Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Diabetes-Kids Elternblog: 10 Jahre verändern vieles!

Diabetes-Kids Elternblog: 10 Jahre verändern vieles! 15 Aug 2016 08:52 #101998

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1028

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Wer glaubt, dass ich am 14. August, mit dicken Klos im Hals aufgewacht bin, und im Hause gedrückte Stimmung herrschte, der irrt! Dieser Sonntag war für mich etwas ganz Besonderes. 10 Jahre Diabetes Management, dies war ein Jubiläum, was unbedingt gewürdigt werden musste!

 

Denn...

 

PicsArt 1471213437885

 

Mehr lesen...
Folgende Benutzer bedankten sich: EgonManhold, IngaMarie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetes-Kids Elternblog: 10 Jahre verändern vieles! 16 Aug 2016 15:48 #102007

  • iffi27
  • Benutzer
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 286

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Toll geschrieben ... Und Glückwunsch, dass Ihr das alles so gut packt trotz der vielen Höhen und Tiefen.

Weiter so :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetes-Kids Elternblog: 10 Jahre verändern vieles! 16 Aug 2016 19:31 #102009

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1028

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Danke iffi27,
Gründe zum Jammern gibt es auch bei uns immer wieder. Nur versuch ich mich in diesen Phasen nicht so mit hinunter reißen zu lassen. Eine gesunde Portion Optimismus hat noch keinem geschadet! Ich bin gewiss nicht päpstlicher, als der Papst. Ich kann genau so gut ausflippen, jammern oder in Selbstmitleid versinken. Meine Strategie zur Stressbewältigung ist: Laufen gehen. Aggressive Metal Musik hören (beim Laufen). Die beste Freundin anrufen. Die Reihenfolge variiert hier, je nachdem was passiert ist. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdWenkemarielaurinmibi74
Ladezeit der Seite: 0.144 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login