Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Neues Buch "Diabetes/ Motivation(...)" bekannt? 02 Okt 2012 19:40 #73783

  • AlexMo
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 525

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Zusammen!

Gibt es unter Euch jemanden,der/die das wohl neu erschienene Buch " Diabetes akzeptieren und Motivation gewinnen" bereits kennt/gelesen hat?

Es wäre schön, mal eine kurze Rückmeldung zu bekommen, bin geneigt, es mir zu bestellen, allerdings ist die Beschreibung im Kirchheim-Verlag recht kurz.

Es scheint wohl ein Taschenbuch zum erschwinglichen Preis von 12,50 EUR zu sein.

Liebe Grüße

Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alexandra mit Moritz *04/2005, Diabetes Typ 1 seit 04/2012,
Insulin Novorapid, Medtronic 640G (seit 09/2016); CGM (seit Nov 2017)

Neues Buch "Diabetes/ Motivation(...)" bekannt? 03 Okt 2012 00:32 #73792

  • marielaurin
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 933

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Alex,

ich kenne das Buch nicht, würde aber aufgrund des Titels vermuten, dass es eher auf Typ 2 abzielt, dass lang gehegte und für normal gehaltene Lebensweisen durch den Diabetes eingeschränkt oder gar komplett neu überdacht werden müssen.

Diese Änderung des Lebensstils fällt entweder schwer oder wird ignoriert, dann ist Motivation nötig à la
"Was möchte ich in den nächsten 10 Jahren in Bezug auf meine Gesundheit erreichen?",
"Wie kann ich in kleinen Schritten dafür sorgen, dass ich meinem (vorher festgelegten) Ziel immer näher komme?",
"Was mache ich gegen den inneren Schweinehund, der mir 3 Stücke Kuchen aufdrücken will?",
"Wie kann ich meinen DM bzw. den eventuell vorangegangenen jahrelangen übertriebenen Lebensstil akzeptieren bzw. akzeptieren und realisieren, dass ich selbst dafür verantwortlich bin und dieses Buch mir Hilfe zur Selbsthilfe gibt, indem ich lerne, welche Änderungen nun nötig sind".
"Und wie sorge ich dafür, dass mich die Unmengen an Wissen (das ich hoffentlich durch Schulungen bekomme) nicht umhaut, ich kein Licht am Ende des Tunnels sehe, weil ich ja nie mehr wieder Kuchen essen darf und hoffnungslos überfordert bin und daher alles wieder schleifen lasse oder in die Ignoranzfraktion gehe?"

Würde mich jetzt mal interessieren, ob auch was für uns drinsteht...

Gespannte Grüße auf denjenigen, der nicht nur spekuliert ;) ,
Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sina *1999, DM seit 12/2010, ICT mit Levemir und Novorapid
Letzte Änderung: von marielaurin.

Neues Buch "Diabetes/ Motivation(...)" bekannt? 03 Okt 2012 13:32 #73801

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3857

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Erwähnte neulich nicht irgendwer, er habe dieses Buch auch gelesen und fand es gut?

Blöderweise weiß ich nicht mehr, in welchem Thread das war.

Überlege auch mir das mal anzutun. Allerdings nicht, wenn es wirklich hauptsächlich für Typ II ist.

Das Thema "Diabetes k :sick: mich an" kommt in vielen anderen Büchern ja relativ kurz bzw. fällt ganz unter den Tisch.

LG Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Neues Buch "Diabetes/ Motivation(...)" bekannt? 03 Okt 2012 17:58 #73816

  • AlexMo
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 525

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Tanja, hallo Heike!

Da ich ja auch vermute, dass sich das Buch eher an Typ 2-Diabetiker richtet, habe ich auch noch nicht drauf los bestellt, sondern hätte eben gern mal etwas Konkreteres zum Inhalt gehört...

Da es aber erst im September 2012 erschienen bzw wohl aus dem Amerikanischen übersetzt worden ist (bei amazon zB auch gar nicht erhältlich), ist es - wie man sieht - anscheinend noch nicht so bekannt.

Auch nicht bei unseren Experten???

Vielleicht findet sich ja doch bald jemand, sonst bestelle ich es einfach mal auf "gut Glück".

Ein bisschen Motivation für zwischendurch wäre nicht das Schlechteste... ;)

Übrigens Heike, mir ist auch so, dass vor kurzem jemand etwas über ein Motivationsbuch bzgl. Diabetes geschrieben hat, sie hatte aber leider keinen Titel genannt.

LG und schönen Rest-Feiertag

Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alexandra mit Moritz *04/2005, Diabetes Typ 1 seit 04/2012,
Insulin Novorapid, Medtronic 640G (seit 09/2016); CGM (seit Nov 2017)

Neues Buch "Diabetes/ Motivation(...)" bekannt? 04 Okt 2012 03:05 #73824

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
;) Hallo Alex, das Buch kenne ich zwar nicht, aber habe einen Tipp für Dich. Wir haben uns " Zufrieden leben mit Diabetes" ( Ratgeber zur Bewältigung von Motivationskrisen und Tipps zur besseren inneren Einstellung für Betroffene und Berater ) bestellt. Ich selbst hätte nie gedacht das mir so ein Buch helfen könnte doch es ist wirklich toll. Die Autorin Dr. Helga Grillmayr ist selbst Betroffene ( Typ 1 , seit über 40 Jahren ). Vielleicht konnte ich dir weiter helfen, schreib mal für welches Buch Du dich letztendlich entschieden hast und wie Du es findest. Liebe Grüße Nadine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues Buch "Diabetes/ Motivation(...)" bekannt? 04 Okt 2012 17:41 #73863

  • AlexMo
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 525

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Nadine!

Vielen Dank für Deinen Tipp! Da das von Dir empfohlene Buch von einer Typ1-Diabetikerin geschrieben wurde, kommen da vielleicht wirklich ganz andere "Probleme" bzw Motivationskrisen/Stimmungsschwankungen zur Sprache, als die, die vielleicht bei Typ 2 vorrangig sind.

Ich überlege mir jetzt ganz stark, das von DIR genannte Buch - für die Herbstferien ;) - zu bestellen!

Vor allem, da ich gestern eine Leseprobe sowie das Inhaltsverzeichnis von dem anderen "Motivationsbuch" gefunden habe; ich glaube, dort steht der Diabetes an sich fast im Hintergrund und Motivationsstrategien generell im Vordergrund (kann aber auch täuschen); der erste Eindruck hat mich jedenfalls nicht dazu gebracht, sofort zu bestellen.

Ich melde mich bei Dir, sobald ich eines von beiden hier habe und auch schon mal ein bisschen quer gelesen habe.

Bis dahin liebe Grüße

Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alexandra mit Moritz *04/2005, Diabetes Typ 1 seit 04/2012,
Insulin Novorapid, Medtronic 640G (seit 09/2016); CGM (seit Nov 2017)
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login