Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Diabetes-Kids Elternblog: Pflegegrad 2 für Dreijährige Tochter mit Diabetes Typ I

Diabetes-Kids Elternblog: Pflegegrad 2 für Dreijährige Tochter mit Diabetes Typ I 15 Aug 2017 20:58 #106112

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 5118

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Für alle interessierten Eltern möchten wir eine gute Neuigkeit veröffentlichen. Wir haben für unsere 3,5 Jahre alte Tochter einen Pflegegrad 2 erhalten - ohne ein Widerspruchs- oder Klageverfahren anstrengen zu müssen.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de

Pflegegrad 2 mit Diabetes Typ I 16 Aug 2017 21:50 #106120

  • PW
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo, mich interessiert der Pflegegrad, was sie im Antrag geschrieben haben. Ich weiß nicht, ob es bei uns in Nordrhein-Westfalen genauso ist oder nicht! Mein Sohn ist 5 und hat erst seit Anfang Juli Diabetes Typ 1. Möchte auch einen Schwerbehindertenausweis beantragen. Auch dort weiß ich noch nicht so genau, was ich schreiben kann. Die vor einiger Zeit einen gestellt haben, haben nur 40%+H bekommen. Klagen jetzt. Haben sie Tipps für beide Anträge?
Vielen Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pflegegrad 2 mit Diabetes Typ I 18 Aug 2017 00:18 #106136

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @PW,
so richtig hilft nur eine rechtsberatung da das alles sehr individuel ist, deswegen bringt das nul was andere geschrieben haben.
Schwerbehindertenausweis und 40 oder 50 ist ein echt heißes eisen und so weit ich weis, bringt klagen wegen 40 auf 50 nichts, widerspruch bringt ab und zu was.
Helfen tut nur ein richtig geiles Tagebuch, bei SBA und Pflegegrad, an besten in 5 Farben sachen markiren und jedes traubenzuckern oder Pumpenänderung eintragen mit begründung.
Wegen Pflegegrad könnte jetzt das beste alter sein, nicht zu jung weil nicht kann aber nicht zu alt das alles kann, da ist beratung aber fast pficht und selbst wenn bei erfolg paar € zahlst, nach max 3 monaten hast das geld wieder drin.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: leseHexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 13.1.18 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Diabetes-Kids Elternblog: Pflegegrad 2 für Dreijährige Tochter mit Diabetes Typ I 18 Aug 2017 21:35 #106141

  • leseHexe
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 72

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
und wer macht so eine passende Rechtsberatung? wie finde ich jemand, der auch kompetent ist?
Silvia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetes-Kids Elternblog: Pflegegrad 2 für Dreijährige Tochter mit Diabetes Typ I 19 Aug 2017 00:29 #106144

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,
mir würden da 2 einfallen, wo ich zumindest nachfragen würden ob die selber oder vermitteln können und einer ist sogar hier im Rechts-unterforum Aktiv und Moderator, Rechtsanwalt Oliver Ebert.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: leseHexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 13.1.18 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Diabetes-Kids Elternblog: Pflegegrad 2 für Dreijährige Tochter mit Diabetes Typ I 05 Sep 2017 14:59 #106251

  • Zuckermotte
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Hallo zusammen!
Meine Tochter wurde Mitte August diagnostiziert. Noch in der Klinik stellte ich den Antrag auf Pflegegrad und wurde ein Tag nach der Entlassung aus der Klinik vom MDK besucht. Das war der 30.08. heute hatte ich Post von der Barmer- Pflegegrad 1 wurde bewilligt... ..
Könnt ihr eure guten Vorbereitungen und Erfahrungen irgendwie zur Verfügung stellen? Ich gehe in den Widerspruch. Meine Tochter wird fünf, ich denke, da ist mehr möglich. Was alles geleistet werden muss täglich, muss ich hier wohl niemanden erklären.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zuckermotte.

Diabetes-Kids Elternblog: Pflegegrad 2 für Dreijährige Tochter mit Diabetes Typ I 05 Sep 2017 15:27 #106252

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @Zuckermotte,

das ist alles immer sehr speziel da wirst von anderen nicht viel anfangen können.
Es gibt ja ein bericht von MDK und wo alle Punkte drin stehen auf die sich die einstuffung stützt. Jetzt musst du halt schauen ob das alles stimmt oder ob schön gerechnet wurden zb nur 3 Messungen am Tag anstatt realen 8 und dagegen widerspruch einlegen bzw. widerspruch und akte anfordern wenn die noch nicht hast, denn 4 wochen frist läuft ja.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 13.1.18 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Diabetes-Kids Elternblog: Pflegegrad 2 für Dreijährige Tochter mit Diabetes Typ I 05 Sep 2017 16:52 #106254

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 806

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen!

Verbessert mich, falls ich daneben liege, mit 5 Jahren sehe ich den Pflegegrad 2 zu bekommen recht schwierig an.
Da ist von 3 Stunden pro Tag die Rede. Stimmt das? Wie bekommt man das hin? Selbst wenn man noch neu ist und sich erst in die Angelegenheit hineindenken muss, ist das unglaublich viel Zeit. Die habe ich vielleicht gebraucht, als mein Kind in dem Alter war, wie im Blog erwähnt. Um die 2 Jahre. Und das, als es noch kein CGM oder den Libre gab.
Mich würde interessieren, was man tun muss. Essen abwiegen dauert keine Stnden. Messen geht so schnell, wie wenn eine Kassiererin etwas über den Scanner zieht. Ohne pieken, ohne Blut. Katheterwechseln ist eine 5 Minutenangelegenheit. Wo bleibt dann die Zeit? Ich meine, für was wird sie genau gebraucht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetes-Kids Elternblog: Pflegegrad 2 für Dreijährige Tochter mit Diabetes Typ I 05 Sep 2017 17:11 #106256

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Zeit hat damit nichts zu tun. Es gibt den Katalog die abgefragt werden und je nach Auswahl gibts Punkte, die werden aber auch mit dem Alter gegen gerechnet zb 5 Essen reichen bei ein 2 Jahrigen wird null berücksichtigt da normal oder 12 x Messen/reagieren bei ein 15 Jährigen auch nicht da er das alleine kann aber 2 Jährige schon, da der das nicht kann. Da muss man halt schauen das die Anzahl stimmt im bericht.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 13.1.18 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Diabetes-Kids Elternblog: Pflegegrad 2 für Dreijährige Tochter mit Diabetes Typ I 06 Sep 2017 14:39 #106269

  • MeikeB
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 7

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
@mibi74: Für was die Zeit gebraucht wird?

Wir hatten im März die Begutachtung für unsere Tochter, damals 4 1/2, gehabt. Ja, ich muss eigentlich nicht bei jedem Toilettengang dabei sein, um zu kontrollieren, dass sie sich nicht den Katheter rausreißt. Sie ist da sehr vorsichtig. Trotzdem habe ich es angegeben. Ja, normalerweise isst sie das, was sie auf dem Teller hat, und nimmt sich dann noch nach - wir müssen höchstselten die eingegebenen KE auffüllen. BZ messen kann sie alleine.
Aber der Katheterwechsel ist auch nach über einem Jahr eine gefühlte Katastrophe und dauert immer länder als 5 Minuten.
Was allerdings im Fragenkatalog keine Berücksichtigung findet, ist die Tatsache, dass sie ohne (meine) Begleitung nicht zu Spielverabredungen kann. Kein anderes Kind in ihrem Freundinnenkreis hat die Mutter dabei. Eigentlich findet sie mich dabei nervig, aber solange sie die KH nicht schätzen geschweige denn berechnen kann UND solange die Mütter ihrer Freundinnen sich mit dem Thema lieber nicht genauer auseinandersetzen wollen, bleibt da wenig Spielraum.
Gestern Nachmittag war ich z.B. vier Stunden bei einem Kindergeburtstag dabei, obwohl ich eigentlich nur am Anfang wegen des Kuchens und am Ende wegen des Abendessens wirklich benötigt wurde.
Über Nacht bei den Großeltern bleiben? Geht leider gar nicht. Auch sie trauen es sich nicht zu.

Abgesehen davon, dass für das Gutachten keine 3 Stunden täglich benötigt werden - es sind 10 Stunden wöchentlich - es summiert sich schon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: WebAdminEgonManholdWenkemarielaurinJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login