Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: DAK zahlt Teststreifen für Libre 2 nicht

DAK zahlt Teststreifen für Libre 2 nicht 28 Okt 2019 00:12 #112551

  • Dreifachmami
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
ich wollte mal wissen, ob jemand von Euch noch die Blutzuckerteststreifen für den Libre von der DAK bezahlt bekommt. Wir bekommen die nämlich seit Anfang des Jahres nicht mehr aufgeschrieben. Wir bekommen die Contour next. Warum das so ist, konnte mir die KK leider bis heute nicht erklären.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DAK zahlt Teststreifen für Libre 2 nicht 28 Okt 2019 01:53 #112552

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1983

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,
was heist nicht Aufgeschrieben? das macht ja der DiaDoc und der hat ja wenig mit der KK zu tun.

Zwei Sachen, ohne Teststreifen, kannst ja nicht reklamieren, dann frag denn der die nicht verschreibt ob der ihm die Sensoren schicken kannst und ob er dir dann auch so schnell ersatz schickt?
Klar sind die Libre Teststreifen, welche aus der teuren Preisgruppe und vielle Ärzte haben damit Probleme die zu verschreiben aber dein DiaDoc hat damit bestimmt keine Probleme da der nicht dran gebunden ist.

Ansonsten die sind durch GKV zugelassen zur Erstattung und damit sollte der jenige schon Triftige Medizinische gründe haben die nicht zu verschreiben.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 26.10.19 Grillen, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C

DAK zahlt Teststreifen für Libre 2 nicht 28 Okt 2019 08:19 #112553

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1039

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Guten Morgen!

Wir bekommen beides auf Rezept. (Barmer)
Die Libre und die Contour. Zusammen, da er beide Meßgeräte nutzt. Vom Letzten braucht er aber meist nur ein Dose pro Quartal.

Aufschreiben kann das theoretisch auch der Kinderarzt oder Hausarzt, denn das Hilfs- und Diagnostikmaterial fällt nicht ins Budget der Ärzte. (Nur Medikamente)
Was aber limitiert ist, die Menge die auf einen Rezept stehen darf.
Kliniken dürfen, ich glaube es waren 11 Packungen pro Quartal, auf ein Rezept schreiben. Soviel Meßstreifen brauchen wir seit dem Libre nicht mehr.)
Arztpraxen, meine ich wären 5 pro Rezept. (Geht man halt öfter) :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mibi74.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: mibi74
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login