Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

ging es euch auch so?einjähriges 27 Aug 2014 18:56 #93378

  • wert
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 22

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
wir haben bald einjähriges,im oktober 013 hat man bei meinem sohn den diabetis typ 1 festgestellt und nun ist es schon fast ein jahr her und man läßt noch einmal alles an einem vorrüber laufen...im großen und ganzen muß ich sagen haben wir das jahr ganz gut überstanden B) klar zu anfang war es alles andere als leicht und man hat sich auch schon gefragt"warum"?aber unser sohn hat eine pumpe und ich muß sagen die erleichtert einem das leben schon echt...zuerst dachte ich ob wohl der kiga mitmacht?ob die das alles hinbekommen?oder muß er in einen integrationskiga?aber die frauen haben es gelernt und auch das läuft :) genauso das toben und schwimmen und die technik...klar,die technik kann manchmal echt ein arschloch sein :P aber daraus lernt man auch noch dazu.die nächste hürde wäre dann für uns die schule,aber da hat er noch zeit...schätze dann geht es mir wieder ein bißchen übel wie das wohl klappen wird aber bis dahin...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ging es euch auch so?einjähriges 28 Aug 2014 01:15 #93390

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2267

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

also das warum kam bei uns nie so richtig auf.

Das 1jährige war auch rückblick und wurde selbst hier in der Familie unterschiedlich mit umgegagngen.
Ich hatte Chicken Nuggets raus gehauen in der Kita inkl. Danke an Erzieher, ja sie machen nur ihre Arbeit aber es sind ja nun mal unsere Kids.
Frauchen war da von nicht so begeistert DM, da gibts nichts zu begehen oder am Jahrestag was zu machen.

Oh Schule, ja das wird noch lustig, das gehen wir nächsten monat und stellen die ersten Anträge und Sagen der Schule schon mal hallo hier kommen wir :O).

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

ging es euch auch so?einjähriges 28 Aug 2014 09:43 #93393

  • Steffii
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 295

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1995
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir "feiern" den Jahrestag immer.

Letztes Mal waren wir beim Griechen und haben so richtig geschlemmt.

Um uns selbst und dem Diabetes zu beweisen, dass wir uns nicht unterkriegen lassen. Und wir Eltern auch ein bisschen, weil wir froh und dankbar sind, dass unsere Tochter trotz DM lebt und das gar nicht schlecht B)

Kopf hoch, bei jedem Jahrestag wird es normaler und vielleicht vergessen wir Eltern ihn auch mal irgendwann :whistle:

LG
Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ging es euch auch so?einjähriges 28 Aug 2014 11:08 #93394

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3857

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Bei uns gibt es zum Jahrestag immer einen Kuchen. Mein Sohn besteht darauf!

Ich weiß nicht mehr, wer bei uns eigenlich die Idee hatte... erinnere mich auch nicht mehr an den ersten Kuchen. Auf dem Zweiten war mit rosa Himbeerglasur (die hatte ich noch übrig) eine Spritze gemalt. Das fand mein Sohn lustig und ich musste ihm das Stück mit der Spritze aus der Mitte des Kuchens schneiden, damit er sie (die Spritze) auffuttern konnte.

Zum Glück habe ich wenig Probleme Jahrestage zu ertragen. Das "warum" ist bei uns eigentlich nie Thema gewesen.

Ihr schafft das schon.

LG Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

ging es euch auch so?einjähriges 28 Aug 2014 15:11 #93405

  • wert
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 22

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo!danke für die antworten :-) ne das thema"warum"war bei mir nur ganz zu anfang,jetzt gibt es das schon lange nicht mehr :P ich sage immer zu meinem sohn wenn er mal fragen sollte"es ist so und wir leben gut damit..."aber die ideen zum einjährigen finde ich echt gut,anfang okt.hat mein sohn geburtstag und ende okt.wird dann einjähriges gefeiert B) klar hat man noch tage wo man denkt ach shit läuft gerade nicht so...aber das wird,das letzte mal war so schlimm wo es hier so gefühlte 30grad im schatten waren,da konnte man dem insulin beim kochen zusehen :laugh: aber die idee mit dem kuchen und dem kiga finde ich gut,ich glaube das mache ich...für unsere erzieherinnen war es nämlich primiäre.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login