Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

BlueCom Ambrosia nightwatch 22 Dez 2017 20:39 #107319

  • Leloo
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 290

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Keine Ahnung....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Leloo.

BlueCom Ambrosia nightwatch 23 Dez 2017 01:17 #107322

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2201

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
@Lotte27, wegen dem folgeapp.
der BlueCom funktioniert so weit ich weiß auch mit xdrip+ und damit hast ein folgeapp und vieles mehr was Ambrosia in absehbarer nicht hinbekommen werden wird.

@Leloo, wirst langsam zum groß Händler, mach doch Deutschland Niederlassung auf "psst psst, du kaufen ;o)".
Im ernst, hoffe findest käufer, denn wer so was brauch ist das schon eine große erleichterung.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotte27

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 22.08.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C

BlueCom Ambrosia nightwatch 03 Jan 2018 22:52 #107395

  • Olek
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi
Ich bin neu in der Gruppe, aber ich habe paar Sachen gefunden die hier noch nicht beschrieben worden sind, denke ich.

In Apple Store habe ich zwei Programme gefunden:
- LinkBluCon (update 02.01.18) mit Apple Watch Funktion und
- FollowBluCon (update 30.12.17).

Zur CE-Problematik und unserem Zoll, habe ich folgendes in den FAQ der ambrosiasys.com Internetseite gefunden: „We received CE mark and shipping NightRider to all countries.



Da ich den Nightrider noch nicht besitze, kann ich die beiden o.g. Apps nicht testen.
Es wäre aber lieb, wenn es Jemand von Euch tun würde.
Ich bin gespannt auf die Ergebnisse :) .

Probleme mit Diabetes meiner Tochter:
Aleksandra ist 11 J.a. und hat Angst vor Einstichen am Bauch.
Wir haben uns für FreeStyle Libre vor 2 Jahren entschieden, noch bevor die CGMs von den Krankenkassen bezahlt wurden. Aleksandra hat sich damals täglich ca. 13x in die Finger gepikst. Sie tat uns leid, somit der Weg zu FreeStyle Libre. Dabei sind wir bis heute geblieben.

Ich messe den Zucker meiner kleinen Tochter täglich um 22:00 und um 24:00 bevor ich schlaffen gehe. Meine Ehefrau tut es um 2:00 nachts und 6:00 morgens, wenn sie zu Arbeit aufsteht. Den 2:00 nachts Wecker schallte ich manchmal aus, wenn ich der Meinung bin, dass es zu keiner Unterzuckerung kommt, oder ich erst gegen 1:00 schlaffen gehe.
Das geht so bereits seit über 4 Jahren :angry: .

Medtronic hat einen Wecker auf den US Markt gebracht, der nachts bei Unterzuckerung die Eltern wecken kann. Leider funktioniert er auf den Europäischen Markt nicht und wird hier auch nicht verkauft.

Ich denke, dass der Nightrider mit FreeStyle Libre eine tolle Lösung bieten könnte.
Mich interessiert es sehr, ob die FollowBluCon App auf dem Handy der Eltern, einen Alarm auslösen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Berlin / Reinickendorf
Medtronic Paradigm 722 & FreeStyle Libre

BlueCom Ambrosia nightwatch 03 Jan 2018 23:23 #107396

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2201

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @Olek

We received CE mark and shipping NightRider to all countries.

ja das CE haben sie mittlerweile aber CE haben reicht nicht, es muss auch auf das Produkt und das machen die, aus keine ahnung für gründe leider nicht, das CE schreiben was dabei liegt ist das Papier nicht wert. Deswegen bleibt nur hoffen das Zoll nicht zu sehr hinschaut und das zurück schicken B) .

Das Medtronic teil was meinst, gibts seit glaube mindest 4 Jahren, schon für die VEO und 640g dann auch aber leider haben die Amerika andere Frequenzen und der markt Europa ist zu klein um das zu ändern und eine Zulassung zu machen.

Ambrosia hängt mit den Apps ganz schön hinterher, da bist mit BlueCom, xdrip und Nightscout aktuell wohl am besten bedient, da auch alle und mehr Funktionen die man sich denken kann zb Kalibrierung.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Olek

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 22.08.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C

BlueCom Ambrosia nightwatch 04 Jan 2018 01:25 #107397

  • Olek
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
@Cheffchen

Ich mag es am liebsten einfach.
Zuhause benutzen wir nur Apple Geräte: iPhone’s, iPad, iMac, MacBook.
Von der Android Welt habe ich keine Ahnung, daher erschräkt mich der Gedanke über BlueCom, xdrip und Nightscout = zu kompliziert.

Hersteller wie Ambrosia sollten ihre Software weiterentwickeln, was eigentlich logisch sein sollte. Ich denke mit der neuen Version die vorgestern rausgekommen ist, dürfte sich so manches verbessert haben, das kann ich leider ohne den Nightrider nicht beurteilen.

Abbott hat es bis heute nicht geschafft eine App für Apple Geräte zu entwickeln um die Sensoren zu scannen. Wieso nicht? Die Android Version wird bald 1 Jahr alt sein.


FreeStyle Libre?
Ich sehe da zwei Produkte:
1. Die Nadel die in der Haut steckt die meiner Meinung nach ausgezeichnet ist, weil sie 14 Tage hält, weil sie nicht kalibriert werden muss, weil es keinen Pflaster-Zirkus gibt bei der Anbringung wie bei der Konkurrenz.
2. Ein veralteter Chip der die Daten nicht weiter als 5 cm weit senden kann und sogar das bereitet ihm manchmal Probleme. Das Scannen auf die Entfernung dürfte schon längst der Vergangenheit angehören. Der Benutzer selbst sollte entscheiden können ob er einen CGM oder eine FGM System nutzen will. Keine Alarme?, wieso nicht? Ach ja – 5 cm, das ist wenig :(

JA, wir Eltern sind froh, dass unsere Kinder sich nicht mehr mehrmals am Tag in die Finger piksen müssen. Ich bin verärgert, dass die sicherlich bereits heute existierende Technik in den Schubladen liegt, statt auf den Markt gebracht zu werden.

Leider gehören unsere Kinder einer Gruppe, die für die Konzerne uninteressant ist.
FreeStyle Libre wird vermutlich zu 98% an Erwachsen Diabetes Typ 2 Patienten verkauft.
Die haben selten Probleme mit Unterzuckerung. Die müssen sich nicht jede paar Minuten scannen und brauchen ein echtes CGM eher nicht.

Der Wecker?
Mein Kühlschrank von LG und mein Geschirrspüler von Siemens sind mit Wi-Fi verbunden, weil ich die beiden Geräte vor paar Monaten gekauft habe, ohne eine Absicht und ohne Wissen, dass man die verbinden kann. Hat sich später herausgegeben.
Also ich denke die Firmen könnten einen Repeater herstellen der die Daten der Sensoren einscannt und in Heim-Netz über Wi-Fi zu einem Empfänger (Wi-Fi Wecker) schicken kann.
Stichwort: Hausautomatisierung. Glühbirnen werden über Wi-Fi angesteuert (über Repeater), Heizkörperthermostate genauso. Wo ist das Problem?

Den Konzernen ist es sch... egal, weil sie das große Geld woanders verdienen, deswegen ist der Wecker von Medtroinc ein Nebenprodukt. Hier fehlt eindeutig die Konkurrenz.

Deswegen schaue ich in Richtung Nightrider und Ambrosia mit der Hoffnung, dass ich und meine Ehefrau in der Zukunft entspannter schlaffen können.

Wenn Medtronic, oder ein andere Pumpenhersteller, ein System auf den Markt bringen wird das so einfach zu bedienen sein wird wie bei FreeStyle Liebre, werden wir uns von Abbott schnell verabschieden. Das gleich gilt für Medtronic.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Berlin / Reinickendorf
Medtronic Paradigm 722 & FreeStyle Libre

BlueCom Ambrosia nightwatch 04 Jan 2018 09:36 #107398

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2201

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,
was Ambrosia sollte und tut bzw. kann aus was für gründe auch immer sind ein anderes paar Schuhe ;) .

Das Abbott das nicht schaft liegt ja bekanntlich nicht an Abbott, sondern einfach an Apple das sie nicht die Möglichkeit zulassen die sie bräuchten den Sensor direkt auszulesen, notlösungen mit zusatzgeräte gibt es ja eine handvoll, ob die aber alle so super sind muss jeder selbst wissen.

Libre, wie so veralteter Chip? das ist ein normaler NFC Chip, das ist nun man der beste Kompromiss damit der Libre nicht zu groß ist. klar Bluetooth macht alles besser (laut Sheldon) aber auch größer gerade wegen Energie.

Wecker, du möchtest echt, ein Glühbirnen mit ein Medizinprodukt vergleichen? Was mit Zulassungsverfahren und Haftung verbunden ist oder ein Produkt was mit begrenzter Energie haushalten muss über Wi-Fi Verbindung funktionieren sollte. Das der Wecker kein Markt hat ist ja auch klar aber vielleicht ändert sich das langsam, gibt ja immer mehr CGMs aber wird dennoch ewig dauern und dann werden wir alle das nicht mehr brauchen.
Da sagt selbst Medtronic, das sie viele schöne Sachen in der Schublade haben, diese aktuell aber nie zugelassen bekommen würden und das deswegen in kleinen schritten machen, siehe 670 und close-loop. Dort gibts zb schon Pumpen die 2 stufen weiter sind und funktionieren, wie Basal über boston watson sich selber anpasst oder hypo aktiv behandelt. Für beides würde jetzt aber keine zulassung geben, vielleicht in 1-2 Jahren.

Aber das alles wirst ja eigentlich alles selber wissen, bist ja lang genug dabei.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Olek

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 22.08.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C

BlueCom Ambrosia nightwatch 06 Jan 2018 16:36 #107408

  • Olek
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wer Englisch kennt, kann sich auf YouTube das hier anhören: CGM FreeStyle Libre(2 generation FSL)

Fazit daraus:
- FreeStyle Libre Sensor Version 2 soll Bluetooth Chip haben; soll genau so Groß wie die Version 1 sein; die Lebensdauer des Sensors wir leider nicht mehr 14 Tage sondern 9-10 Tage sein.
- Apple iPhone Software zu scannen der FreeStyle Libre Sensoren soll in Januar/Februar 2018 rauskommen.
Mall sehen ob es so kommet wie er da sagt.
Ich werde mit dem Kauf des Ambrosia NightReider abwarten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Berlin / Reinickendorf
Medtronic Paradigm 722 & FreeStyle Libre

BlueCom Ambrosia nightwatch 06 Jan 2018 20:58 #107411

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2201

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Diese quelle ist leider echt nichts.
Der schreibt schon seit über ein Jahr sowas und Zitiert immer nur die Standard Antworten oder das mit IOS Zusatzteil um Libre auszulesen und dann per Bluetooth die Daten ans iPhone überträgt, das gibts ja schon lange von anderen Hersteller. Das ist also kein Software für iPhone zum Scannen, das geht einfach nicht.

Das mit 9-10 Tage meinst er bestimmt die Amerikanische zulassung vom Libre Personal, die hat da bloss 9-10 Tage im gegensatz hier mit bis zu 14 Tage, da es dort nur die Pro version bis dato gab.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Olek

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 22.08.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C

BlueCom Ambrosia nightwatch 14 Jan 2018 00:48 #107516

  • sajuba
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir nutzen den Nightrider mit XDrip+ auf dem Handy meines Sohnes. Mein Mann und ich sind Follower und erhalten die Alarme, Nightscout braucht man dazu nicht. Hatten zeitweise mit Verbindungsabbrüchen zu kämpfen, lag aber wohl an schwacher Batterie, grundsätzlich läuft es gut. Allerdings scheint der deutsche Zoll keine Nightrider mehr durch zu lassen wg. der CE-Problematik. Wir hatten Mitte Dezember noch Glück. Es gibt aber einen polnischen Onlineshop, wo man welche bestellen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BlueCom Ambrosia nightwatch 03 Feb 2018 21:52 #107724

  • ten7319
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1983
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo zusammen,
ich bin neu in der Gruppe, und habe Eure Beiträge mit großem Interesse gelesen. Vielleicht hilft dem einen oder anderen meine Erfahrung, daher dachte ich, ich schreibe das mal kurz hier rein.

Ich habe am 27.12.2017 bei Ambrosia einen Nightrider bestellt. Bezahlt habe ich mit Kreditkarte, die auch unmittelbar nach der Bestellung belastet wurde. Nachdem ich über einen Monat lang überhaupt nichts gehört habe, habe ich die Hoffnung schon fast aufgegeben, ob da überhaupt noch was kommt oder ob ich eventuell doch einem Fake zum Opfer gefallen bin.

Insgesamt habe ich 3 x an contact@ambrosiasys.com geschrieben, ob die mir etwas bezüglich des Liefertermins sagen können. Eine Nachricht habe ich bis heute nicht erhalten. Zu meiner großen Überraschung bekam ich dann allerdings am 30.1.2018 eine Benachrichtigung von der Post, dass ein Paket mit Absender Zoll zur Abholung im Postamt bereit liegt. Die Zollgebühren betrugen nochmals ca. 17.50€.

Insgesamt habe ich nun 1113€ für den Nightrider + 17,50 € für den Zoll bezahlt. In dem Päckchen waren neben der Rechnung, Zollformularen etc auch eine "Attestation of Conformity" für den Nightrider. Ausgestellt vom TÜV SÜD Product Service mit Datum 27.6.2017. Irgendjemand hat im Forum geschrieben, dass der Nightrider kein Testat mehr hätte, dies kann ich zumindest nicht bestätigen.

Die Inbetriebnahme ist ein wenig verwirrend, da doch die eine oder andere Fehlermeldung kommt, die so nicht in der Anleitung beschrieben ist. Was ich Euch aber absolut ans Herz legen kann, sind die Youtube Videos von einem jungen Engländer mit TypI Diabetes. Den Link findet Ihr hier


Wie erwähnt habe ich den Nightrider nun einige Tage, daher werde ich nun erst einmal ein paar Erfahrungen sammeln. Was ich aber bereits jetzt sagen kann ist, dass er mich heute Nacht vor einem Hypo bewahrt hat, nachdem ich in der Bluecon App die Benachrichtigungsfunktion aktiviert habe - die ist definitiv nicht zu überhören... ;-) Was mich jedoch bereits jetzt nervt ist der Umstand, dass man den Nightrider - sobald er die Bluetooth Verbindung mit dem Handy verliert - neu initialisieren muss. Ich hoffe allerdings, das sich das irgendwie gelöst bekomme, ich denke mit einer Smartwatch bekommt man das sicher in den Griff... ;-)

Solltet Ihr Fragen haben, meldet Euch bitte.

Viele Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.168 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login