.

Blut im Katheter 23 Jan 2017 20:02 #103959

  • Luca2010
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Dazu ist er nicht bereit, ich muss sagen wir hatten schwere Zeiten die letzten 2 Jahre mit Katheterwechsel, ich glaube ich war einfach durch, ich konnte irgendwann einfach nicht mehr stechen hab einfach immer weiter gezählt ohne zu pieksen bis ich dann angefangen habe zu zittern und dann ging gar nix mehr, trotz Emla hatte Luca solche Angst ( logisch die hat sich ja übertragen) dann hat mein Mann immer mal gesetzt wenn ich gar nicht konnte aber es wurde alles immer schlimmer, im Moment geht es gerade wieder ganz gut, aber er hasst es und er hasst Nadeln und es ist immer wieder ein kleiner Kampf... vielleicht sind die Mädels da auch bissl Taffer??? Keine Ahnung aber Luca ist bei sowas echt n sensibelchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luca2010.

Blut im Katheter 23 Jan 2017 21:17 #103963

  • SuSanne36
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 368

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Das ist bei jedem Kind auch unterschiedlich .
Unsere ist jetzt 7 und legt die Katheter alleine .
( unter Aufsicht !!)
Wenn ich mal wieder möchte , um weiter auch ihr Vertrauen in der Sache zu haben , hat sie Probleme damit.

ich denke und glaube jeder , hat seine , eine " Leidensgeschichte " .

heute ist alles anderes .
Und was ich auch noch mal sagen will ,
ich wäre nie so respektlos einer Mutter zu erzählen , deren Kind an Diabetes erkrankt ist zu sagen :

Seien Sie froh , es gibt schlimmeres .


Wiederlich .

Klar gibt's schlimmeres , ABER wenn das Kind vorher gesund war , ist das schon das schlimmste .
Es kommt doch immer auf den Ursprung an .
Vielleicht macht es einen Unterschied , nur Arzt oder DB zu sein , oder eine Mutter , mit einem eigenem Kind mit DM, die auch 24 Std damit lebt .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Blut im Katheter 23 Jan 2017 21:43 #103971

  • Luca2010
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Da bin ich voll deiner Meinung!
Aber das dürfte ich mir schon oft anhören und auch: naja, er wächst ja damit auf und kennt das nicht anders...

Als ob das die Sache besser machen würde, jedes Kind und jeder Mensch sollte soviele gesunde Jahre wie nur möglich haben!

Bei solchen Meinungen muss ich mich echt beherrschen!
Toll das eure Tochter das schon alleine macht, Respekt ⯑

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Blut im Katheter 23 Jan 2017 21:45 #103972

  • sweetvroni
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Luca2010,
das Problem mit den wenigen Stellen kenne ich auch. Vroni hat den Katheter am Oberschenkel. Bauch ist zu dünn und am Po und Arm ist abwechselnd der Enlite. Bis vor einem Jahr hatten wir Stahlkatheter, die bei ihr oft eingeblutet haben. Jetzt haben wir die Mio, also Teflon und es geht besser. Zum Pflegen nehmen wir meistens Bepanthen Creme.
LG, Caroline

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Blut im Katheter 23 Jan 2017 21:50 #103973

  • Luca2010
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo, die haben wir auch ( Phanten Creme) aber idas Gewebe bleibt hart, die pieksstelle heilt gut damit. Aber ich dachte es gibt etwas womit man die Verhärtung wegbekommt⯑
Sorry aber was ist denn Enlite⯑

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Blut im Katheter 23 Jan 2017 22:02 #103974

  • sweetvroni
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Enlite ist das CGM zu ihrer Veo Pumpe. Ohne dem wüßte ich oft nicht wie wir den Tag schaffen sollten. Heute zum Beispiel Fieber und die Werte spirlen verrückt. Aber es gibt manchmal auch noch Tränen beim Setzen oder Ausschlag unter dem Pflaster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Blut im Katheter 23 Jan 2017 22:07 #103975

  • Sheila
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 480

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,
Enlite sind Gewebezuckermesssensoren von Medtronic, also ein CGM-Sensor.

Blut im Katheter haben wir selten. Wir nutzen Sure-T-Stahlkatheter.
Auch mein Kind legt die Katheter unter Aufsicht alleine. Das war ein ganz langer Prozess. Wir haben erst auch bis zu 1 Stunde gebraucht, dass wir als Eltern den Katheter setzen durften. Das war ein langer, nervenzerrender Kampf, jeden zweiten Tag, mit ständigem Weggelaufe und Geschrei.
Geholfen hat die Reha, da durfte er bei anderen Kindern zuschauen, die sich selbst den Katheter gesetzt haben. Er war sehr stolz danach, es auch zu können.
Wir setzen übrigens nur am Po oder Oberschenkel, momentan nur Po.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Blut im Katheter 23 Jan 2017 22:08 #103976

  • Luca2010
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Als ich es abgeschickt hatte könnte ich es mir fast denken;) manchmal steht man/ich halt auf der Leitung
Wir stechen seit 8 Monaten mit Emla ( unser Arzt fand das nicht so toll und sie wird auch nicht verschrieben, aber wenn es für Luca eine Erleichterung ist, dann hab ich schon gewonnen:)
Und da tut das piepsen wirklich nur weh wenn es ne ganz harte Stelle ist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Blut im Katheter 23 Jan 2017 22:12 #103977

  • Luca2010
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Danke:)
Wir setzen seit 5 Jahren auch im Po...
Ich hoffe das iihm das Diabetes Skilager helfen wird wo er sieht das es viele andere Kinder gibt die DM haben und wo die alle ihre Katheter setzen und und und...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.372 Sekunden

Login