Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: KFZ-Steuer

KFZ-Steuer 13 Nov 2013 17:34 #87234

  • simba
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 17

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen!
Ich habe mal eine Frage! Wir waren gestern beim Finanzamt und haben diese Steuererleichterung eintragen lassen. Dann haben wir nach der Erlassung der KFZ-Steuer gefragt. Wir wussten schon, dass wir das Auto auf unseren Sohn ummelden müssten. Uns wurde dann gesagt, dass man mit dem Auto nur noch Fahrten mit unserem Sohn oder für unseren Sohn machen darf. Wie macht ihr das?

Liebe Grüße
Verena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

KFZ-Steuer 13 Nov 2013 17:52 #87235

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1734

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

unsere Familienschlurre haben wir auch auf Justus' Namen angemeldet.
Es ist tatsächlich so, dass man das Auto dann nur für's Kind nutzen darf.
Fahrten zur Arbeit z.B. darfst du damit nicht machen.

Im Grunde kann ich fast jede Fahrt irgendwie als Versorgungsfahrt erklären, wenn's sein muss. Apotheke, Einkauf, Arzt, Fahrten zum Training - das übliche Tagesgeschäft bei uns.
Manche Finanzämter erkennen auch an, dass man ja im Grunde permanent abrufbar sein muss (falls ein Notfall eintritt) und daher auch das Auto für das Kind nutzt.
Das ist aber relativ vage und wird wie gesagt nicht immer anerkannt.

Wir müssen für's Finanzamt auch noch ein Fahrtenbuch führen (nervt!) und wenn tatsächlich mal eine Fahrt dabei ist, die nicht direkt oder indirekt für Justus war, dann trage ich auch mal einen anderen Fahrzweck ein.
Tatsächlich kräht vermutlich kein Hahn danach, wofür das Auto nun genutzt wird.
Kontrolliert hat das jedenfalls noch keiner.

Ich denke aber, dass wir zum nächsten Jahr das Auto wieder ummelden, da unser großer Sohn gerade Führerschein macht und auch dieses Auto nutzen wird.
Da wird's mir dann doch zu heikel, falls er mal einen Unfall baut oder so.

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)
Letzte Änderung: von cociw.

KFZ-Steuer 13 Nov 2013 21:46 #87243

  • sonjanico
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 71

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Verena,
wir haben auch sofort nachden Nico seinen Schwerbeh.ausweis bekommen hatte ein Auto auf ihn umgemeldet und die Steuerbefreiung beantragt. Also bei uns hat da beim Finanzamt niemand was gesagt oder extra drauf hingewiesen. Und mal ehrlich: diese "Gummiparagrafen" kann man doch auslegen, wie man will. Sind denn nicht fast alle Fahrten irgendwo mit dem Kind verknüpft? Wenn ich einkaufen fahre, kaufe ich ja auch für das Kind ein. Frühs fahre ich Nico zur Schule (6 km) und fahre von dort weiter zur Arbeit, nachmittags zum Sport usw.... Wo und vor allem wer will das denn alles kontrollieren? Ich denke, da sollte man ruhig mutig sein. Schließlich liegt der Grund für die Steuerbefreiung ja vor und ist nicht erfunden.
Gruß Sonja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

KFZ-Steuer 14 Nov 2013 09:59 #87257

  • Anni+Sammy
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 132

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Verena,

habe da Tips, die beim Forum Pflegegeld-Schwerbehindertenausweis gegeben wurden:

www.diabetes-kids.de/forum/offene-foren/...minderjahrigem-71817


www.diabetes-kids.de/forum/offene-foren/...chale-steuer-38865-2

Mein Mann hat einen Firmenwagen,daher war es auch für unser Finanzamt keiner weiteren Nachfrage wert.Im Gegenteil,der Sachbearbeiter sagte,ist doch logisch,dass irgendwie jede Fahrt fürs Kind ist.
Wir führen auch Tagebuch,damit wir mehr Kilometer,als die Pauschale absetzen können.Wir haben nun auch einen Diesel,da wir nun die Steuern dafür sparen können.
Liebe Grüße Mary.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

KFZ-Steuer 14 Nov 2013 16:07 #87290

  • simba
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 17

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Vielen lieben Dank für die vielen Tipps!
Liebe Grüße
Verena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

KFZ-Steuer 14 Nov 2013 20:20 #87298

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
Gummiparagraph ist das richtige Wort. Wennn die Kids im Kiga/ Schule sind und Du damit einkaufen fährst, ist es ja auch fürs Kind. Zur Arbeit darfst Du theoretisch nicht fahren. Aber ehrlich: wenn ich mit der Bahn zur Arbeit fahre, dann brauche ich 1,5h nach Hause. Wenn der Kiga anruft, dass der Katheter raus ist, sind 1,5h Stunden echt lang und dann nehm ich lieber 20min Autofahrt. Ich bin einmal von der Polizei kontrolliert worden, als Marie nicht dabei war. Auf die Frage, warum ich die Befreiung drin hätte, habe ich ehrlich geantwortet. Wo denn das Kind sei? Da hab ich frech geantwortet: das wartet darauf, dass ich es abhole, weil es sonst unterzuckert. Der Polizist hatte natürlich von Tuten und Blasen keine Ahnung und hat mir innerhalb einer Sekunde den Kfz-Schein in die Hand gedrückt und mich gebeten weiterzufahren :-) .
... und das, obwohl ich gerade auf dem Weg zu einer Freundin zum Sektfrühstück war :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Autokauf 17 Nov 2013 17:15 #87367

  • simba
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 17

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Ihr,
wir sind am überlegen ob wir uns ein neues Auto kaufen sollen.
Hat jemand von euch Erfahrung mit Rabatten bei Neuwagenkauf?
Viele Grüße
Verena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Autokauf 17 Nov 2013 19:50 #87376

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
15% bei den meisten Automarken auf Neuwagen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

KFZ-Steuer 10 Dez 2013 08:57 #87928

  • Raul
  • User
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,
ich komme gerade vom netten Finanzamt. Man bekommt dort ein Merkblatt mit dem Hinweis das es nicht zulässig ist das KFZ für Fahrten zum Arbeitsplatz zu nutzen. Ebenso darf man keinen KFZ Anhänger zur Güterbeförderung mehr benutzen. Sollte man angehalten werden und kann nicht nachweisen dass die Fahrt für das Kind ist begeht man Steuerhinterziehung. Allerdings muss man erst einmal angehalten werden und dann kann man alles erzählen. Ich denke schon das ich da kreativ bin ;-)

Zum Autokauf: Es gibt bei verschiedenen Herstellern (nicht vom Händler!!!) bis zu 25%. Allerdings würde ich erst kurz vor der Unterschrift des Kaufvertrages den Behindertenausweis auf den Tisch legen. Miese Autodealer "verrechen" die Prozente vom HERSTELLER mit ihren Rabatten. Das ist nicht verboten aber äusserst link, weil die sich dann die Rabatte der Hersteller einstecken!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

KFZ-Steuer 10 Dez 2013 14:38 #87950

  • RosaRoteRose
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 26

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Mein Mann hat gesagt, dass wenn wir das Auto auf unsere DM-Tochter anmelden würden um KFZ-Steuern zu sparen, wir dann viel mehr Autoversicherung zahlen müssten weil sie ja bei ca. 200 % anfängt. Stimmt das? Kann ich mir echt nicht vorstellen....... wie ist das bei euch?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login