Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Schöne Werte 15 Feb 2009 20:22 #28178

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo ihr da Draussen!!!

Ich werde noch verrückt mit meinen Sohn gestern hatte er so Schöne Werte
von 100-150 nicht mehr und nicht weniger!
Und was war heute?
Futsch alles weg von Schönen Werte das Höchste Heute is 396 Zuckerwerte,
aber hallo habe ich mir gedacht!
Aber wie kann das sein heute waren wir den ganzen Nachmittag draussen
da soll ja der Zucker wies bei ihm ist Runter gehn und was wahr?
Um 18uhr 396???
Ich kann es mir nicht erklären!!!
Lg Simone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Schöne Werte 15 Feb 2009 22:01 #28186

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1511

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Simone,
lass Dich von einem verrückten Tag nicht verrückt machen. Dein Sohn hat DM doch schon etwas länger, vielleicht ist die Remissionsphase nun vorbei (sofern nicht vorher schon geschehen), ein Infekt naht oder der nächste Wachstumsschub kommt. Beobachte es mal über die nächsten Tage und sprich mit Deinem Dia-Doc drüber.
Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Schöne Werte 16 Feb 2009 21:23 #28233

  • s_eusi
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 293

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hi und willkommen in club...
so einen tag hatten wir auch.... ich schiebe es einfach mal auf´s wetter ;-)
sonst wird man eines tages wirklich verrückt. es scheint keinen antworten für solche tage zu geben...
unsere ella ist gestern abend nach einem super tag BZ zwischen 90 und 135...mit 135 ins Bett (23 uhr). ich habe mich so gefreut, endlich mal wieder eine nacht durchschlafen.
heut morgen dann 330 :ohmy: ich dachte ich sehe nicht richtig. ihr basal ist in der nacht eigentlich sehr gut eingestellt, basalraten tests haben es bewiesen.
ich habe sie runtergebolt, in den kiga gegeben... gut 1,5 stunden später habe ich sie dann nach hause geholt BZ 375:(
ich habe nichts gemacht. wieder 2 stunden später 72 ...das muss man nicht verstehen.
nach dem mittagessen hatte sie dann wieder 300, runter gebolt und siehe da, wieder einen normalen wert 133.... als ich sie ins bett gebracht habe hatte sie schon wieder einen hypo...:blink:
DAS WETTER, sag ich da nur ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Schöne Werte 16 Feb 2009 22:08 #28238

  • Wibbel
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 343

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi!

Ja, das Wetter oder sonst irgendwas. Man muss das nicht immer verstehen...:silly:

Uns ging es ja gestern mit dem blöden Stockbrot so, dass ich dachte, ich sehe nicht richtig, als Mareile abends mit 340 oder so ins Bett ging.
Ich habe runter gebolt und der Sensor wollte kalibriert werden - super - das klappt auch immer zu solchen Zeiten...
Nach 2 Stunden dachte ich, jetzt mess ich nochmal und kalibriere.

Und...? Sie hatte 395!!! Da habe ich den Katheter gewechselt, obwohl wir vorm Zubettgehen einen neuen gelegt hatten. Tatsächlich muss ich wohl direkt ein Blutgefäß getroffen haben, denn es blutete sofort und es war auch Blut im Katheter zu sehen. Na super, und dass bei sowieso schon einem so hohen Wert. Es ist noch nie passiert, dass ein neuer Katheter nicht funktioniert. Aber dann...

Nachts bin ich nochmal aufgestanden, habe nachgeschaut und nochmal gebolt und heute Morgen war zum Frühstück alles wieder im grünen Bereich.

Aber solche Tage kann man echt einfach nur abhaken :unsure:

Liebe Grüße
Nina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Schöne Werte 17 Feb 2009 14:30 #28254

  • verenamario
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 249

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Simone,

ich glaube solche Tage kennen wir leider alle. Es ist zum Verzweifeln, aber leider kann man es nicht ändern. Entweder es ist ein Wachstumsschub, das Wetter, der Mond, ein Infekt oder was auch immer.
Man darf sich davon nicht unterkriegen lassen.
Es ist einfach schön, dass man hier im Forum verstanden wird, denn andere können es nicht verstehen, was es bedeutet auf dem Display 396 zu lesen.

Ich drücke Euch (uns allen) die Daumen, dass jetzt wieder bessere Tage kommen.

LG Verena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Schöne Werte 17 Feb 2009 15:00 #28257

  • ••Kimmi••
  • Benutzer
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 17

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Simone,

bei uns war es genauso. Unsere Tochter (14 Jahre)kam aus dem Krankenhaus und war sehr gut eingestellt. Dann zu Hause, oh je, ein Wert um 340 BZ.:woohoo:
Was machen. Wir haben - da wir vor nicht allzu langer Zeit mit Diabetes konfrontiert wurden - den Arzt angerufen. Wir sollten locker bleiben und tatsächlich nach einer Korrektur war alles wieder im grünen Bereich. Wir lagen mit den Blutzuckerwerten immer etwas hoch (200-240). Jetzt stellte sich die Erkältung ein. Danach die Monatsblutung. Also wurden wir mit allem konfrontiert, was u.a. passieren kann und konnten somit gleichzeitig sehen, wie sich die Werte ändern.

Inzwischen liegen die Werte wieder zwischen 100 und 150.:)

LG Anke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ••Kimmi••.

Re:Schöne Werte 19 Feb 2009 10:23 #28339

  • AndreaH
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 220

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Ich bin so froh, dass es anderen genauso geht wie uns. B)

Berg- und Talfahrt, rauf und runter. Und wir rechnen und spritzen genauso wie immer und trotzdem fährt der BZ Karussell.
Und wir können gar nicht nachvollziehen warum das so ist.

Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Schöne Werte 26 Feb 2009 15:49 #28594

  • Wilfried49
  • Benutzer
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 61

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo, in der Runde,
trotz aller Rechnerei haben wir auch immer wieder unerklärliche Werte bzw. Reaktionen. Offensichtlich gibt es so viele Einflussfaktoren, dass man gar nicht "alles im Griff" haben kann.
Jetzt haben wir allerdings noch ein zusätzliches Problem: unser Sohn (12) hat vor einigen Tagen 30mg/dl gemessen (ohne irgendwelche anderen Anzeichen); daraufhin gleich nochmal gemessen und einen Wert von 98 bekommen, nochmal gemessen - und der Wert war 69! Unser Messgerät ist ein Precision Xceed (Abbott) und war frisch kalibriert. Die Finger waren sauber, das Blut wurde auch nicht aus dem Finger gequetscht...
Also haben wir uns ein Ersatzgerät (Akku Chek Compact Plus) besorgt, das zeigte dann 71 - also haben wir uns danach gerichtet.
Kann es solche großen Messwert-Abweichungen in Minutenfolge geben, oder muss das ein Gerätefehler sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Schöne Werte 10 Okt 2010 21:35 #42347

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallöchen :)
Ich werde noch verrückt die Wochenend werte
waren der WAHNSINN so hoch da hauts dir ihn Vogel raus
ok was mach ma spritzen bis zum geht nicht mehr von 350 auf
0 und nach 2 stunden wieder das selbe in Grün wieder volle kanne grrrrrrrr
und jedes mal 300-370 wähhh das kann es ja net sein trotz bewegung :dry:
lg simone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Schöne Werte 11 Okt 2010 07:53 #42359

  • Dawn
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 155

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Dochdoch, kann sein!
Wir haben derzeit unter der Woche (Schule) nur ca. 50% vom Insulinverbrauch des Wochenendes, was heißt, am WE braucht sie mind. doppelt soviel Basalinsulin wie während der Schule! Und da der Zucker bereits Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag laaaaangsam zu steigen beginnt, hampeln wir gehörig hintendrein. Wir wollen ja im Gegenzug bei zu schneller Insulinerhöhung nicht ständig Glucose nachfüllen müssen, weil sie ständig am Hypo entlangschrammt.... Gestern (So.) Mittag haben wirs endlich geschafft, auf normale Werte runterzukommen. Zum Runterspritzen hat sie fast die dreifache Menge Insulin verglichen mit Normalzeit gebraucht.
Nur ein Beispiel, sie misst 280, spritzt 1,5 IE und kommt nicht wie berechnet bei ca. 130 an, sondern bietet uns nach eindreiviertel Stunden 350!! :blink: Als ob sie sich Zucker gespritzt hätte statt Insulin :woohoo:
Also nochmal spritzen und hoffen, dass es diesmal klappt.....

Aja, zudem bietet uns Töchterchen grad ein "schönes" Dawn-Phänomen..... Steigt am Morgen ohne vorherigem Hypo auf (eigentlich eh noch moderate) 250 an........ Das machts net grad leichter.......

Aber ich finds schon irgendwie erleichternd, dass wir da nicht die einzigen sind, die mit den Wochenenden rumkämpfen - schad nur um die Erholung, die wir Eltern da erst recht nicht bekommen....... Finde die Wochenenden derzeit um ein Vielfaches stressender als die Wochentage.....

LG,
Irene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LG,
Irene
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login