Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Augenschwäche 15 Jan 2011 20:23 #45689

  • Himmelchen
  • Benutzer
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!
Die Woche war Schrecklich! Meine Tochte 8Jahre hab seit 6 Jahren diab. hat bisher nie Augenenprobleme gehabt. Die Woche war ich beim Augenarzt der war auch voll geschockt als meine Maus eine dioptrinzahl von 10 hatte und hat mich in 4 Wochen wieder bestellt! 4 Wochen!! Das war mir natürlich zu lange und ich habe einen Termin im Krankenhaus bekommen (da dioptrinzahl von 6) die Arztin sagte das ist der Grund eines hohen Blutzucker und die Linse habe sich dadurch aufgeschwemmt! Sie wollte auch keine Brille verordnen da sie meinte wenn die Zuckerwerte wieder in ordnung sein sind die Augenwerte auch wieder in Ordnung.(Augenhintergrund i.o und Netzhaut auch i.o) Muss dazu sagen das meine Maus von anfang an sehr schlecht einstellbar war und mein letzter hba1c bei 8,0 lag.

Jetzt meine Frage hat da auch schon mal jemand mir erfahrungen gemacht und wenn ja wie ist es bei euch ausgegangen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Augenschwäche 15 Jan 2011 21:17 #45691

  • Lissy97
  • Benutzer
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 221

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo

Meine Tochter trägt zwar Brille, aber wir hatten das gleiche mit den Augen.
Bei Manifestation brauchte sie aufeinmal keine Brille mehr. Aber da war der
BZ auch sehr niedrig eingestellt, sie unterzuckerte zu schnell. Nachdem alles super lief und sie gut eingestellt war,
brauchte sie auch wieder ihre Brille.
Dann kamen die ersten Ferien mit DM und die ersten Probleme mit dem BZ und
den Augen. BZ hoch und Sehkraft war sehr schlecht, BZ niedrig da war die
Brille zu stark. Ergebnis in beiden Fällen: Kopfschmerzen.
Unser Augenarzt konnte auch am Augenhintergrund nichts feststellen, alle
Untersuchungen waren ok. Seitdem achten wir noch mehr darauf, das sie
immer in ihrem Zielwert liegt. Dann ist alles ok.
Aber lass die Augen deiner Maus regelmäßig untersuchen, wir machen es im
Moment alle 6 Monate, es sei denn, sie liegt längere Zeit aus unerklärlichen
Gründen wieder zu hoch. (Pubertät) :silly:

lg Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alicja 1997, DM 12.02.09, Omni Pod 26.07.10, Novo Rapid

Aw: Augenschwäche 16 Jan 2011 21:14 #45729

  • mama_anja
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 185

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

als mein Sohn bei der Manifestation im Krankenhaus von den hohen Zuckerwerten (HBAc ca. 14) langsam runtergezogen wurde, konnte er nicht mehr lesen. Seine Linsen hatten sich wohl langsam an die hohen Zuckerwerte gewöhnt, bei Senkung ist wohl der Flüssigkeitsgehalt in der Linse anders und das ging dann wohl zu schnell. Nach circa drei Wochen war dann wieder alles gut. Ich hatte damals aber auch furchtbare Angst (zudem was eh schon war).

Gruß
Anja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login