Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy der Eltern anzeigen

Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy der Eltern anzeigen 07 Sep 2016 18:46 #102211

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 5067

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

nightscout2

Nightscout – was ist das eigentlich?

Darauf gibt es mehrere Antworten. Zum einen ist es eine weltweite Community mit rund 20 000 Mitgliedern. Zum anderen ist Nightscout ein Hilfsmittel zur Visualisierung von Blutzuckerwerten und bietet zusätzlich ein Alarmsystem und Möglichkeiten der Fernkontrolle.

Und dieser Aspekt macht Nightscout für Eltern von Kindern mit Diabetes besonders interessant. Wer von uns, deren Kinder ein CGM System benutzen, kennt das nicht, dass man die Alarme nicht hört, da diese viel zu leise sind? Wer wünscht sich nicht, dass man nachts nicht zum Kind laufen müsste, um auf die Pumpe zu schauen, ob alles in Ordnung ist? Oder das man gerne wüsste, wie sich der Blutzucker des Kindes gerade entwickelt, das außer Haus übernachtet oder auf der Skipiste unterwegs ist.

Mehr lesen...
Folgende Benutzer bedankten sich: Sheila, JürgenS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de

Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy der Eltern anzeigen 07 Sep 2016 21:40 #102218

  • Sheila
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 346

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich finde das interessant.
Wer von Euch nutzt das schon?
War das einfach zu installieren?
Gibt es etwas zu beachten?

Danke im voraus.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy der Eltern anzeigen 08 Sep 2016 21:11 #102230

  • timwa
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hi Sheila,

nachdem unser Kleiner vor 5Monaten (mit 3 Jahren) an Typ-1 erkrankt ist, bekam er gleich eine Insulin Pumpe. Da ich im IT Bereich arbeite, wollte ich genau solch eine Software von dem Medtronic Vertreter. Leider hat er uns nur vertröstet, das evtl nä. Jahr sowas kommt.
Durch recherche im Netz stiess ich auch auf Nightscout und es ist wirklich toll! OK es gibt wirklich einiges zu beachten und fällt ab und an auch mal aus, allerdings erleichtert einem es in der restlichen Zeit das Leben sehr. Ich sehe wann der Wert zu letzt gelesen wird (alle 5min) und muss ihn nicht immer zu mir her rufen...

Wir nutzen es mittlerweile tagsüber mit der Apple Watch und nachts mit Pebble Watch und können immer die Werte am Handy/iPad/PC sehen.
Klar es benötigt einiges an Ausrüstung, aber uns war es das Wert!
Was man grundsätzlich braucht:
#1 Webserver / Datenbank für die Speicherung der Daten. Dies wird in der Anleitung von Nightscout in der Cloud gemacht. Wir haben uns für eine Lösung zu Hause entschieden, da wir dann die Daten nicht aus der Hand geben und über eine entpsrechende Internetanbindung / Server verfügen.
#2 Insulinpumpe + CGM von Medtronic oder Dexcom
#3 Mobiltelefon zum auslesen der Daten und übermitteln an die Nightscout Lösung.

Wir finden es einfach toll und hilft uns vor allem in der Nacht besser zu schlafen -> Die Pebble Watch vibriert bei zu hohen/niedrigen Werten und weckt mich somit auf :)

Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr gern schreiben.

LG
Folgende Benutzer bedankten sich: Sheila, sonne72

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy der Eltern anzeigen 17 Apr 2017 16:20 #104873

  • MartinBW
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo ich habe das gleiche Problem.
Unser Kind ist jetzt 8 Jahre und hat einen sehr unregelmäßigen Basal Bedarf.
Das größte Problem ist derzeit nachts. Die Pumpe (Metronic VEO 554) vibriert zwar und schaltet durch das CGM bei Unterzucker für zwei Stunden ab, aber bei Basalraten von teils 0,025 bringt dies nicht so viel.
Es raubt mir viel Schlaf, da ich immer unruhig bin, was gerade passiert oder am Tag immer wieder am Kind dran bin.
Da es auch 2017 keine Lösung von Metronic gibt, will ich jetzt den Nightscout nutzen. Alternativ wäre eine zweite Pumpe denkbar, aber hier ist die Reichweite bis ins nächste Zimmer nicht ausreichend, Erhöhung der Reichweite kenne ich nicht. Oder kennt jemand da auch eine Lösung?
Im Urlaub möchte ich auch, dass es funktioniert. Letztes Jahr hatten wir den Free Style Libre. Beim Wandern konnte ich "fast" unbemerkt die Werte scannen und das war super. Das CGM ist deutlich langsamer und ich muss jedes mal ans Kind ran und auf die ESC Taste drücken (die immer schwerer geht). Das ist schwierig und umständlich.

Meine Fragen zum Nightscout :
- Welches Handy könnt ihr empfehlen?
- kann das Nightscout von mehren Handys abgerufen werden?
- Datenbank. kann ich eine Apple oder MS Cloud dafür benutzen? (Wie viel MB benötigt man für die Daten, bzw. wieviel MB pro Tag sind es?
- Was sollt ich auf jeden Fall beachten! Was könnte noch gut und wichtig sein?

Danke für die Hilfe! :)

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy der Eltern anzeigen 17 Apr 2017 22:19 #104879

  • Blaukegelkatze
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo ist Nightscout nur mit Android Handy nutzbar oder auch mit Apple IPhone? Freue mich ueber eine Antwort. Mein Sohn 11 Jahre hat Diabetes und da wuerde ich nachts doch etwas ruhiger schlafen... Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy der Eltern anzeigen 18 Apr 2017 17:43 #104890

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1349

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Nightscout geht mit ios nicht, zumindest nicht das auslesen, Anzeigen schon.
Handys sind wohl Sony und Samsung generell zu empfehlen
zb: Sony xperia z5 Compact oder Samsung S3 wie, Samsung Galaxy Young 2, Sony Xperia Go
Datenverbrauch ist kaum der rede wert, sind ja nur ein paar zahlen die hin und her geschickt werden, die kleinste flat mit 100MB sollte bei weiten reichen und die Datenbank selber ist aucher gering, sind ja kaum Daten (geraten, vielleicht 20MB, mehr kann ich mir nicht vorstellen).
Wie das mit den Cloud ist kann ich nicht sagen, da eigentlich kein Speicher brauchst sondern eine Datenbank in dem Speicher und die wird es in einer cloud nicht geben.

@MartinBW da hast recht, da könnt Medtronic ruihg mal was minimed connect in europa rausbringen für alle Pumpen, in USA gibt es ja sogar ein kleinen Monitor für das schlafzimmer aber das werden wir hier wohl nie sehen.

Es gibt hier im Forum aber mindest 2 User die da wohl richtige Prof sind, ich nur hören sagen da wir kein CGM haben.
vielleicht stolpern die ja über den Beitrag ;o)

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 2.9.17 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy der Eltern anzeigen 18 Apr 2017 21:55 #104895

  • MartinBW
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Vielen Dank. Für eure Rückmeldung.
Ich habe heute mal die Sachen bestellt. In Deutschland war leider nichts, aber aus England.
Als Handy probiere ich ein altes Sony Z1.
Ich selber habe ein Microsoft, da sehe ich noch nicht viel Hoffnung ehr in unserem Iphone 5S. Dies hatte ich schon letztes Jahr gekauft, da ich gehofft habe das Medtronic hierfür die Software auf dem Markt bringt. Jetzt gibt aber nur entweder zum Handy oder zur Pumpe. Heute Morgen habe ich die Meldung gelesen das Apple und Metronic zusammen an einer neuen Uhr arbeiten die auch Messen soll, aber das kann sicher dauern.
Somit bald mehr von meinen Versuch oder Fragen wie soll das funktionieren...
Viele Grüße.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy der Eltern anzeigen 26 Apr 2017 00:07 #105010

  • diabeti500
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 218

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wir gehören z.B. zu den erfolgreichen Nightscout- Usern. Seit knapp einem Jahr ist der NS bei uns im Einsatz.
Und ja Martin, das Einrichten kostet richtig Nerven und Zeit!
Ich habe 3 Anläufe gebraucht und könnte es aus dem Stehgreif heute kein zweites Mal installieren. Das geht wieder nur mit Try&Error. Die Beschreibung der NS- Commmunity ist aber recht gut bzw. dient als Rahmen. Damit muss man sich eben durchbeißen.
Wenn es dann endlich läuft, freut man sich wie ein Schneekönig.
Wir nutzen es derzeit allerdings nur sporadisch! Zum einen im Kindergarten und zum anderen am Abend, wenn der Bub schon schläft, wir aber vor dem Fernseher sitzen und einen Pumpenalarm unter der Decke nicht hören würden.
Das Problem beim Nightscout ist, dass es öfter mal Aussetzer hat, der Sender dem Empfang verliert oder auch mal ein Fehlalarm ausgelöst wird. Es ist eben ein open Source Project und kostet nichts. Da darf kein voll ausgereiftes Produkt erwarten. Im großen und ganzen aber eine tolle Sache. Besonders wie gesagt im Kindergarten hat man die Werte immer im Blick und der Filmabend ist auch entspannt, wenn das Tablett mit dem Wert neben dem Fernseher steht und man nur einmal kurz den Blick rüberschwenken muss.

Ich füge mal 2 Bilder unseres Setups bei.
Das erste zeigt das sendende Handy (via OTG Kabel wird der Contour Next verbunden, dieser holt von der Pumpe die Daten und sendet sie über das Handy an die Datenbank im Internet).
Auf dem zweiten Bild sieht man die Anzeige, wie sie z.B. auf unserem Tablet dargestellt wird. Es ist übrigens kein aktuelles Bild, sondern eins aus dem Archiv (also bitte nicht über die hohen Werte wundern, es ist wie gesagt nur ein Beispielbild eines früheren Abends, wo wir an diesem Abend den BZ wieder mal nicht runter bekommen haben...).



Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von diabeti500.

Nightscout – CGM Werte des Kindes auf dem Handy 27 Apr 2017 11:33 #105051

  • Freddy´s Mama
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 53

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ich habe jetzt mal eine Frage.

Der Nightscout läuft ja jetzt bei uns mit dem Xperia go. Jetzt habe ich gelesen, dass man auch eine Pebble Watch nutzen kann. Wie funktioniert das? (Sorry, technisch bin ich jetzt nicht so der Profi....)

Also so wie ich das verstanden habe, geht das so:
1. Contour next hängt an Internetfähigem Handy mit der UploaderApp und ist in der Bauchtasche vom Kind.
2. Pebble Watch kann er dann am Handgelenk tragen. Braucht er dafür eine Simkarte oder sowas? Oder funktioniert das auch über Bluetooth? Handy wäre ja in Reichweite.
3. Es gibt offenbar verschiedene Pebble Uhren? Und welche nutzt ihr??? Im Onlineauktionshaus habe ich verschiedene Ausführungen gesehen....
4. Wie lange hält die Batterie der Uhr? Das Xperia ist nach 8 Std. zu ziemlich durch mit dem AKKU...

Grund ist, das unser Kleiner im Sommer eingeschult wird und er im Unterricht gern das Handy auf dem Tisch hätte, aber ich kenne meinen Sohn und die Erdanziehungskraft.... Da werden wir nicht lange Spaß an der Hardware haben. Ständiges ein und auspacken ist ja nun auch keine Lösung und stört nur. Da wäre die Armbanduhr schon eine feine Sache und der Rest der Technik dauerhaft weggepackt und es kommt nix abhanden weil er was liegen läßt...

Danke schon mal im Voraus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdWenkemarielaurinJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.213 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login