Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

BZ-Wert 09 Aug 2013 20:09 #84215

  • jesma
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 83

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Vielen Dank für eure Antworten.
Bisher sind die Werte wieder normal. Das mit den schnellen BE und dann nach 1,2 und 3 Std werde ich aber zur Sicherheit noch mal machen. Wenn das ok ist, denke ich es war falscher Alarm. Kann es ja dann in ein paar Monaten noch mal kontrollieren, bzw wenn es irgendwelche Symptome gibt ja sowieso.
Jetzt bin ich für den Moment erleichtert das es wohl kein Diabetes ist.


Hallo Jesma,

ich habe das gleiche bei dem Geschwisterkind unseres Diabetikers durch.
Unsere Diabetesberaterin aus dem diabetesteam riet zu einem Glukosetoleranztest.
Den haben wir in der Diabetesambulanz durchgeführt, zur Zeit liegt kein Diabetes
vor, zum Glück.

Dort wurde mir geraten, nur wieder zu messen, wenn die typischen Symtome

viel trinken
häufiges Wasserlasen
Gewichtsabnahme
müde und schlapp

usw

auch vorhanden sind.

Frag doch einfach mal in eurer Diabetsambulanz um Rat.

Viele Grüsse
Krokuss

P.S.: Dem Geschwisterkind hat der Test übrigens eine Last von der Seele genommen.
Man hat es bei dem Ergebnis richtig laut poltern gehört :)



Hallo Krokuss!

Wir haben demnächst einen Termin und da werde ich es einfach mal ansprechen. Gemessen habe ich sonst Geschwisterkinder noch nie.
War jetzt nur so eine spontane Reaktion, weil sie recht viel trinkt, die Windel öfter ausläuft und sie dann den Tag gespuckt hatte und so schlapp war.
Aber ich gehe jetzt vom positiven aus und werde auch nicht mehr weiter messen.

Lg jessica

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Wert 17 Aug 2013 20:44 #84412

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
hi:)
also nach zwei stunden ist das normal,das insulin wirkt ja 4 stunden oder jenachdem was ihr für eins habt.da hat mann doch noch wirkendes


lg evelin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden

Login