Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Pascal hat Nitrit im Urin.... 11 Dez 2011 18:10 #62414

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
hallo habe gerade den Urin mit den Messtreifen von Pascal überprüft,mache ich eigentlich grundsätzlich wenn er krank ist...und da ist das Feld von Nitrit rosa geworden(also nitrit im urin) eine Andeutung das er wahrscheinlich eine Harnwegsinfekt hat oder Nierenbeckenendzündung....er klagte auch das auf der rechte Rückenseite über Schmerzen...leichte Temp hat er auch und die BZ werte spielen Ping bong der Höchste war heute 362 dann mal 238 und der niedrigste 55 .Allerdings dadurch das ich 2 mal korriegiert habe,ach momentan bin echt :blink: :blink: :blink: hört das nicht auf mit Kranlsein bei meinen Zwuckel :( lg Manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Aw: Pascal hat Nitrit im Urin.... 11 Dez 2011 19:57 #62437

  • tjaymam
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1021

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Manu,

also wenn er Schmerzen in der Nierengegend hat und evtl sogar noch etwas erhöhte Temperatur würde ich ihm zur Vorsorge ein Paracetamol-Zäpfchen (falls du hast) oder Paracetamol-Saft geben und morgen früh sofort zum Arzt gehen, Harnwegsinfektionen sind ne schmerzhafte Sache :-( Mit dem Paracetamol kann er wenigstens schlafen :-) Ich würde ihn halt alle zwei Stunden messen und ggf korrigieren, falls es nötig sein sollte und wie gesagt, morgen früh gleich zum Arzt gehen. Und ich würde ihm zu trinken anbieten, lauwarmen Tee, zum ausspülen der Bakterien in den Nieren. Mag er Kamillentee?

Kinder in dem Alter werden leider schnell krank vorallem bei dem Schmuddelwetter, bei dem jeder zweite röchelt, hustet und rotzt :-(

Gute Besserung für deinen Kleinen, sg Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pascal hat Nitrit im Urin.... 12 Dez 2011 17:40 #62498

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

tjaymam schrieb: Hallo Manu,

also wenn er Schmerzen in der Nierengegend hat und evtl sogar noch etwas erhöhte Temperatur würde ich ihm zur Vorsorge ein Paracetamol-Zäpfchen (falls du hast) oder Paracetamol-Saft geben und morgen früh sofort zum Arzt gehen, Harnwegsinfektionen sind ne schmerzhafte Sache :-( Mit dem Paracetamol kann er wenigstens schlafen :-) Ich würde ihn halt alle zwei Stunden messen und ggf korrigieren, falls es nötig sein sollte und wie gesagt, morgen früh gleich zum Arzt gehen. Und ich würde ihm zu trinken anbieten, lauwarmen Tee, zum ausspülen der Bakterien in den Nieren. Mag er Kamillentee?

Kinder in dem Alter werden leider schnell krank vorallem bei dem Schmuddelwetter, bei dem jeder zweite röchelt, hustet und rotzt :-(

Gute Besserung für deinen Kleinen, sg Tanja





hallo war heute beim doc....mit den Nieren ist alles oki das nitrin war auch wieder weg,er meinte da skommt öfters vor doch nun hat man eine dicke Bronchitsi festgestellt....und seine werte speieln auch dur das inalatoin medi verrückt die bestmarke sie er hatte war fast 400...ufff heute sind wir beie fix und alle.Hoffe nicht das er noch Fieber bekommt dan gibts dazu noch antibiotika...nun ja für diese Jahr ist wohl nix mehr drin mit Schule ..mein Diabetologe meinte auch er muss sich nu vollständig auskurieren,es bringt nix wen er nach 1 woche wieder krank ist.lg manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Aw: Pascal hat Nitrit im Urin.... 13 Dez 2011 08:31 #62518

  • Schokohase
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 268

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Manu,

wir hatten auch mit noch sehr neuer Pumpe bereits eine kräftige Ketoazidose. :(

Bei mehrmaliger Nachkontrolle des Urins mit Teststreifen aus dem Krankenhaus hatten wir zwei Mal Leukos stark positiv und einmal auch Nitrit.

Habe auch gleich panisch gegoogelt und mir Sorgen gemacht. Ergebnis: beim nächsten Mal war alles wieder gut. Vermutlich hat sie den Infekt gar nicht erst entwickelt. Und Bakterien können, zumindest bei Mädchen, durchaus von außen kommen.

Ich wünsche euch beiden viel Gesundheit und dass die Bronchitis sich ganz schnell wieder verabschiedet!
Alles Gute!

Gruß,
Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pascal hat Nitrit im Urin.... 13 Dez 2011 11:00 #62528

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1770

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Was habt ihr alle für seltsame Teststreifen? Wir messen Ketone ja im Blut mit dem Xceed, aber selbst als wir es mal mit Urinteststreifen probiert hatten: Da war kein Feld für Nitrit oder sowas merkwürdiges. Haben wir noch nie gemessen. Aber wenn ich euch so höre scheint das ja auch mehr Panikmache zu sein als alles andere oder wofür soll das gut sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pascal hat Nitrit im Urin.... 13 Dez 2011 12:42 #62534

  • Schokohase
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 268

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Also wir haben, da unsere heimischen Teststreifen abgelaufen waren, welche aus dem Krankenhaus mitbekommen, da Maya dort bereits ihre erste Ketoazidose hatte. :unsure:

Und die Teststreifen im Krankenhaus haben so etwa 10 Testfelder. Für zu Hause würde ich mir die nicht kaufen, da macht man sich nur ständig Sorgen über etwas, was am nächsten Morgen vielleicht wieder weg ist. Maya ging es jedenfalls trotz zwei Positiv-Befunden prächtig und auch ohne diese wäre ich nicht einmal auf die Idee gekommen, mit ihr zum Arzt zu rennen. Und kurz darauf waren die auch wieder i.O.! :P

Gruß,
Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pascal hat Nitrit im Urin.... 13 Dez 2011 18:12 #62559

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

BineMaya schrieb: Also wir haben, da unsere heimischen Teststreifen abgelaufen waren, welche aus dem Krankenhaus mitbekommen, da Maya dort bereits ihre erste Ketoazidose hatte. :unsure:

Und die Teststreifen im Krankenhaus haben so etwa 10 Testfelder. Für zu Hause würde ich mir die nicht kaufen, da macht man sich nur ständig Sorgen über etwas, was am nächsten Morgen vielleicht wieder weg ist. Maya ging es jedenfalls trotz zwei Positiv-Befunden prächtig und auch ohne diese wäre ich nicht einmal auf die Idee gekommen, mit ihr zum Arzt zu rennen. Und kurz darauf waren die auch wieder i.O.! :P

Gruß,
Sabine






hallo die habe ich auch zuhause :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Aw: Pascal hat Nitrit im Urin.... 13 Dez 2011 19:14 #62565

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1770

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Manu: Nicht böse gemeint: Besorg dir die normalen. Die die Ketone anzeigen, wenn man welche hat und es bleiben lassen, wenn man keine hat. 10 testfelder für irgendwelche Stoffe, die sowieso gelegentlich jeder mal hat und besonders bei krankheit, also da wird man ja kirre von.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pascal hat Nitrit im Urin.... 14 Dez 2011 12:17 #62614

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

delphyine schrieb: Manu: Nicht böse gemeint: Besorg dir die normalen. Die die Ketone anzeigen, wenn man welche hat und es bleiben lassen, wenn man keine hat. 10 testfelder für irgendwelche Stoffe, die sowieso gelegentlich jeder mal hat und besonders bei krankheit, also da wird man ja kirre von.




Hallo da haste recht ...ich mach mich schon verrückt mit den teilen,,,,irgendwie bin ich heute ehh verrückt :S wenn Mama über rot färht und pascal schreit aua das tut weh.....(er meinte die rote Ampel...uiiuiu zum glück war niemand hinter uns :whistle: :whistle: ) lg von der verrückten :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Aw: Pascal hat Nitrit im Urin.... 14 Dez 2011 12:32 #62616

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1770

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

pascalK schrieb: zum glück war niemand hinter uns :whistle: :whistle: ) lg von der verrückten :P


Hm, ich hät mir in der Situation erstmal Sorgen um die gemacht, die rechts und links gewesen wären :P Aber Einsicht ist ja der erste Schritt zur Besserung. Teststreifen weniger wichtig nehmen, Ampeln dann doch etwas mehr ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login