Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Mit dem Diabetes steigt das Körpergewicht.... 21 Apr 2010 18:58 #37503

  • Rubina
  • Benutzer
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 15

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

unsere Tochter 13 hat seit Juni 2009 Diabetes Typ 1 und ist super unglücklich. Mit ihrer Krankheit kommt sie gut zurecht und sie geht sehr diszipliniert damit um.
Aber...seit dem Ausbruch der Diabetes hat sie ca. 10 Kilo zugenommen und sie ist damit sehr unglücklich. Unsere Tochter ist 1.68 m und wiegt 64 kg....seit Oktober hat sie eine Insulinpumpe und ihr Hb1c- Wert liegt bei sensationellen 6,4 (bin ganz stolz auf sie).....
Ich finde meine Tochter so wie sie ist super, aber ich verstehe auch ihr wunsch dünn zu bleiben (ich bin eine sehr vollschlanke Mama :laugh: ). Was mir wohl gerade aufgefallen ist beim durchschauen ihres BZ-Buch....sie hat in der letzten Zeit hier und da Hypos.
Wir haben dieses Thema mit Alina´s Diabetologe besprochen, aber der meint das die heutigen BMI Richtlinien nicht realistisch sind. Vielleicht habt ihr Tipps oder Anregungen für uns.

Liebe Grüße

Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mit dem Diabetes steigt das Körpergewicht.... 21 Apr 2010 20:06 #37505

  • notoria
  • Benutzer
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 131

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hi

das is bei uns das gleiche. robin hat auch zugenommen zwar nicht so viel aber er is ja auch erst 3 jahre. er hat auch immer hunger.
lass ihr doch noch mal nen termin geben bei der ernährungsberatung


lg domi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mit dem Diabetes steigt das Körpergewicht.... 21 Apr 2010 20:44 #37507

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1511

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Sandra,
herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen HbA1!

ich würde auch einen Termin mit der Ernährungsberatung machen und auch schon vor dem Termin sagen, worum es Euch/Deiner Tochter geht. Wenn Alina die Veranlagung zu Deiner vollschlanken ;) Figur geerbt hat, dann wird sie vielleicht Unterstützung benötigen, und zwar unabhängig vom Diabetes.

Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mit dem Diabetes steigt das Körpergewicht.... 21 Apr 2010 22:08 #37513

  • Rubina
  • Benutzer
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 15

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

vielen Dank für eure schnellen Antworten. Unsere Tochter hat schon einen Termin bei einer Ernährungsberater und sie freut sich darauf. Ich weiß das unsere Ernährung hier im Haus sehr gut ist, weil ich einen Langzeitkurs bei einer Ernährungsberatung gemacht habe.
Trotzdem weiß ich nicht was sie zwischendurch isst, laut unserer Tochter fast nur gesunde Sachen ;) .... ich bin damit sehr vorsichtig.... obwohl der Insulinverbrauch bestätigt die Version von unserer Tochter.

Lg
Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mit dem Diabetes steigt das Körpergewicht.... 22 Apr 2010 10:07 #37519

  • Leila
  • Benutzer
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 31

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Rubina,
verstehe die Sorge um das ansteigende Körpergewicht sehr gut.
Den Diabetes kurz vor oder in der Pubertät zu bekommen ist schon eine Katastrophe genug, denn schon ohne Diabetes ist dies für die Kinder, insbesondere Mädchen eine ohnehin schwierige Zeit, da sie sich intensiv mit ihren körperlichen Veränderungen auseinander setzten müssen. Der Blick in den Spiegel wird immer öfter und auch kritischer hinterfragt.
Nicht selten stellen sich Mädchen in diesem Älter die Frage...bin ich hübsch, schlank genug?
Die Supermodells von "Heidi Klum" tragen ihr übriges dazu bei;
Nach jeder Sendung(heute wieder) steht meine Tochter vermehrt vor dem Spiegel und beobachtet scharf ihre Rundungen an Bauch, Beine und Po.
Sie hat seit Februar diese Jahres Diabetes und hat in dieser Zeit auch gute 5 Kilo zugenommen, also in 2 Monaten. Natürlich hat sie ja auch vor der Diagnose 2-3 Kilo verloren.
Allem in allem hat sie gerade ihr Idealgewicht und ist schlank.

Vor den Osterferien spritzten wir vor der Schule mit Actrapid und sie musste die gespritzten BE auch aufessen, obwohl sie gar nicht wollte, wie sie mir aber erst später mitteilte.
Mit Beginn der Ferien bolten wir nur noch mit Novorapid, um mehr Flexibilität zu haben.
Seither verringerten sich auch die BE und die Werte sind seither so gut wie nie zuvor.
Mit Schulbeginn, wieder Actrapid...steigende Werte und Hypos um die Mittagszeit.
Nach 2 Tagen hatten wir genug und stellten wieder um auf Novorapid, um selbst entscheiden zu können, wieviele BE sie essen möchte, nimmt sie es gerne in kauf, sich in der Schule zu spritzen und die Werte sind wieder im Normalbereich;
Durchschnittlich verputzt sie zwischen 15-18 BE am Tag, auch ein Eis oder Pudding darf gerne sein, denn dies war vor der Diagnose auch so.
Was wir aber abschafften, waren die 2 "SpätBE", gegen 20.30, die uns in der Klinik vorgegeben wurden.
Die waren vorher auch nicht.....nur wenn vorm Schlafengehen der BZ unter 120 ist, ißt sie noch eine Kleinigkeit, um gut über die Nacht zu kommen.

Was auch wichtig ist Bewegung, muss ja kein Leistungssport sein.

In der Klasse meiner Tochter sind gut ein Drittel der Kids übergewichtig,zum Teil sehr stark sogar.
Sie essen schon in der Pause Chips und trinken Cola.
Zuhause sitzen sie meist vor der Glotze oder vorm PC.
Als ich in der Klasse eine Aufklärungsstunde über Diabetes abhielt, berichteten gerade diese Kinder, dass ihre Mutter oder Vater auch Diabetes haben...vermute eher TYP 2!!!
Ich frage mich da, was in den Köpfen der Eltern vor sich geht...sie müssten doch wissen, was auf ihre Kinder zukommt?? :ohmy:

Hoffe, ihr habt Erfolg mit der Ernährungsberatung, manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die Wunder vollbringen :cheer:

Liebe Grüße
Dagmar
:cheer:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mit dem Diabetes steigt das Körpergewicht.... 22 Apr 2010 11:08 #37523

  • Lili
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1178

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Rubina,

wenn sie des öfteren Hypos hat, muss sie auch zwischendrin was essen. Man müsste dann vielleicht die Insulin-Dosierung überdenken.

Meine Tochter hat DM seit 5 Jahren (ist jetzt 6 Jahre) und nimmt leider kaum an Gewicht zu. Sie wiegt bei 1,12 m gerade mal 18 kg und ich wäre froh, wenn sie wenigstens ein paar Kilos mehr auf die Rippen bekäme.

LG Lili

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mit dem Diabetes steigt das Körpergewicht.... 23 Apr 2010 21:23 #37554

  • Rubina
  • Benutzer
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 15

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

danke für eure netten Antworten.....
Habe mit unseren Diabetologen gesprochen und es scheint wirklich an Alinas Insulinbedarf zu liegen. Wir reduzieren gerade unter ärztlicher Kontrolle ihre Insulinmenge.....jeden Tag ein bisschen weniger.... Danke für deinen Tipp Lili :) ....eins habe ich bei dieser Krankheit gelernt...kein Tag ist wie der andere, aber mit jedem Tag wächst unser Erfahrung, um gut mit dieser Krankheit umgehen zu können.

Liebe Grüße

Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.168 Sekunden

Login