Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Erfahrungen Dexcom G6 08 Mär 2019 23:18 #111092

  • Student0906
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 42

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo zusammen,
Ich habe mal gehört dass man das Empfängergerät in die mikro legen soll, sollte sehr gut funktionieren.
Wenn ihr das mit dem Empfängergerät verlängert, lässt ihr das Handy normal weiter laufen und es aktualisiert dann automatisch das Datum?
Wir hatten es auch ohne overpatches mal auf 14 Tage gebracht. Ansonsten finden wir die overpatches von dexcom sehr gut. Haben allerdings den sensor auf dem Oberarm sitzen und nicht auf dem Bauch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 08 Mär 2019 23:34 #111093

  • Eule06
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
@Student0906: Das Handy läuft während des Neustarts normal weiter. Sobald der Empfänger wieder Daten anzeigt, aktualisiert das Handy auch wieder das Datum für das nächste Sensorende. Bei unserer Tochter sitzen die Sensoren auch abwechselnd auf den beiden Oberarmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 08 Mär 2019 23:37 #111094

  • Student0906
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 42

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
@Eule06, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Das werden wir mal so ausprobieren. Das war mir so nicht bewusst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 09 Mär 2019 08:11 #111095

  • Leloo
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 291

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Guten Morgen,
Faraday-Tasche, Mikrowelle, Stahltopf... Hauptsache, der Empfänger findet den Sensor nicht. Wir machen das ganze über Nacht und ja, das Handy läuft normal weiter und aktualisiert dann das Datum. Bei uns sitzt der Sensor auch am Oberarm, gesichert mit Overpatches von Dexcom. Hält gut, habe gestern die abgelösten Ränder abgeschnitten und einen neuen drüber geklebt. Hält wieder super! Wir waren allerdings auch noch nicht schwimmen damit.
Mich würde auch interessieren, wie das mit Salzwasser ist, da wir diesen Sommer ans Meer fahren. Ich denke, das sollte kein Problem sein. Sehe ich das richtig?
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 09 Mär 2019 22:44 #111111

  • Student0906
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 42

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo zusammen,
wir waren einmal baden im Thermalbad, hatten die overpatches von dexcom drüber geklebt und es hat gut gehalten. Im Sommerurlaub wird es schon gut sein wenn der Sensor eine Woche überlebt!
Salzwasser und normales Wasser macht glaube ich keinen Unterschied. Eher die Menge davon und das ständige nass werden und trocknen. Wir werden berichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 21 Mär 2019 23:33 #111245

  • liliana
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 234

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Einfach Emla-Salbe in der Apotheke kaufen. Ist recht teuer, aber reicht für längere zeit. Für halbe Std auf die Stelle-warten-dann alles mit Watte beseitigen-desinfizieren-warten bis es trocknet-Sensor setzen. Spürtt man gar nichts! Und blutet fast nie, weil durch Betäubung werden die kleine Gefässe eng gestellt. Wir setzen der Sensor fast über 4 Jahre nur mit Emla und noch nie hat das Kind was gespürt. Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 08 Apr 2019 10:49 #111318

  • DaMi
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 7

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform:
Hallo,

wir haben Dexcom G6 jetzt auch getestet und haben pro und kontra Argumente gefunden.
Es ist natürlich sehr hilfreich den BZ Wert jederzeit am Handy zu haben. Hier unsere Erfahrung:

positiv
- Werte ständig am Handy, nachts ein Traum
- sehr genau
- Setzen war schmerzlos

negativ
- Beim SIgnalverlust kein Wert, man muss auf die Aufbau der Verbindung warten (nicht einfach wenn das Kind spielen/laufen möchte)
- Das Lesegerät hat keine Möglichkeit blutig zu messen, man muss noch ein Messgerät mitschlepen
- Pflasterfläche groß

Wir bleiben vorerst bei Libre (+ manchmal miaomiao mit xDrip+ nachts), sind noch am überlegen.
Hoffentlich kommt auch Libre2 bald nach Österreich.

lG
DaMi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 08 Apr 2019 21:57 #111321

  • leseHexe
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 164

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo!
Wir haben auch den G6 - und wenn ich unbedingt Werte brauche trotz spielen und rennen (auch draußen), dann packe ich den Empfänger in einen Stoff-Bauchgurt (von breparat - eigentlich für eine Pumpe gedacht - aber ich stecke eben den Empfänger - oder das Handy rein). Das stört kaum und dann gibt es Werte - mit dem Handy dann auch gleich auf mein Handy mit der Follow-App - und ich brauche das Kind nicht zu stören.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 08 Apr 2019 22:07 #111322

  • Mutter von Mil
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 75

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Leloo schrieb: Mich würde auch interessieren, wie das mit Salzwasser ist, da wir diesen Sommer ans Meer fahren. Ich denke, das sollte kein Problem sein. Sehe ich das richtig?
LG


Salzwasser war überhaupt kein Problem.
Ich hatte Panik vor Sand und Salz - der Sensor aber lief und lief und lief.
Wir kleben zum Schwimmen immer Physiotape drüber. Man muss beim Abmachen aufpassen, dass der Sensor nicht mit abgezogen wird, klappt aber wunderbar. Viele viele Wasserstunden bis zum Freischwimmer in Bronze bislang - kein Problem!
Folgende Benutzer bedankten sich: Leloo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 09 Apr 2019 10:42 #111326

  • Leloo
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 291

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
@DaMi
Ja, das mit dem Signalverlust finde ich auch ein wenig nervig. Vorallem, wenn man vom Libre kommt. Klar, da gibt es hin und wieder auch die Meldung "Sensorfehler", aber ich habe das Gefühl, dass man schneller wieder einen Wert hatte... Vielleicht auch bloß gefühlt....
Wir machen das dann aber auch so, wie leseHexe das schreibt - Handy mit in die Pumpentasche, dann kann das Kind rennen. Im Winter ist das einfacher, als im Sommer - da hat die Jacke schon mal eine Innentasche. Im Sommer wird das schwieriger, wenn das Kind dann wieder nackig im Garten rumdüst.... Dann ist auch schon mal die Pumpe ne ganz Weile ab und somit kein Pumpengurt am Kind. Aber dennoch ist der G6 eine feine Sache und ich möchte ihn nicht mehr missen - vorallem nachts! Und wenn Kind bei Freunden ist!
LG Kirsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login