Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Nun auch noch Asthma und div. Allergien !!!! 26 Jan 2010 11:01 #35100

  • Lizzy
  • Benutzer
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 27

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

vor zwei Wochen hat sich rausgestellt das meine 9-jährige Tochter (Typ 1 seit Juli `09) nun auch noch Asthma und diverse Allergien hat (Katze, Hund, Meerschweinchen, Pferde, 2 Arten Hausstaubmilben, Gräser...).

Leider haben wir eine Katze (fast 16 und blind), zwei Hund (einer fast 11 und der andere 3)!

Ich habe langsam das Gefühl das es nicht mehr aufhört mit schrecklichen Diagnosen!!!

Hat jemand hier im Forum auch ein Kind mit Diabetes und Asthma...???
Würde mich über Erfahrungen von Euch sehr freuen!

Bin im Moment etwas ratlos!

Sie hat jetzt ein Notfallspray, in zwei Wochen haben wir nochmal einen Termin beim Hautarzt, da wird gestestet ob sie auf unsere Tiere auch reagiert!

Den jüngen Hund könnte ich gefühlsmäßig gut abgeben, aber die anderen beiden... Uäääähhh!!!
Sind doch Familienmitglieder!

Danke für Eure Zeit, mfG, Lizzy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Nun auch noch Asthma und div. Allergien !!!! 30 Jan 2010 08:16 #35254

  • Ignatia
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 479

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich kann dir nur gtrennte Kinder ( :) ) und Erfahrungen anbieten.
Einer hat Diabetes, der andere Asthma und Allergien.

Wir haben auch diverse Sprays die wir in bestimmten Situationen einsetzen.
Klar ist es am Anfang ein Schock, wie alles andere auch.

Aber wir, vor allem mein Sohn, kommen super zurecht :)

Wenn du Fragen hast melde dich bitte einfach

Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Nun auch noch Asthma und div. Allergien !!!! 01 Feb 2010 13:35 #35301

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
hallo zusammen

ja ich habe auch einen Diabetiker, Erstdiagnose mit knapp 16, und späterem Asthma.

Dachte erst da gäbe es eine Verbindung aber wohl doch nicht.

Er hat keine Allergien weder gegen unseren Kater noch gegen die Hunde oder Meeris noch gegen Gräser oder Milben aber ganz klar eine Spastik. Wir waren bei einem Lungenfachmann.

Er hat ein Notfallspray und ein Spray das er regelmässig morgens und abends nehmen soll (allerdings nicht tut) mit weniger Cortison

Cortison soll bei Diabetes auch nicht so gut sein.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Nun auch noch Asthma und div. Allergien !!!! 05 Feb 2010 18:54 #35445

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1732

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Lizzy!
Kann mit dem Gesuchten dienen!
Allerdings sind wir mit dem Diabetes noch nicht lang dabei (Dezember 2009).
Unser mittlerweile 10jähriger Sohn hat seit seinem ersten Lebensjahr Asthma, und es ging ihm richtig schlecht! Wir dachten, dass er vielleicht nie richtig belastbar sein würde, da er schon beim Krabbeln "blau" wurde.
Wir haben damals schon heiße Nächte hinter uns mit zweistündlichem Inhalieren und echten Ängsten um das Kind (schafft er das?)... Lange Zeit hatte ich das Gefühl, dass dieses Kind nicht lange bei uns bleibt.
Und dann fanden wir den richtigen Arzt!!!
Wir wohnen auch in Niedersachsen und fahren aber seit 9 Jahren mindestens 2x / Jahr nach Berlin. Unserem Sohn geht es super und er spielt seit 2 Jahren sogar Basketball in der Landesliga. Asthma ist für uns kein Problem mehr; er muss zwar täglich mit Cortison Sprays inhalieren und ist auch hier für den Notfall gerüstet (Kontrollgerät & Notfallspray), aber das braucht er nur selten, da er super eingestellt ist.
Mein älterer Sohn hat auch seit 3 Jahren Asthma, auch er wird in Berlin betreut und es geht ihm gut.
Ich würde Dir dringend raten, zu einem Pulmologen zu gehen!! Hautärzte und Allergologen kennen sich nicht hinreichend mit der Problematik aus! Ich bin gelernte Kinderkrankenschwester und mit den Erfahrungen, die ich hinter mir habe, bilde ich mir ein, ein Urteil fällen zu können.
Leider haben die meisten Pulmologen keine große Erfahrung mit Kindern, die jünger als 12 sind. Daher musst Du bei Euch mal suchen; ansonsten gibt es noch die MHH Hannover.
Ich kann Dir auch gern die Adresse von unserem Asthma - Doc in Berlin geben.
Der hat allerdings was gegen Haustiere - wir haben uns aber trotzdem vor 3 Jahren einen Hund "zugelegt". Allerdings ist "unser" Asthma nicht allergisch. Nur der große Sohn reagiert auf Meerschweinchen und Pferde.
Warte doch erstmal den ausstehenden Test ab.
Im Ernstfall kann ich Dir aber nur raten, Euch von den Tieren zu trennen. Ich weiß. dass das eigentlich gar nicht auszuhalten ist (ich könnte es auch schlecht), aber im Sinne Eurer Tochter solltet Ihr es tun. Da muss man leider Prioritäten setzen.

Asthma und Diabetes sind bei uns bis jetzt noch nicht kollidiert, allerdings waren wir seit der Diabetes Diagnose auch noch nicht wieder beim Asthma-Doc. Sind erst im Frühjahr wieder dran.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen! Asthma Erfahrung habe ich wirklich viel...
LG, cociw

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)
Letzte Änderung: von cociw. Begründung: falscher Name
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login