Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kinder-Überzuckerungstag

Kinder-Überzuckerungstag 22 Sep 2019 09:34 #112306

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 5609

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

diabetesdeBereits am 12. August haben Kinder und Jugendliche in Deutschland so viel Zucker konsumiert, wie für ein ganzes Jahr empfohlen wird. Aus diesem Grund hat die Organisation „foodwatch“ den Tag zum „Kinder-Überzuckerungstag“ erklärt.
Fachgesellschaften wie Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG), Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) und auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfehlen, dass Minderjährige maximal 10 % ihrer Tagesenergie in Form von freiem Zucker zu sich nehmen sollen. Tatsächlich liegt aber der täglich aufgenommene Zucker bei 16,3% der Tagesenergiemenge. Daraus ergibt sich, dass bereits nach ca. 2/3 des Jahres das Zucker-Limit für ein ganzes Jahr erreicht ist.
Unter freien Zuckern versteht man alle jene Zuckerarten, die bestimmten Lebensmitteln, wie z.B. Fruchtsäften, Sirup,

Fruchtsaftkonzentraten und auch Honig zusätzlich hinzugefügt werden. Es geht also gar nicht immer ums Naschen – sondern ganz oft um die freien, manchmal auch als „versteckte“ bezeichnete Zucker. Achten Sie also nach Möglichkeit darauf, ob die Produkte, die Sie kaufen versteckte Zucker enthalten.

Quellverweis: Diabetes-News ad hoc von DiabetesDE vom 18.9.2019
Unterstützen Sie die Arbeit von DiabetesDE: Jetzt Förderer werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdWenkemarielaurinmibi74
Ladezeit der Seite: 0.138 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login