Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Aw: keton.... 01 Jun 2012 16:19 #69468

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
.... schwierig wenn Euer DiaDoc anderer Meinung ist!
Mit einer Pumpe wäre es definitiv leichter zu splitten / verzögern...

Pumpe / Antrag Pumpenterapie ist ein gutes Thema für DiaDoc-Termine.
Vielleicht kannst Du dort einen Termin für ein Probetragen vereinbaren bzw. der Arzt stellt einen Kontakt zur Firma her....

Informationen zur Therapie & den Modellen (egal ob mit Schlauch oder ohne) schaden nie!
Bei manchen war danach das Thema auch erstmal erledigt - aber mit mehr Hintergrundinformationen.

Liebe Grüsse

StefanieL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: keton.... 01 Jun 2012 16:27 #69470

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

StefanieL schrieb: .... schwierig wenn Euer DiaDoc anderer Meinung ist!
Mit einer Pumpe wäre es definitiv leichter zu splitten / verzögern...

Pumpe / Antrag Pumpenterapie ist ein gutes Thema für DiaDoc-Termine.
Vielleicht kannst Du dort einen Termin für ein Probetragen vereinbaren bzw. der Arzt stellt einen Kontakt zur Firma her....

Informationen zur Therapie & den Modellen (egal ob mit Schlauch oder ohne) schaden nie!
Bei manchen war danach das Thema auch erstmal erledigt - aber mit mehr Hintergrundinformationen.

Liebe Grüsse

StefanieL




Hallo Stefanie

Das werde mal fragen on ein Probetragen beantragt werden kann,ein freund von mir den sein Bekaannter arbeitet in einer großen Klinik auch in der DM abteilung,der meinte auch zu mir,eine Pumpe wäre für Pascal das beste,er kann das eigentlich nicht verstehen warum er nicht gleich eine bekommen hat :huh: nun gut jeder Arzt ist anders,aber wenn Pascal schon so nervt mit der Schlauchlosen Omnipot ...voher war das kein Thema ,da hat man nur Pumpe gesagt :woohoo: war er weg.Und jetzt jammert er rum ,wann es endlich so weit ist :whistle: was soll da nur sagen? Ich kann mir gut vorstellen das er ma Dienstag den Doc vorjammern wird ....und wenn ein Kind schon von sich aus eine Pumpe möchte,da es die Pkerei mit pen satt hat,ist doch nur zum POSITIVEN:) LG mNAU

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit
Letzte Änderung: von pascalK.

Aw: keton.... 01 Jun 2012 19:40 #69474

  • monday
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1257

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Sandy34 schrieb: Hallo

Bei einem Magen-Darm-Infekt sind die Werte tief. Die Basalrate muss ziemlich stark zurückgestellt werden.

Bei einem Magen-DArm -Infekt kommen die tiefen Werte dadurch zustande, wenn das Kind das Essen erbricht, das Insulin dafür aber schon abgebegen wurde Oder bei Durchfall eben die Kohlenhydrate nicht verarbeitet werden.
DAs heißt, die Werte müssen nicht zwangsläufig tief sein, vor allem bei beginnendem Infekt mit Bauchweh...
Hier geht MD gerade ziemlich rum...
Gruß Vera
Folgende Benutzer bedankten sich: pascalK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von monday.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login