Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: IQWIG mit Bewertung des kontinuierlichen Glukosemonitorings (CGM) beauftragt: diabetesDE sieht in CGM klare Vorteile für bestimmte Typ-1-Diabetiker

IQWIG mit Bewertung des kontinuierlichen Glukosemonitorings (CGM) beauftragt: diabetesDE sieht in CGM klare Vorteile für bestimmte Typ-1-Diabetiker 25 Jan 2013 08:23 #77860

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 5609

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Berlin – diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe und ihre Mitgliedsorganisationen beurteilen in einer gemeinsamen Stellungnahme die kontinuierliche Glukosemessung (CGM) als unersetzbare Erweiterung zur Blutzuckerkontrolle bei bestimmten Menschen mit Diabetes Typ 1. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) ist jetzt durch den gemeinsamen Bundesausschuss beauftragt, den Nutzen der CGM im Vergleich zu anderen Messverfahren bei insulinpflichtigen Diabetes-Patienten zu bewerten. Im laufenden Bewertungsverfahren werden die Studienlage und auch Stellungnahmen berücksichtigt. diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe betont, dass die CGM als diagnostische Technik bei Patienten mit Typ-1-Diabetes mit bestimmten Indikationen nachweislich die Stoffwechselkontrolle verbessert und das Risiko für Unterzuckerungen verringert.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de

IQWIG mit Bewertung des kontinuierlichen Glukosemonitorings (CGM) beauftragt: diabetesDE sieht in CGM klare Vorteile für bestimmte Typ-1-Diabetiker 26 Jan 2013 14:23 #77884

  • Joa
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1130

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

WebAdmin schrieb: ... Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) ist jetzt durch den gemeinsamen Bundesausschuss beauftragt, den Nutzen der CGM im Vergleich zu anderen Messverfahren bei insulinpflichtigen Diabetes-Patienten zu bewerten ...


Nun, es kommt, wie es kommen musste und es wird kommen, wie es vorherzusehen ist.
Das IQWIG wird vorrangig anhand des vorhandenen Studienmaterials eine Metaanalyse vornehmen und anhand des ausgewerteten Ergebnisses dieser Analyse weise Entscheidung finden, deren Tenor dem erteilten Auftrag entprechen wird.

Natürlich wird das IQWIG die zur Fragestellung vorliegenden Studien einer gewissenhaften Vorprüfung unterziehen, ob sie den wissenschaftlichen Ansprüchen des Institutes zur Auftragserfüllung genüge leisten können.

Im Ergebnis wird dann die Anzahl der bewertbaren Studien auf ein kleines Häuflein zusammschumpfen, das überhaupt bewertet werden wird.

Ein Schelm, wer erwartet, dass ausgerechnet Studien mit Ergebnissen, die für das CGM günstig ausfallen, leider nicht zur Bewertung zugelassen werden konnten, wegen methodischer Schwächen, oder sonstiger Mängel, die leider evident waren.

Somit wird das IQWIG irgendwann ein Ergebnis anhand der Bewertung ausgesiebter Studien treffen. Stellugnahmen, von wem auch immer, sind nur als Meinungsäußerungen zu werten, da sie nicht evidenzbasiert bewiesen sind.

Das Ergebnis wird, ich möchte wetten, dem Ergebnis der Bewertung der Analoga sehr ähnlich ausfallen.

Das Bewertungsverfahren zu den Analoginsulinen und sein Ergebnis hatte seinerzeit ein hochrangiges Wissenschaftlerteam des weltweit anerkannten IKFE* dazu veranlasst eine gründliche, evidenzbasierte Metastudie zum Nutzens von Dihydrogenoxid** in der klinischen Anwendung am Menschen zu erstellen. Hier der Kurzbericht .

Gruß
Joa

* Institut zur kabarettistischen Förderung der Evidenz, Mainz
** Wasser
Folgende Benutzer bedankten sich: delphyine, Tonja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

*1953 D:1985, CSII seit 1988, z.Z. Paradigm Veo, Apidra
Letzte Änderung: von Joa.

IQWIG mit Bewertung des kontinuierlichen Glukosemonitorings (CGM) beauftragt: diabetesDE sieht in CGM klare Vorteile für bestimmte Typ-1-Diabetiker 27 Jan 2013 09:42 #77890

  • Tonja
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 391

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Joa,

Danke für den Link. :laugh:

Narrenmund tut Wahrheit kund., kommt mir da spontan in den Sinn.

LG
Tonja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Liebe Grüße

Tonja

mit Theodor, Jg.2004, DM seit 4/2011, omnipod, Humalog

IQWIG mit Bewertung des kontinuierlichen Glukosemonitorings (CGM) beauftragt: diabetesDE sieht in CGM klare Vorteile für bestimmte Typ-1-Diabetiker 27 Jan 2013 10:18 #77891

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3854

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Ich sag' nur: Wess' Brot ich ess', dess' Lied ich sing'.

Ich bin Versicherungskauffrau und in unserer Branche ist es ein mehr als offenes Geheimnis, dass Gutachter(gremien) aller Art dazu tendieren, so "gutzuachten" wie der, der sie beauftragt hat, es gerne hören möchte.

Logisch, man möchte ja auch Folgeaufträge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

IQWIG mit Bewertung des kontinuierlichen Glukosemonitorings (CGM) beauftragt: diabetesDE sieht in CGM klare Vorteile für bestimmte Typ-1-Diabetiker 31 Jan 2013 13:18 #78063

  • alviseluva
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 169

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hmmm jetzt verstehe ich, warum unsere Diabetologin meinte, das CGM erkämpfen... wir testen jetzt erstmal mit dem von der Ambulanz, sollten sich die Werte dann bessern (über 50% unter dem Zielbereich) sollten wir zumindest eine gute Argumentationsbasis gegenüber der KK haben. Hoffe ich zumindest.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

IQWIG mit Bewertung des kontinuierlichen Glukosemonitorings (CGM) beauftragt: diabetesDE sieht in CGM klare Vorteile für bestimmte Typ-1-Diabetiker 31 Jan 2013 13:35 #78064

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1801

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir kämpfen ja auch weitterhin. Sollten es eigentlich Anfang des Jahres für eine Woche bekommen, aber da ist die Maus dann krank geworden. Jetzt warten wir auf das nächste Zeitfenster, wo das Leihgerät frei wird und hoffen dann genauso, dass die Werte sich innerhalb dieser einen Woche derart bessern, dass wir eine Argumentationsgrundlage für die KK bekommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

IQWIG mit Bewertung des kontinuierlichen Glukosemonitorings (CGM) beauftragt: diabetesDE sieht in CGM klare Vorteile für bestimmte Typ-1-Diabetiker 01 Feb 2013 09:37 #78119

  • Andrea Sch
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 874

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Joa!

Zum Glücke gibt es ja bereits Initiativen gegen diesen Wahnsinn!! :woohoo:

www.gksoft.com/a/fun/dhmo-de.html

LG
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Valentin (08/1998, D seit 04/2006, Accu Check Combo seit 2009, Novorapid)
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdWenkemarielaurinmibi74
Ladezeit der Seite: 0.212 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login