Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Pressemeldung: Diabetes-Kids sucht erfahrene Typ 1 Diabetiker als Diabetes-Paten 09 Apr 2012 08:10 #67459

  • Berit
  • Benutzer
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Frohe Ostern an Diabetes kids!

Momentan treibe ich die Suche/ Unterstützung der Diabetes Nannys der Dianono Stiftung in mecklenburg Vorpommern voran.
Ich würde gern mit an einem Netzwerk stricken - ob nun Diabetes Paten oder dianino Nanny- das Ziels das Gleiche.
Gibt es einen triftigen Grund, das es die Diabetes Paten neben den Nannys gibt?
Viele ärtzliche Kollegen kommen nich unbedingt auf die Idee eines Paten oder einer Nanny, hier möchte ich ansetzen, da ich ja selbst Ärztin und betroffen bin.

Grüße aus Schwerin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pressemeldung: Diabetes-Kids sucht erfahrene Typ 1 Diabetiker als Diabetes-Paten 09 Apr 2012 08:23 #67460

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 5883

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Berit,

die Diabetes-Paten sind etwas komplett anderes, als die Diabetes Nannys und stehen in keinster Weise in einem Wettbewerb zu diesen.

Diabetes-Paten sind über 21 jährige Typ 1 Diabetiker, die selbst Diabetes im Kindesalter bekommen haben und seit min. 10 Jahren Diabetes haben. Sie akzeptieren ihren Diabetes und können meist gut damit leben. Sie sind mit ihrem Privat- und Berufsleben überwiegend zufrieden sind und die gerne bereit sind sich gelegentlich und unentgeltlich mit einem Diabetes-Kid bzw. dessen Eltern zu treffen und Erfahrungen auszutauschen.

Eine Diabetes Nanny hingegen sucht die Familie auf, wenn durch Krisen, Probleme oder Notfälle die Versorgung und Betreuung des erkrankten Kindes nicht mehr gewährleistet ist. Auch haben viele Diabetes Nannys nicht selbst Diabetes, sondern sind u.a. engagierte Eltern.

Viele Grüße und alles Gute

Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de
Folgende Benutzer bedankten sich: EgonManhold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: WebAdminEgonManholdWenkemarielaurinmibi74
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden

Login