Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Pumpe und Urlaub??!! 11 Jan 2012 13:51 #63719

  • Anlara
  • Benutzer
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 12

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo
Unsere Tochter Lara hat jetzt die Remission hinter sich und muss nun wieder spritzen. Wir haben seit ca. 3 Mon. die Diagnose. Wir spritzen weil in der Klinik damals keine Pumpe gemacht wurde. Nun ist es soweit wir gehen am 30.01 ins Krankenhaus und bekommen die Pumpe VEO Paradigm. Unsere Kleine ist fast 2 Jahre alt. Sie macht alles super mit wir sind echt stolz auf Sie. Habt Ihr Erfahrungen mit dieser Pumpe gibt es irgentwelche Schwierigkeiten mit der Pumpe? Dann noch etwas wir sind am überlegen ob wir im Sommer mal fliegen für 1 Woche habt ihr Erfahrungen mit Urlaub im Ausland? Wir machen uns Gedanken wegen Essen und mit der Pumpe? Vieleicht hat jemand auch einen Tipp wo es schön ist. Oder ist es zu früh? Mein Mann hat auch Typ 1 und spritzt sich aber.
Danke Euch für Eure Antworten Liebe Grüße Anja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pumpe und Urlaub??!! 11 Jan 2012 14:27 #63720

  • Flitzpiepe
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 138

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Anja

freut euch auf die Pumpe, sie erleichtert das Leben mit Diabetes ungemein.
Urlaub ist auch überhaupt kein Problem. Laß Dir von Deinem/r Diabetologen/in ein Attest ausstellen, dass Deine Tochter eine Insulinpumpe hat und alle dafür erforderlichen Hilfsmittel und das Insulin im Handgepäck mitgeführt werden soll. Dafür haben die mehrsprachige Vordrucke. Wichtig ist, dass Du alles(Katheter, Kanülen, evtl. Desinfektionsmittel, Teststreifen, Insulin, BZ-Meßgerät, Batterien usw.) in ausreichender Menge (am besten 3fach) dabei hast.

Von der Firma Roche bekommt man nach Pumpengenehmigung durch die Krankenkasse bei kleinen Kindern eine Ersatzpumpe, falls eure im Urlaub mal ausfallen sollte. Ich glaube, Medtronic stellt Ersatzpumpen für die Zeit des Urlaubs zur Verfügung. Einfach mal fragen.

Falls ihr schwimmen geht, kann man abkoppelbare Katheter nutzen. Unsere Pflaster halten so bombenfest, dass man anschließend einfach wieder ankoppelt.

Du schreibst, dass Dein Mann auch Diabetes hat, da seid ihr doch sicher sehr gut in Sachen KE/BE schätzen. Ansonsten empfehle ich für die Mahlzeiten vor Ort das Buch "Kalorien mundgerecht", falls ihr es noch nicht habt und eine Waage.

Viel Freude mit der Pumpe und bei der Urlaubsplanung ;) wünscht

Flitzpiepe
Folgende Benutzer bedankten sich: EgonManhold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pumpe und Urlaub??!! 11 Jan 2012 16:26 #63722

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2940

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Nur ein kleiner Zusatz zu Flitzpiepe:

ALLE Materialien für den Diabetes gehören immer ins Handgepäck und nicht in den Koffer im Frachtraum.

+ Koffer kann verloren gehen bzw. an einem anderen "Ziel" ankommen
+ der Frachtraum ist häufig nicht klimatisiert, so dass Insulin und Testreifen gefrieren können und dann unbrauchbar sind
+ Handgepäck auf mehrere Personen aufteilen: Verlieren, Diebstahl o.ä.

Gruß, Egon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...

Aw: Pumpe und Urlaub??!! 11 Jan 2012 17:55 #63723

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo Anja

wir gehen am 6.2. ins KH zur Pumpeneinstellung. Jamie ist jetzt 2,5 Jahre alt und hat seit September letzten Jahres DM. Wir haben auch bis jetzt gespritzt da es für die Pumpe noch zu wenig war, aber nun spritzen wir schon so oft und viel das eine Pumpe es besser regeln kann. Ich hatte die Accu chek spirit combo oder die Paradigm zur Auswahl. Ich hab mich auch für die Paradigm entschieden ;)
Wir können uns dann ja austauschen wenn ihr und wir wieder zu Hause sind ;)


wie meinst du das das ihr jetzt wieder spritzen müsst? Habt ihr in der Remiphase nicht gespritzt? Wir sind noch in der Remiphase, aber die BSD funktioniert nur noch in der zweiten Nachthälfte und sonst gar nicht mehr :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mamaj.

Aw: Pumpe und Urlaub??!! 11 Jan 2012 18:31 #63724

  • Anlara
  • Benutzer
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 12

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo ja wir hatten gut 3 Wochen ohne spritzen das war toll. Nun spritzen wir auch immer. Es wäre toll wenn Wir was voneinander hören würden. Von wo seid Ihr? Wir sind aus der Nähe von Dresden.
Liebe Grüße Anja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pumpe und Urlaub??!! 11 Jan 2012 18:47 #63725

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
ich bin gerade bissl baff, wir sind auch aus der Nähe von Dresden.... wo geht hier hin zur Pumpeneinstellung?

Ich bin im Neustädter mit Jamie, dort haben sie es auch diagnostiziert...... oh man ich hab hier im ganzen Umkreis noch keinen gefunden der auch so ein kleines süßes Kind hat....

anja ich hab eben gesehen das du bei mir um die Ecke wohnst :woohoo: :woohoo: :woohoo: wie cool ist das denn? Ich kann dir aber leider keine PN schicken da du kein Mitglied bist..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mamaj.

Aw: Pumpe und Urlaub??!! 11 Jan 2012 18:54 #63726

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Anja ich hab dir trotzdem mal eine PN geschickt, ich hoffe du bekommst sie auch wenn du kein Mitglied bist. Aber ich glaub gelesen zu haben das man als Nichtmitglied sie lesen, aber nicht antworten kann. Hab dort meine emailaddy reingeschrieben... du kannst dich gern melden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login