Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Kaiserschnitt Kinder - Grund für DM? 21 Feb 2014 21:56 #89882

  • Kalusho
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 150

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
ich denke auch, dass einem die ganzen Theorien nicht weiterhelfen, denn im Endeffekt nützt es einem ja nichts. Unsere Kinder haben nun mal Dm und müssen damit leben - woher es kam, ist dann ja ziemlich egal...
Unser Sohn war auch kein Kaiserschnitt-Kind, er wurde gestillt und da er mit einem großen Bruder und einem Hund aufgewachsen ist, lag es vermutlich auch kaum an zu viel Hygiene ;)
Er war ganz selten krank und wenn er mal eine Erkältung hatte, ging die nach 2-3 Tagen wieder weg.
Die einzige Erkältung, die irgendwie nicht weggehen wollte, war die, die er 6 Monate vor der Manifestation hatte...
Ich denke auch, mal sollte das Leben genießen und immer nach vorne schauen und nicht so viel zurück!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaiserschnitt Kinder - Grund für DM? 22 Feb 2014 14:33 #89897

  • NaninAhaGen
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 85

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

mein Sohn war ein Kaiserschnitt und ich hab nicht gestillt. Aber die Tatsache das sein Erzeuger DM 1 hat ist für mich ausschlaggebender. Mir jetzt den Kopf darüber zu zerbrechen ob alles anders gekommen wäre, wenn ich doch gestillt hätte ( der Kaiserschnitt war notwendig ) bringt nix. Er hat es nun mal jetzt, und das ganze Grübel ändert auch nix mehr.

LG Carola

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen, doch es wachsen keine Blumen auf ihr.

Kaiserschnitt Kinder - Grund für DM? 22 Feb 2014 21:14 #89906

  • 30Zuckerpuppe10
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 30

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo mamis, danke für die vielen Antworten. natürlich ist die ewige Frage nach dem warum sinnlos. ich hatte das nur schon öfter gelesen...aber es scheint als hätten die wenigsten von euch einen KS gehabt. bei mir in der Familie gibt es kein DM, nur in der Familie vom Papa Schilddrüsenerkrankungen-Papa ist auch betroffen. tja einfach Pech gehabt.
hat man mit irgendwem von euch eine Befragung durchgeführt um evtl. Informationen bzw. wissen zu sammeln um einige Ruckschlüsse ziehen zu können?
unser kleiner hatte mit 6 Wochen ein tennisball grosses hämangiom (gutartiger tumor) an der ohrspeicheldrüse und musste zur Behandlung 6 Monate lang einen Betablocker einnehmen. risiken unbekannt da diese Behandlung nicht offiziell dafür zugelassen ist bzw nicht erforscht ist. Hatte die Gedanken dass auch dies etwas damit zu tun haben könnte. Aber rätsel raten bringt ja nix.

Lässt es euch und euren zwergen gut gehen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaiserschnitt Kinder - Grund für DM? 22 Feb 2014 23:09 #89909

  • lene1
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 36

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

unser Kind ist auch kein KS Baby. Er kam sechs Wochen zu früh, aber auf natürlichem Wege zur Welt. Ich habe ihn 10 Monate voll gestillt, weil er vorher einfach keine Lust hatte, was anderes zu sich zu nehmen.

Die Kinder meiner Geschwister sind alle KS Babys. Nur haben die keinen Diabetes.

Diabetes wird durch eine Virusinfektion ausgelöst. Meist besteht eine genetische Disposition. Auch Verwandte können genetisch vorbelastet sein, nur bricht die Krankheit nicht bei jedem aus. Somit kann man immer der erste in der Familie mit Diabetes sein. Die genauen Gründe haben selbst die Ärzte noch nicht erforschen können.

Unser Sohn bekommt noch immer sehr niedrige Dosen. Wir haben uns Hilfe bei einer Heilpraktikerin gesucht und haben da ein sehr gutes Gefühl dabei.

Liebe Grüße
Lene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaiserschnitt Kinder - Grund für DM? 23 Feb 2014 11:15 #89911

  • NEmmaH
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 31

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich habe alle meine drei Kinder durch spontan Geburten auf die Welt gebracht. Meine mittlerste hab DM.
Das würde bei mir also nicht in Frage kommen. Allerdings würde bei mir die "still-Theorie" greifen.gestillt habe ich nämlich keines meiner Kinder...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaiserschnitt Kinder - Grund für DM? 25 Feb 2014 20:29 #89972

  • AlexMo
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 525

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo!

Moritz ist ein (Not-)Kaiserschnitt-Kind. Nach der Manifestation habe ich des Öfteren mal daran gedacht, ob dieser damals absolut notwendige Eingriff ausschlaggebend für MOs Diabetes sein könnte. Doch selbst wenn, es würde für uns nichts mehr ändern und damals hatten wir gar keine andere Wahl.

Bei meinem Mann und mir bestehen auch Schilddrüsenprobleme/-erkrankungen, dh, wir müssen beide L-Thyroxin nehmen. Auch hier lassen sich ja Prädispositionen vermuten. Wie gesagt: "Vermuten"!

Das "Warum?" ist bei uns eigentlich kein Thema mehr, allenfalls dann, wenn mal jemand fragt, ob wir wissen, warum Mo Diabetes bekommen hat.

LG alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alexandra mit Moritz *04/2005, Diabetes Typ 1 seit 04/2012,
Insulin Novorapid, Medtronic 640G (seit 09/2016); CGM (seit Nov 2017)

Kaiserschnitt Kinder - Grund für DM? 27 Feb 2014 11:23 #90009

  • Laurasol
  • Benutzer
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Mein Sohn ist kein Kaiserschnittkind. Er ist auch lange gestillt und ganz selten krank gewesen (nur eine leichte Erkältung 6 Monate vor der Manifestation).
Trotzdem ist für mich die Geburt einen von den Faktoren für den DM. Es war eine schwere Geburt, er hatte einen Kephalhämatom und schlechten APGAR-wert. Auch einen Tag nach der Geburt wurde er geimpft.
Ich versuche mich mit dem Thema WARUM auch nicht mehr zu beschäftigen, aber ohne den Grund gibt es auch keine Heilung... denke ich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Laurasol.

Kaiserschnitt Kinder - Grund für DM? 27 Feb 2014 15:13 #90015

  • Noam
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 280

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo
die Geburt von Noam war schnell und komplikationslos.
an dem kanns nicht gelegen haben.
Ich denke, DM hat eine genetische Voraussetzung (ich sehe darunter viele Allergiker, und die Neigung zu Allergien ist ja auch oft vererbt).
Evt. gi^bts irgendwo noch einen Auslöser, keine Ahnung.
liebe Grüsse
Rahel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaiserschnitt Kinder - Grund für DM? 27 Feb 2014 16:22 #90016

  • Pusteblume
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 92

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

30Zuckerpuppe10 schrieb: Hallo mamis,
Mich würde mal interessieren ob eure DM Kids Kaiserschnitt Kinder sind.

Ich habe schon oft gelesen dies ist evtl. Ein Auslöser ist. Bin derzeit in der 24. Ssw und würde naturlich alles tun um dies beim geschwisterkind zu verhindern, auch wenn man wohl kaum einfluss hat.

Liebe grüsse



Ich habe an solchen Theorien meine Zweifel - meine ist "auf natürlichem Weg" auf die Welt gekommen ... und nachdem ich sie 2.5 Jahre gestillt habe, hat sie theoretisch auch weder DM noch Zöliakie ;)

LG und eine gute Schwangerschaft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login