Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Tslim Einstellung basal 19 Mär 2021 20:14 #115672

  • Tanjamaus83
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo bräuchte hilfe von jemanden der auch eine tslim. Pumpe hat.

Also es geht darum das mein Sohn öfter uberzucker hat bevor er was gegesen hat und wir bjb seit kurzen die tslim haben und ich nun verwirrt bin 

Also basal 0.90 da er mehr insulin braucht muss ich sie dann auf 1.0 hoch setzten. Oder auf 0.80 runter, so hatte uns der Arzt es erklärt und aufgeschrieben und. Seit dem ist es schlimmer. Mit den Werten genau wie. Mit den. Ke Faktor 

Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tslim Einstellung basal 20 Mär 2021 22:27 #115675

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2371

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @Tanjamaus83,

habe dein Beitrag gestern schon gelesen aber auch da schon nicht verstanden und gehoft vielleicht versteh ich das bloss nicht aber scheint keiner zu verstehen, deswegen schreibt keiner was.

Ach jetzt beim schreiben, hat es klick gemacht.
Die 0,9 IE Basal, ist ja das was er über 1 Stunde verteilt, gesamt bekommt, Wenn das auf 1,0 stellst bekommt er mehr insuliun und geht tiefer und weniger natürlich umgedreht.
Basal änderungen sollte am anfang klar nur der Doc mache, wo natürlich schaust, was er macht und wie so, so das dies dann auch recht schnell alleine kannst.

Bei KE - Faktor ist das was anderes, da ja bestimmt mit Bolusrechner Arbeitest und da trägst ja nicht die IE ein, sondern gramm Kohlenhydrate die mit 1 IE abgedeckt werden.
Das bedeuten wenn die Zahl (g) höher machst, wird weniger insulin abgegen pro KE/BE und damit geht der BZ nach oben, gibst weniger ein, dann wird mehr abgeben und der BZ geht weiter runter.
Hier das gleiche, am Anfang bitte nur Doc und schauen ob man das selber gemacht hätte.

Und wie immer bei den Einstellungen nicht jeden Tag 5 Sachen hin und her ändern, das wird nie was, ein stelle ändern und paar Tage schauen und dann weiter ändern oder änderung zurück nehmen, nir von Tag zu Tag.

Cheffchen
Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tslim Einstellung basal 23 Mär 2021 13:59 #115690

  • 4You
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 79

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wenn der BZwert hoch geht, obwohl er nichts gegessen hat, muss die Basalrate geändert werden. 
Wenn der Wert zu hoch ist, ca. 3Stunden nachdem er gegessen hat, liegt es an den Essensfaktoren ( wenn die Basalrate passt).

Da bei der Tslim die Basalrate in Blöcke unterteilt ist, solltest du darauf achten, ob du die Basalrate für den ganzen Block ändern möchtest oder ob die Zeitspanne zu groß ist und du einen weiteren Bock dafür anlegen musst. 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hallo, wir haben seit einem halben Jahr die Tslim in Verbindung mit dem DEXCOM. 03 Apr 2021 12:16 #115727

  • Zuckerwache
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Bei uns wurde in der Klinik nur eine Basalrate eingestellt und wir haben im Anschluss auf eigene Faust 5 Profile angelegt. Da unser Sohn in der Klinik eine Phase mit wenig Insulinbedarf hatte, haben wir dies als Profil Null angelegt. Dann haben wir ein Profil Zwei mit einer 120-prozentigen Steigerung, ein Profil Vier mit einer 140-prozentigen Steigerung, ein Profil Sechs mit einer 160-prozentigen Steigerung und ein Profil Acht mit einer 180-prozentigen Steigerung angelegt.
Das war etwas Rechnerei und ich habe alles In einer Pages-Datei genau aufgeführt um es jederzeit kontrollieren zu können. 
Diese Profile wechseln wir recht häufig und wir brauchen sie alle! Auch ohne Krankheitsanzeichen kommt es häufiger vor dass wir innerhalb von zwei Tagen von Profil null auf Profil acht steigern müssen und andersrum. Ich könnte nicht mal sicher sagen welches das häufigster Grundprofil ist.
Teilweise müssen wir sogar über die Temporäre Rate Profil acht noch erhöhen. Dann erhöhen wir das Profil acht um 110 %, um ungefähr die gleiche Steigerung, wie zwischen den Profilen hinzubekommen.
Den KF-Faktor geben wir immer manuell ein, da unsere Erfahrung gezeigt hat, dass sich der KE-Faktor nicht parallel zu den Profilen bewegt. Ganz sicher sind wir dabei aber noch nicht und bleiben am Ball! Auf jeden Fall verändert sich auch der KE-Faktor enorm.
Die Basalrate haben wir auch schon verändert und mussten dieses dann durch alle Profile durchziehen. Wir hatten nach langer Zeit des Anstiegs zu einer bestimmten Zeit, die Basalrate in diesem Zeitsegment erhöht. Das haben wir aber nach einer langen Beobachtungsphase und nur in 0,2 er Schritten gemacht.
Insgesamt wagen wir solche eigenmächtigen Veränderungen nur, weil wir durch den DEXCOM und die Follower App die ständige Gewebezuckerkontrolle haben.
Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tslim Einstellung basal 11 Apr 2021 13:55 #115754

  • MatthiasHH
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Moin,
Wenn mehr Basal benötigt wird muss der Faktor bei der TSlim von z.B. 0.9 auf 1.0 erhöht werden. Bei Mahzeiteninsulin umgekehrt. Da muss der KH Faktor im Profil von z.B. 1:3 auf 1:2.5 umgestellt werden wenn mehr Insulin fließen soll.
Gruß 
Matthias 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden

Login