Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Glycose-Rapid-Spray?! 17 Sep 2012 10:49 #73290

  • Mama von Phil
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 108

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
hallo zusammen,

kennt einer von euch das glycose-rapid-spray? das gibt es wohl in den geschmacksrichtungen orange und himbeere. wie kommt man damit zurecht? verklebt da nicht der sprühkopf? ist das gut zu handhaben für kleine kinder? ich dachte als alternative und so spüh"zeug" finden kinder ja meist ganz spannend.

lg heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Glycose-Rapid-Spray?! 17 Sep 2012 15:59 #73296

  • Joa
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1111

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Heike,

Mama von Phil schrieb: kennt einer von euch das glycose-rapid-spray?

Ich vermute Du meinst das in Deutschland von, soweit zu finden,einem Anbieter beworbene Wundermittel, Glucose Rapidspray dass für eine sofortige Regulation des Blutzuckerspiegels zur Vermeidung einer Unterzuckerung sorgen soll?

DiaShop (alias DiabetikExpress) verwendet die o.a. Aussagen und stellt das als "für Kinder besonders geeignet" heraus.

Wer sich die Mühe macht, den Text des Werbe-Blah-Blahs von DiaShop kriminalistisch zu durchforsten und mal Mengenangaben von mg nach g umrechnet stellt fest, dass die Dir ein Fläschchen mit 10 Gramm Glucosegehalt für rd. 8,- Euro andrehen wollen.

Als eine Dosis des Sprays werden 5 Sprühstöße genannt. Ganz unten stehen dann die Angaben, veschleiert, dass eine Dosis a 5 Sprühstöße einem Glucosegehalt von 512 mg entspräche. Das sind, anders ausgedrückt, 0,5g Glucose (in Worten: Null-Komma-Fünf Gramm).

DiaShop wurde darauf hingewiesen, dass die Werbung trügt, denn 0,5 Gramm Glucose werden wohl bei einer zu hohen Insulinwirkung auch bei einem Kind keinen Unterzucker verhindern können.

Ich würde denken, dass wer bei DiaShop bestellt, irgendwie selbst Schuld ist, wenn er über den Tisch gezogen wird?

Hier noch zwei Foren-Threads zu diesem Thema:

www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php?topic=10165.0
www.insulinclub.de/showthread.php?21002-...t-Glucose-RapidSpray

Ach ja, das genau gleiche Zeugs wird oder wurde in den USA auch unter anderem Namen als Schlankheitsmittelchen verhöckert.

So nach der Art Slim-Schlimmer-DiaShop?

Gruß
Joa
Folgende Benutzer bedankten sich: EgonManhold, delphyine, Mama von Phil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Joa.

Glycose-Rapid-Spray?! 17 Sep 2012 16:51 #73298

  • Mama von Phil
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 108

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Sodele und schon weiß ich Bescheid!!!! Vielen Dank für Deine Antwort! Thema hat sich direkt erledigt.... wir sind noch ganz frisch in der Diagnose und durchforsten natürlich alles mögliche und vorallem wenn dann das Kind noch so klein ist, ist man ja bemüht das tollste zu finden um ihn irgendwie zu motivieren....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Glycose-Rapid-Spray?! 17 Sep 2012 17:45 #73302

  • mailofan
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 36

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Heike,

bei uns kommen Traubenzuckerlutscher als schnelle Ke gut an :)


Wenn es richtig schnell gehen muss, also bei Werten unter 40, hat uns Jubin schon oft geholfen. Das ist Glucose Gel in einer Tube und in der Apotheke für ca. 1,60 € zu haben.
Jubin nehmen wir auch immer mit ins Schwimmbad oder auf Wanderungen etc.

Viele Grüße

Nicole

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Glycose-Rapid-Spray?! 17 Sep 2012 20:11 #73304

  • Joa
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1111

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich habe noch die Webseite des niederländischen Vertreibers (und Importeurs) vom RapidSpray und 3 anderen "Diabetes-Produkten" wiedergefunden.
Hier mal der Link zum RapidSpray in anderer Verpackung als Schlankmacher.
Gluco Break genannt.

Der Hersteller des ganzen Sortimentes, die kanadische Fa. Generex führt derzeit als Flagschiffprodukt ein inhalatives Insulin im Sprayfläschchen an, das in der Entwicklung sei. Oral-lyn genannt. Dazu muss man wissen, dass die großen Unternehmen sich aus der Produktion und aus der Entwicklung von inhalierbarem Insulin wieder zurückgezogen haben. Sicher auch wegen der Risiken, die sich herausgestellt haben.

Alles mehr als dubios.

Gruß
Joa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Joa.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login