Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

BZ-Tagebuch noch sinnvoll? 25 Okt 2013 00:56 #86646

  • Mariosmama
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 176

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Ich bin eine Schätz-Null :blush:
Wenn du den Teller siehst und sofort weißt wie viel Insulin du brauchst, dann braucht es nur einen BZ-Wert und 6Knopfdrücke auf der Pumpe (Pfeiltasten nicht mitgezählt) und du bist ein vorbildlicher TypIer, der so wahrscheinlich schnell zum einstelligen HbA1c gelangt. :)
Wer so viel weiß und es so schnell parat hat, der wird seine Spätpubertät überwinden und sich mit dem DM arrangieren. Ich mein das nicht böse, ich denke nur, dass du es schaffen wirst. Vllt. kannst du auf dem Weg dahin ja ein Schmalspur-Management fahren...zumindest hin und wieder...
Lass dich evtl. vom Forum motivieren und wenn es nur für 2Tage reicht, sieh nach 2 Tagen wieder rein
Mario hatte grad 171, ich hab korrigiert und du? ;)

uiuiui, total off-topic :blush: aber es war doch wichtig, wann macht ein 19Jähriger schon mal so umfangreich den Mund auf (bei meinem Bruder war ich froh, 3 Worte pro Tag zu hören :laugh: )

LG und gute Nacht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Tagebuch noch sinnvoll? 26 Okt 2013 13:51 #86695

  • monday
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1258

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht

monday schrieb: Sorry, sorry,
ich bin gerade aus Versehen auf die Löschtaste gekommen und habe deinen wie ich fand guten Beitrag gelöscht. Werde Michael gleich anschreiben, ob er den wiederholen kann. Das kann ich leider nicht. Sorry vielmals....

Michael hat den Beitrag übrigens wiederhergestellt. Vielen Dank Michael.



Wir habe aus dem Schätzen eine Art Familienspiel entwickelt. Z.B. Beim Brotschneiden darf jeder Scheiben abschneiden und wer am genauesten an 1 BE ist gewinnt.
So kann man das ja auch mit Nudeln etc. "spielen". Jüngeren Kindern bringt das bestimmt Spaß. Und plötzlich wiegt die ganze Familie ihr Essen ab... und nicht mehr nur das Diabeteskind.

@Frankenstein: Guck mal hier, den musst du überwinden:

www.stupidedia.org/stupi/Innerer_Schweinehund

:) LG Vera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von monday.

BZ-Tagebuch noch sinnvoll? 07 Nov 2013 12:55 #87061

  • Steffii
  • Benutzer
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 294

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1995
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Ich halte ja ein BZ-Tagebuch auch für überflüssig.

ABER....

... Nenas Messgerät hat am Wochenende den Geist aufgegeben. Somit sind alle Daten trotz mehrfacher Unterstützung durch die AccuChek-Hotline unwiederbringlich verloren!

Wir haben vor drei Wochen das letzte Mal ausgelesen, heißt uns fehlen ne Menge Daten. Und heute ist Termin bei der Dia-Beraterin :woohoo:

In diesem Fall wäre ein von Hand geschreibenes BZ-Tagebuch sehr sinnvoll gewesen!

LG
Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Tagebuch noch sinnvoll? 07 Nov 2013 18:53 #87074

  • krobsi
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 213

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Wenn ich extra noch ein Messgerät zum PDM hätte, würde ich wahrscheinlich auch noch schreiben. Aber da wir ja auch mit dem PDM Bz messen und das gleich gespeichert wird erspar ich mir das. Und dass der PDM komplett den Geist aufgibt kann ich mir nicht vorstellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Tagebuch noch sinnvoll? 07 Nov 2013 21:11 #87081

  • Niemand
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 394

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht

krobsi schrieb: Und dass der PDM komplett den Geist aufgibt kann ich mir nicht vorstellen.

Das hatten wir allerdings schon einmal. :woohoo:

Aber auch der PDM lässt mit einer Software auslesen, so dass man die Date auf dem PC und sogar in der Cloud hat.
Folgende Benutzer bedankten sich: krobsi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Tagebuch noch sinnvoll? 08 Nov 2013 08:36 #87086

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2881

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
genau

keiner hat vor eine mauer zu bauen

Die Renten sind sicher

und

Und dass der PDM komplett den Geist aufgibt kann ich mir nicht vorstellen

Klar kommt bestimmt sehr selten vor aber wenn Du der eine von 1000 bist, 1 Tag vor Arzt Besuch :O)

Cheffchen
Nächstes Treffen 26.11.22, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.386 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de