Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Aw: Jugenduntersuchung J 1 11 Nov 2010 14:20 #43815

  • Juli
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1050

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich wundere mich auch ein wenig, dass doch so wenige von euch noch zum Kinderarzt gehen. Ich bin bekennender Kinderarzt- ... nee, eigentlich Kinderärztinnen-Fan. Nachdem die Praxis meines damaligen Kinderarztes von zwei jungen Frauen im Team übernommen wurde, gehe ich dort hin ... und peinlich hin oder her ... ich habe meinen Sohn da genau hingeschleppt bis er 18 Jahre alt war und das bei einer Größe von 1,91 m!
Die sind mit dem schon altersgemäß umgegangen und haben ihm auch von sich aus sehr dabei unterstützt, die entsprechenden Attest für die Bundeswehr vorzulegen, damit er vom Zivildienst befreit wird (dafür gibts aber natürlich auch eine medizinische Begründung).

Bei uns ist das eher anders herum: Ich habe wenig Vertrauen in unsere hiesigen Hausärzte, fühle mich aber beim Kinderarzt sehr gut aufgehoben. Die J-Untersuchung beim Dia-Doc durchführen zu lassen, finde ich merkwürdig. Kommt aber natürlich immer darauf an, ob der ausschließlich Diabetologe ist oder in einer Kinderklinik arbeitet oder, oder ...! Es gibt auch bei uns Hausärzte, die natürlich auch Kinder behandeln und auch diese Vorsorgeuntersuchungen machen. Ich denke aber, dass die das doch eher selten machen und von daher gar nicht so die Erfahrung haben.

Am wichtigsten ist aber immer, dass man sich beim Arzt gut aufgehoben fühlt. Und wenn man das beim Kinderarzt nicht tut, dann würde ich da auch nicht mehr hingehen. Nur ... ich habe auch einige ausprobieren müssen, bis ich dann endlich "angekommen" war! Das hat sich aber gelohnt - auch wenn wir heute ja zur Dia-Ambulanz fahren und den Kinderarzt ansonsten eher wenig benötigen - toi-toi-toi!!! ;)

J1 steht bei uns auch noch an und obwohl ich eigentlich kein Impfmuffel bin, stehe ich dieser Gebärmutterhalsimpfung ein wenig skeptisch gegenüber - wohl zuviel TV geschaut in der Zeit als die neu auf den Markt kam! :blush:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.143 Sekunden

Login