Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 07 Feb 2011 20:24 #52632

  • Miri.M.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 340

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Kerstin,

also im Moment braucht sie eigentlich weniger Insulin...

Brot hat Emma vorher nicht soviel gegessen, also vor der
Zöli meine ich. Und gf Reiswaffeln und Knäcke haben ja nicht
so viel Kohlenhydrate. Die bestehen ja zum größten Teil
aus Luft. Wie das Kind davon satt wird ist mir ein Rätsel.
Sie war aber noch nie "leidenschaftlich" in Bezug auf´s
Essen ;) .
Da wird auch gern Mal nur Wasser in Form einer Schlangengurke
mit in die Schule genommen... Ist ja wahrlich kein Sattmacher...
Dazu dann "sattmachende" rohe Paprika in Streifen.:lol:
Also werde ich wohl länger beobachten müssen, bis sich da
ein Trend abzeichnet...

Ja, auf den Backautomaten bin ich gespannt. Da werde ich
auf jeden Fall noch berichten. Es handelt sich um den
UNOLD 8695 Backmeister Onyx .

LG Miriam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 10 Feb 2011 22:38 #52842

  • Miri.M.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 340

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo, ich bin´s nochmal:)

Den Brotbackautomaten schicke ich morgen zurück.
Ist ein ganz tolles Teil und backt bestimmt prima Brote...

Nur müssen die gf Zutaten unmittelbar weiterverarbeit werden
und ausserdem muß vor Backbeginn der Knethacken herausgepuhlt
werden um eine riesige Beule zu vermeiden:blink:
Man kann also nicht Abends die Zutaten einfüllen und auf
7.00 stellen und *juhu* frisches Brot am Morgen...

Da steh´ ich lieber um 6.00 auf, mixe den Kram mit dem Mixer,
füll´ es in eine Backform und habe pünktlich um 7.00 ein
schickes, ofenfrisches Brot. Denn das war ja der Grund
einen Backautomaten zu kaufen. Glutenfreies Brot schmeckt
ganz frisch gebacken am allerbesten.

Es liegt aber einfach an der Struktur des gf Teiges und nicht
am Automaten! Der Teig lässt eine andere Verarbeitungsweise
nicht zu. Für "normale" Brote würde ich
den Automaten schon nehmen. Ausprobiert habe ich ihn aber natürlich
nicht, sonst wäre keine Zurückgabe möglich.

Was mich echt ärgert ist, das die Lebensmittelindustrie nicht
in der Lage ist, für das Gluten einen ordentlichen Ersatz
zu (er)finden. So muß Emma wohl den Rest ihres Lebens Brot essen,
mit dem man Nägel in die Wand schlagen kann, wenn es älter als
5 Stunden ist...:angry: oder zu dem man permanent Wasser trinken
muß um nicht an einer Staublunge einzugehen...

Etwas gefrustete Grüße
Miriam ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 11 Feb 2011 08:43 #52844

  • Natsuki
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 66

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Zitat:
"Was mich echt ärgert ist, das die Lebensmittelindustrie nicht
in der Lage ist, für das Gluten einen ordentlichen Ersatz
zu (er)finden. So muß Emma wohl den Rest ihres Lebens Brot essen,
mit dem man Nägel in die Wand schlagen kann, wenn es älter als
5 Stunden ist... oder zu dem man permanent Wasser trinken
muß um nicht an einer Staublunge einzugehen...
Etwas gefrustete Grüße"



Hallo Miriam,

ich mußte gerade lachen, als ich das gelesen habe weil: Es hätte von mir kommen können, genau das waren meine Gedanken früher :huh:
Des öfteren war ich damals kurz davor, den schweren Brocken Teig, der sich "Brot" nennen wollte, durchs Fenster in Nachbars Garten zu werfen...Ich konnte mich gerade noch zurückhalten, mein Mann hat dann immer den Ärger abgekriegt, der Arme ;)
Aber: Es geht auch anders :) Ich schicke Dir demnächst mal unsere 3 Lieblingsbrotrezepte. Wenn Du Lust hast, schick mir doch per PN Deine Adresse, dann würde ich das kopieren und per Post schicken.
Stimmt, frisch gebacken schmeckt glutenfreies Brot am besten. Als Alternative dazu frieren wir es frisch ein (in Scheiben geschnitten) und toasten es bei Bedarf wieder auf. Genauso die Brötchen: Einfrieren und im Backofen 10 Min. aufbacken. Ist natürlich nicht ganz so gut wie frisch vom Bäcker, aber trotzdem echt o.k., denn das extra frühe Aufstehen zum Backen morgens ist wahrscheinlich nicht lange durchzuhalten B)
Den Knethaken im Backautomaten laß ich beim Backen drin. Wenns fertig ist, hol ich ihn raus. Da ist dann ein kleines Loch, das ist aber nicht so schlimm.
Habt Ihr schon das "Landbrot" oder das Toastbrot "Rustico" von Schär probiert? Das finden wir auch gut.

Alles wird gut (sag ich mir auch immer ;) ;) )

Liebe Grüße von Kerstin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 11 Feb 2011 16:20 #52859

  • Miri.M.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 340

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Kerstin,

meine Adresse ist schon unterwegs... Dankeschön:)

Die erwähnten Brotmischungen von Schär werde ich auf
jeden Fall noch besorgen.

Heute ist Emma mit einer gf Tiefkühllasagne unterwegs
zu einem Kindergeburtstag:laugh:
Mal ein ganz anderer Tascheninhalt...
Morgen ist noch eine Feier, da hat sie dann eine
gf Tiefkühlpizza dabei...:silly:

Egal, hauptsache sie kann dort etwas ähnliches wie die
anderen essen und sie hat Spaß. Einen Kuchen haben
wir gestern auch noch gebacken. Der durfte auch mit
und wird den anderen Kindern bestimmt schmecken.
Es war eigentlich kein Unterschied zu gh Kuchen erkenn-
bar. Das spricht entweder für meine grottenschlechten
Backfähigkeiten (eins schmeckt wie das andere :laugh: )
oder für die guten Ersatzmehle und tollen gf Rezepte.
Ja, meine Laune steigert sich spürbar, halleluja...;)

LG Miriam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 11 Feb 2011 16:41 #52860

  • Charly54
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 626

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo miriam,

klingt als stündest du von früh um 6 bis abens in der Küche um zu backen. :woohoo:
Nicht nur die Zeit, das Geld ... auweia

viele Grüße, Katrin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 11 Feb 2011 18:13 #52867

  • Miri.M.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 340

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
:laugh: weit gefehlt..., ich mach´ mir nur viel Gedanken um Brot...:blink:

Ein paar Brote haben wir ausprobiert, allerdings waren das fertige...brrr....
Ist wirklich keinem zuzumuten... höchstens wenn man wochenlang auf einer
einsamen Insel ausgesetzt wurde...
So saftig und lecker wie Bimsstein.

LG Miriam

(Leider hat Töchterchen vorhin spitzgekriegt, das wir tagsüber in
einer Baguetterie waren. Sie schien geknickt darüber. Lernen muß
sie ja, das wir "Normalos" auch "normal" essen dürfen, aber das
greift einem echt blutig ins Mutterherz :( )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 11 Feb 2011 19:16 #52871

  • Charly54
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 626

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

(Leider hat Töchterchen vorhin spitzgekriegt, das wir tagsüber in
einer Baguetterie waren. Sie schien geknickt darüber. Lernen muß
sie ja, das wir "Normalos" auch "normal" essen dürfen, aber das
greift einem echt blutig ins Mutterherz :( )


auweia, das kann ich mir gut vorstellen. Besonders wenn einem in dem Moment noch klar wird, wie endgültig dieser Mist wieder ist. :(

Wie sieht das denn eigentlich mit Süßigkeiten aus, mogeln die da auch überall Gluten unter oder kann sie da wenigstens naschen?

Mich verfolgt dieser Gedanke an Zöliakie seit der Manifestation vom DM, es ist als ob ich wüsste das es uns auch noch trifft. Egal was ich lese oder wo, überall taucht dieses Wort wieder auf, das macht mich ganz wahnsinnig.

viele Grüße, Katrin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 11 Feb 2011 22:54 #52885

  • Miri.M.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 340

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)

post=52871Wie sieht das denn eigentlich mit Süßigkeiten aus, mogeln die da auch überall Gluten unter oder kann sie da wenigstens naschen?

Mich verfolgt dieser Gedanke an Zöliakie seit der Manifestation vom DM, es ist als ob ich wüsste das es uns auch noch trifft. Egal was ich lese oder wo, überall taucht dieses Wort wieder auf, das macht mich ganz wahnsinnig.


Also diese ganzen "Keksriegel" wie Duplo, Hanuta, Kitkat, Kindermilchschnitte
und und und gehen nicht. Ist alles mit Weizenmehl zubereitet. Verschiedene
Weingummis gehen auch nicht, weil Mehl als Trennmittel benutzt wird.
Aber dennoch gibt es gaaanz viel das doch geht. Man muß nur suchen. Aber Emma
ist eh´ nicht so auf viel Süßes aus. Das wird ihr schnell zu ekelig süß.
(Ja, das gibt es :laugh: ) Das Brot ist das größte Problem. Aber da bin ich
ja auf der Suche... Die Zöliakie ist zu Hause eigentlich garkein Problem in
der Umsetzung. Ist am Anfang wohl mit Arbeit verbunden, aber das spielt sich
schnell ein. Blöd nur ausser Haus, weil andere eben, liebevoll ausgedrückt,
"mehlverseucht" sind ;)

Ätzend ist es, wenn der Verzicht kommt. Bei Emma waren es Brownies die
sie am Nachmittag auf der Party angelacht haben... Hätte ich gewusst, das
es die geben wird, hätte ich schnell selber welche gebacken. Man muß
vorher eben genau absprechen was da auf den Tisch kommt. Das mach ich morgen
auf jeden Fall! Da ist ja schon wieder Party...:woohoo:

Die Angst vor Zöliakie verfolgt mich auch seit dem ersten Tag! Ich habe immer
wieder gesagt: Der Diabetes geht schon so, aber bitte bitte keine Zöliakie.
Als wenn ich´s geahnt hätte. Das war wirklich der Albtraum meiner Nächte...
Tja, nun brauch´ ich nicht mehr davon träumen...

Wegen der Baguetterie habe ich Emma angesprochen... ob es ein Problem
für sie sei, wenn wir ab und zu mal Hamburger oder so essen. Sie verneinte
das... Aber besser ging es mir nicht damit. Kinder sagen manchmal solche
Sachen, damit sich die Eltern nicht so schlecht fühlen... Sie ist so
schrecklich ernsthaft und erwachsen bei diesen Themen..., mit 11 Jahren...


LG Miriam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Miri.M.. Grund: Pünktchen, Striche usw.

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 12 Feb 2011 18:03 #52926

  • Elisabeth
  • Benutzer
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 194

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo
ich hatte eine Seite überblättert.Meine Frage ist schon beantwortet.
LG Elisabeth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Elisabeth.

Aw: Da ham´ wir den Salat... Zöliakie... 21 Apr 2011 20:12 #55051

  • Steffii
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 294

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1995
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ach menno, dich trifft es aber auch knüppeldick!

Kopf hoch, und ich drücke die Daumen, dass du viele leckere glutenfreie Nahrungsmittel findest und trotzdem Freude am Essen hast.

LG und frohe Ostern!
Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.340 Sekunden

Login