Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 13 Mär 2015 05:43 #96022

  • Jaegerin1
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 90

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Guten Morgen Bine,

ich fahre zu jeder Pause und zum Sport ( 2x in der Woche) selbst in die Schule. Zusätzlich hat mein Sohn ein Notfallhandy.
Die Lehrer sind geschult, übernehmen aber keine Verantwortung, Messen nicht den BZ und bedienen auch nicht die Pumpe.
Anfangs hatte uns das Landratsamt eine Schulbegleitung zugesichert, aber wir sind seit August 2014 am kämpfen. Wir haben inzwischen eine Rechtsanwältin eingeschaltet.
Maxi ist privatversichert und bisher hat sich auch kein Pflegedienst bereit erklärt zu messen. ( zu hoher Aufwand für den Dienst)
Nun versuche ich gerade von der Krankenkasse eine Erstattung zu bekommen.
Wir haben eine große Lücke hier in unserem System...leider...

Lg,

Nadine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 13 Mär 2015 09:29 #96023

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2599

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @dieBine,

sind zwar nicht alleine, deswegen habe ich bis jetzt hier auch nichts geschrieben, aber.

Pumpe gibt nach 1/2 Jahren wenn ihr die möchtet, muss halt beantragt werden.
Hier in Berlin scheint es etwas mehr unterstützung zu geben als in manch ander Bundesländer, kenne selber ein paar Alleinerziehende die erstaunlich von aussen gesehen recht gut zurecht kommen, ich würde da zusammenbrechen oder Arbeitsmäßig nicht mehr viel auf die reihe bekommen.

Cheffchen
Nächstes Treffen 20.11.21, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 13 Mär 2015 15:59 #96029

  • Astrid
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 218

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo, ich bin auch alleinerziehend mit drei Kindern und selbstständig. Glücklicherweise haben wir uns verhältnismäßig schnell eingefunden, so dass ich meine Berufstätigkeit ganz normal weiterführen konnte. Jetzt, nach zwei Jahren, muss ich zwar gelegentlich meine Arbeit unterbrechen, wenn irgendetwas in der Schule ist, aber im Großen und Ganzen klappt es wirklich sehr gut! Mein Sohn ist jetzt neun Jahre alt. Bei Manifestation war er sieben. Woher kommst du?Viele Grüße, Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 20 Mär 2015 21:20 #96079

  • hania
  • Benutzer
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 71

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Ihr Lieben

wohne in gegend Raum offenbach
Habe Tochter mit diabetes typ I seit ihren 10. Lebensmonat
Nun ist sie 6 bald 7 und geht in die 1.Klasse
Ich könnte gerne eure Kleinen babysitten

Mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 22 Mär 2015 21:33 #96115

  • Wildrose
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

ich bin ebenfalls alleinerziehend, ich habe drei Kinder (10,8,4), von denen der Mittlere seit Februar die Diagnose Diabetes Typ 1 hat. Ich gehe 32 Stunden pro Woche arbeiten, morgens spritze ich Actrapid, in der Schule misst mein Sohn selbst und kommt ganz gut klar, mittags übernimmt mein Aupair und sagt ihm, wieviel Novorapid er spritzen muß, das klappt so leidlich mit dem BE ausrechnen. Mal berechnet sie zuviel, mal zu wenig. Ich rufe mittags täglich von der Arbeit aus an und halte Rücksprache, meist muß ich um 16 Uhr wenn ich nach Hause komme doch noch korrigieren oder mein Sohn merkt die Hypo selber und isst dann schnell Traubenzucker oder trinkt Saft.
Insgesamt klappt es ganz gut, ich bin nur psychisch noch ziemlich mitgenommen durch die Diagnose, das hat mir komplett den Boden unter den Füßen weggezogen.
Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben.

Liebe Grüsse,

Katrin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 23 Mär 2015 10:59 #96121

  • dieBine
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Hallo Astrid,

Danke für deine Antwort :-) Wir kommen eigentlich auch ganz gut zurecht, aber die Schule das ist das große Thema. Die Lehrerin hat was ich ihr hoch anrechne eine Schulung bei meiner Diabetologin gemacht, allerdings war die anfängliche Euphorie recht schnell wieder weg. Ich glaube sie ist schlicht weg überfordert. LEIDER....
Wir wohnen in Rheinland-Pfalz - Worms und du?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 23 Mär 2015 11:05 #96122

  • dieBine
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Hallo Katrin,
das glaube ich dir gerne das du psychisch noch mitgenommen bis, so ging es mir am Anfang auch. Gott sei Dank stimmt was alle sagen das man sich recht schnell daran gewöhnt und mit jedem Tag mehr die Routine kommt. Natürlich gibt es auch heute noch Fragen oder Unsicherheiten in bestimmten Situationen aber ich glaube so geht es vielen.

Die Probleme mit deinem Aupair hmmm ist natürlich blöde wenn sie das alles noch nicht so im Griff hat und dadurch zu hohe oder zu niedrige Werte bei deinem Sohnemann entstehen.

LG Bine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 23 Mär 2015 11:06 #96123

  • dieBine
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Danke für dein Angebot, leider wohnst du für mich zu weit weg.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 27 Jun 2016 11:23 #101478

  • sunshine258
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 25

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Hallo,

ich bin seit letztem Sommer Alleinerziehend. Seit Februar hat meine Tochter Diabetes. Alles ist nicht so einfach wenn alles komplett auf den eigenen Schultern lastet. Berechne ich richtig, spritze ich richtig, nachts aufstehen, messen, Angst usw. Da kam einiges auf mich zu. Jetzt knapp 5 Monate nach der Diagnose, geht es, es spielt sich ein, oder wie sagt man so schön. Trotzdem ist es teilweise sehr anstrengend. Meine Tochter "klebt" quasi an mir und vertraut niemanden. Sie hat vorher oft und gerne bei Freunden und Familie übernachtet, auch das mag sie nicht mehr, weil sie halt niemanden vertrauen kann. Auch wenn ich vorher aller erkläre, Essen mitgebe usw. es ist immer ein Kampf. Und doch bin ich nicht nur Mutter sondern auch Frau. Alles aber etwas schwierig geworden.
Auch das Nachts aufstehen zum messen und morgens arbeiten gehen, raubt mir so manchen Nerv. Vieles ist seitdem im Büro nicht mehr so glatt gelaufen, weil die Konzentration fehlt. Aber gibt es denn eine Alternative? Ich denke, da muss man dann einfach durch.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alleinerziehende Mütter mit Diabetes Kids 16 Aug 2016 21:08 #102012

  • Susi von Super
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ich bin "neu" hier und auch alleinerziehend. Meine Tochter ist seit Ende 2015 erkrankt. In der Kita hatte ich ehrlich gesagt keine Probleme, es läuft wirklich toll! Das einzige ist, dass sie nicht mehr in den Früh- und Spätdienst soll, weil ihre Erzieher da nicht da sind. Also habe ich relativ problemlos auf 30 Wochenstunden meine Arbeitszeit verkürzen können, mein Chef war sehr verständnisvoll und ich konnte das noch aus dem Krankenhaus telefonisch regeln.
Ein bisschen Angst habe ich vor der Einschulung nächstes Jahr (ich habe in einem anderen Bereich dazu ein Thema eröffnet), weil ich eine Horrorgeschichte über unsere zukünftige Schule gehört habe... Ich hoffe allerdings, dass sich dafür eine Lösung findet, denn in die Schule müssen die Kinder ja und das muss ja irgendwie zum Laufen kommen. Ich kann eure Ängste und Situationen leider gut nachvollziehen.
Kommt jemand aus Berlin? Ich könnte da zumindest unsere Kita sehr empfehlen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.405 Sekunden

Login