Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Unser Sohn 4 Neu Diabetiker

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 11 Sep 2016 13:06 #102264

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1840

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @Dunja,

mach doch eine Home-Party, wenn diabetes-kids schon so was anbietet für genau Dich ;O).
Such dir ein Ort, für 2011er passt doch ein schicker großer Schattiger Spielplatz, grenze das alter auf vielleicht 2008 bis 2013 ein und schau was passiert. Im schlimsten meldet sich keiner bei dir oder es melden sich 15 und 8 kommen ;O)

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 17.08.19 Pizza Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 11 Sep 2016 19:04 #102266

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2932

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

es wird auch in den professionellen Diabeteskreisen immer wieder diskutiert, ob es sinnvoll ist, sofort bei T1D eine Pumpe einzusetzen oder erst die ICT zu schulen und auszuführen.

Erst die ICT hat den grundsätzlichen Vorteil, dass man bei Pumpenausfall (oder gewollter Pumpenpause, z.B. Strandurlaub) sofort darauf zurückgreifen kann. Vorausgesetzt, man hat alle dafür notwendigen Utensilien zu Hause: 2 Pens, entsprechende Penpatronen, Kanülen.
Und hat einigermaßen aktuelle Daten, für die richtigen Insulinmengen; da sich diese ja doch von den Pumpen-Mengen unterscheiden.

Argumente für beide Vorgehensweisen gibt es also genug. Eltern / Betroffene müssen ggf. die Diabeteseinrichtung wechseln, wenn es mit dem Diabetesteam keine Einigung gibt.

Gruß, Egon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...
Letzte Änderung: von EgonManhold.

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 13 Sep 2016 12:45 #102335

  • patricknastja
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 22

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: Andere
Hallo, bei uns geht es stück für stück voran.
Das erste Langzeitinsuln hat er nicht vertragen, jetzt bekommt er ein neues.
Er muss aktuell immer noch 5x Spritzen.

Jetzt sind wir beide soweit, dass wir gesagt haben wir wollen eine Insulinpumpentherapie ab sofort,
bevor er zig mal Insulin Testen muss usw, gleich richtig machen.

Jetzt hat das das Krankenhaus abgelehnt, mit der Begründung alle sind im Urlaub und im November sind erst wieder Pumpenschulungen, aber die sind bereits belegt also erst im Frühjahr 2017.

Jetzt weiss ich auch nicht was tun? Rausholen und nach Bad Mergentheim? Auf die Ärzte einreden wird wohl nichts bringen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 13 Sep 2016 13:13 #102337

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1840

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
is ja Geil vom Krankenhaus, so was gibts, das gibts ja nicht?
Wenn die Option mit Bad Mergentheim steht, sofort da anrufen!

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 17.08.19 Pizza Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 13 Sep 2016 13:48 #102338

  • Dunja
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Das ist echt unglaublich! Für die ist das Thema dann einfach erledigt! Bei einem 4-jährigen Kind! Ganz ehrlich, wir wurden damals 2 Std. geschult von einer Fachkraft und 1x wurde uns gezeigt, wie man die Nadel wechselt! Das andere hat uns der Arzt während unserem 2-wöchigem Klinikaufenthalt gezeigt und bei Fragen geholfen. Und du kennst dich doch schon aus mit der Pumpe! Es ist wohl offensichtlich, dass die die Pumpe ablehnen aus bescheuerten Gründen. Bei sowas denke ich insgeheim, die sollen mal für 2 Wochen das mitmachen, was wir täglich haben. ( natürlich wünsche ich niemanden und schon erst Recht keinem Kind Diabetes!!) wenn die Option besteht mit Bad Mergentheim, würde ich die auf jeden Fall kontaktieren und denen den Fall schildern!
Viel Glück!
Gruß Dunja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 13 Sep 2016 13:54 #102339

  • Dunja
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Die Meisten lassen sich wahrscheinlich mit so einer Antwort abspeisen und geben klein bei, weil sie völlig überrollt werden mit der Diagnose und nichts darüber wissen. Oft würde ich gefragt: verwächst sich das in der Pubertät? Meine Schwester hat auch Typ 1, von daher kannte ich mich auch aus. Du weißt doch besser, was Diabetes bedeuten kann!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 13 Sep 2016 14:22 #102341

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3838

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

patricknastja schrieb: Jetzt weiss ich auch nicht was tun? Rausholen und nach Bad Mergentheim? Auf die Ärzte einreden wird wohl nichts bringen....


Wenn das geht, würde ich das machen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 13 Sep 2016 17:38 #102345

  • stinjani
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 32

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Würde ich auf jeden Fall machen. Sie waren ja erstens nicht ganz ehrlich, warum sie jetzt keine Pumpentherapie wollen. Ist nicht gerade vertrauenerweckend...außerdem solltet ihr, da ihr euch nun einstimmig für eine Pumpe entschieden habt, es nicht vom Krankenhaus abhängig machen!
Für mich wäre es keine Frage, und wenn wir sonstwo ins Krankenhaus gefahren wären.
Lg, Manuela

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 13 Sep 2016 21:14 #102348

  • patricknastja
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 22

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: Andere
Wir wissen momentan wirklich nicht was machen.
Hatten heute nochmals Gespräch und uns wurde versprochen das er Ende November bei der entsprechenden Pumpenschulubg teilnehmen darf und dann diese bekommt. Vorher muss natürlich alles genehmigt werden.
Grundsätzlich sind wir mit der Betreuung zufrieden, wir wissen aber nicht ob es eine hinhalte Taktik ist.

Andere Kliniken stellen gleich auf Pumpe ein, da muss auch erst nichts genehmigt werden.

Was denkt ihr? Sollen wir das so hinnehmen und bis November warten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unser Sohn 4 Neu Diabetiker 13 Sep 2016 21:40 #102349

  • niki2010
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 209

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei einem 4-jährigen Kind nicht sofort eine Pumpe bewilligt würde. Bei uns war das im Krankenhaus überhaupt kein Thema. Der Tenor war, bei kleinen Kindern wird es immer bewilligt. Vielleicht einfach mal mit der Krankenkasse telefonieren.

Ich würde die Klinik wechseln. Die Pumpenschulung dürfte in dem Alter ohnehin nur für die Eltern sein. Ich habe im Krankenhaus, da mein Sohn gerade der einzige Diabetiker war, eine Einzelschulung bekommen.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login