Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Hilfe für Anfänger: Einkommensteuer 2021 mit 50% und H, was muss ich beachten? 01 Nov 2022 15:33 #119579

  • schorsch38
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo liebe Diabetes-Kids Eltern,

ich bin dabei unsere Einkommensteuererklärung zu machen und stehe nun vor der Aufgabe, die Schwerbehinderung meiner Tochter (50% und H) da mit einzuarbeiten.
Leider bin ich  steuerlich ziemlich ahnungslos und hier im Forum habe ich nur eine FAQ von 2013 gefunden. Gilt das dort gesagte eventuell noch?
Ich bin hier nur auf die Pauschbeträge für Behinderten, Fahrtkosten und Pflege gestoßen. Wie hoch sind denn da die aktuellen Beträge?

Kann mir vielleicht jemand eine aktuelle Info geben, was ich wie und wo sonst noch geltend machen kann bzw. soll?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank, bleibt gesund und viele Grüße

Jörg
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe für Anfänger: Einkommensteuer 2021 mit 50% und H, was muss ich beachten? 01 Nov 2022 23:39 #119583

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2953

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo,

keine Ahnung was gefunden hast aber im Grunde sollte das passen, nur die Beträge haben sich geändert.
Das musst bei AussergewBelastg eintragen, so ca.

Pflegepauschbetrag H 1800 € 203 "4"
Fahrtkosten behindertes Kind Pausch H 4500 € 252 "1"
Behinderten-Pauschbetrag H 7400€ 312 "Behinderten-Pauschbetrag"

Mehr würde mir nicht einfallen.

Cheffchen
Nächstes Treffen 26.11.22 verschoben auf 03.12.2022, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout
Folgende Benutzer bedankten sich: schorsch38

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe für Anfänger: Einkommensteuer 2021 mit 50% und H, was muss ich beachten? 02 Nov 2022 08:45 #119584

  • schorsch38
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo Cheffchen,

vielen Dank für die Info.

Gruß
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe für Anfänger: Einkommensteuer 2021 mit 50% und H, was muss ich beachten? 03 Nov 2022 20:36 #119613

  • Christoph
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 65

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Kann man sich auf Wunsch per ELStAM auch schon unterjährig eintragen & auszahlen lassen (bekommt dann aber natürlich bei der Steuererklärung weniger zurück).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe für Anfänger: Einkommensteuer 2021 mit 50% und H, was muss ich beachten? 07 Nov 2022 10:05 #119644

  • KLAUS1957
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 39

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Hallo, 

ich mache meine Steuererklärung am PC und die von mir verwendete Software TAXMAN hat mir dabei gute Dienste geleistet. 
Schon beim Eintragen des Schwerbehinderten Status wurde mir sofort angezeigt was ich wo eintragen kann. Die Online Hilfe ist auch sehr ausführlich und verständlich. 

Gruß
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: schorsch38

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.324 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de